Veröffentlicht am 19-02-2019

5 Gründe, warum Sie noch nach London ziehen sollten

London ist trotz Brexit nach wie vor die Nummer 1 in Europa

Von Rachel Graham, Talent Advocate bei talent.io London

Da sich der 29. März schnell nähert und immer noch so viel Ungewissheit über das Lieblings-B-Wort von allen herrscht, ist es kein Wunder, dass ich als Talent Advocate Gespräche mit europäischen Tech-Talenten aufgenommen habe, die die Auswirkungen des Brexit auf die Londoner Tech-Szene in Frage stellen. Ist der Umzug nach London angesichts einer Zeit der Unsicherheit immer noch eine gute Idee?

Das Ziel dieses Blogs ist keinesfalls, Ihnen einen vollständigen Überblick über das zu geben, was nach dem Brexit in London passieren wird. Was ich tun werde, ist, Ihnen 5 Hauptgründe zu nennen, warum es trotz Brexit immer noch eine gute Idee ist, Ihre nächste Rolle in der Londoner Tech-Szene zu sichern.

1. London ist nach wie vor die Nummer 1 in Europa für VC-Finanzierungen

Quelle: London und Partner
Seit dem Referendum im Juni 2016 sind die Investitionen in Technologieunternehmen in London und in Großbritannien nur noch stärker geworden.

Entschuldigung bei den anderen Städten, in denen talent.io ansässig ist, aber wir sind in der Tat immer noch Europas Tech-Hub Nummer 1. Nach den von London & Partners im Juni 2018 veröffentlichten Daten: „Die hohe Konzentration von Weltklasse-Technologieunternehmen und -Talenten in London hat dazu beigetragen, dass sie die führende Zielstadt für VC-Finanzierung in Europa bleibt. vor Paris (1,14 Mrd. £), Berlin (814 Mio. £)… “. Es scheint klar zu sein, dass der Brexit die VC-Unternehmen nicht daran gehindert hat, Londons digitalen und technischen Raum zwei Jahre später mit Geldern zu beliefern. Warum sollte es jetzt aufhören, solange es so viele innovative Unternehmen gibt? Das führt ganz gut zu Punkt zwei…

2. In London gibt es 60 Tech-Einhörner - die größte Anzahl in Europa…

Laut einem Bericht von City AM gibt es derzeit in Großbritannien 60 Einhorn-Start-ups, von denen mehr als die Hälfte London ist.

Nein, es handelt sich nicht um Unternehmen, die sich um die Fabelwesen kümmern, sondern um Unternehmen mit einer Bewertung von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Dies ist eine beeindruckende Zahl, wenn man bedenkt, dass es weltweit nur 301 private Unternehmen mit diesem Titel gibt. Beispiele für in Großbritannien ansässige Einhörner sind: benevolent.ai, ein auf KI spezialisiertes MedTech-Unternehmen, Deliveroo, von dem ich bin sicher, dass fast jeder von Improbable, einer Plattform zur Erstellung virtueller Welten, sowie dem internationalen Geldtransfer (Transferwise) Nahrungsmittel erhalten hat Transfergeschäft und schließlich Monzo, jedermanns Lieblingsherausforderungsbank.

Durch die großen Investitionen in diese Unternehmen ergeben sich schnell neue Beschäftigungsmöglichkeiten. Deliveroo schafft in London 300 Positionen im Bereich Tech, um sich gegen den Wettbewerb zu wehren. Mit solchen Möglichkeiten ist es kein Wunder, dass wir technische Talente aus der ganzen Welt anziehen können, die trotz Brexit hoffentlich nicht aufhören werden.

3. Die Startnummer für die UK-Technologie erreicht einen Rekord

Es ist wichtig anzumerken, dass die Tatsache, dass Unternehmen den glorifizierten Einhornstatus nicht erreicht haben, nicht bedeutet, dass sie in Zukunft nicht das Potenzial haben, dies zu tun. In der Tat sind Start-ups definitiv ein fester Bestandteil der Londoner Tech-Szene. Tech.london bietet derzeit mehr als 4.000 Start-ups an, die Sie erkunden können und möglicherweise damit arbeiten.

Laut einem Bericht von Forbes ist die Anzahl neuer Tech-Unternehmen in Großbritannien um 60% gestiegen.

Wenn Sie einfach nach "Tech-Startups in London" suchen, werden Ihnen mehrere Listen von Startups zur Verfügung gestellt, die Sie im Auge behalten können. Eine Reihe von Unternehmen in London, mit denen talent.io möglicherweise Kontakt aufnehmen kann, ist: SimplyCook, Bulb, Edited, Phrasee, Vivacity Labs, Medopad und Mo.

4. Tech-Gehälter steigen sehr stark an…

Bei so vielen wachsenden Start-ups und etablierten Unternehmen, die digitale Transformationen durchlaufen, ist es klar, dass die 1,25 Millionen Beschäftigten in London in der Tech-Szene in den nächsten Jahren sicherlich ansteigen werden, da die Nachfrage nach Top-Talenten steigt. Es ist kein Geheimnis, dass wir im Rahmen der Rekrutierung von Technologieträgern in einem bewerberorientierten Markt tätig sind. Das Gute für Ingenieure ist, dass die Gehälter steigen!

Eine einfache Suche bei itjobswatch zeigt, dass die Gehälter für Java Developer um 9% gestiegen sind, und Python Developer um 4,5%, was die Nachfrage nach technischem Talent in London unterstreicht. Natürlich haben diese Zahlen eine Menge Variablen von Unternehmensgröße, Tech-Stack und Industrie.

Hier bei talent.io arbeiten wir derzeit mit Unternehmen zusammen, die einen festen Gehaltsbereich zwischen 30.000 und 120.000 GBP anbieten, der hoffentlich Ihren Anforderungen gerecht wird.

Im Vereinigten Königreich wurde zudem ein enormer prozentualer Anstieg der Stellenangebote für Software Engineering verzeichnet, die als „schwer zu besetzen“ definiert sind (Positionen, die länger als 60 Tage gebucht wurden), ein Anstieg um 42% gegenüber 2018. Der Mangel an verfügbaren Talenten wird verstärkt So gefragt sind diese Tech-Profile. talent.io schließt die Lücke zwischen Tech-Talenten und Einstellungsunternehmen, indem es jeden Montagmorgen unsere Plattform mit 50 bis 70 neuen Kandidaten aktualisiert.

5. Technologie ist zu einem festen Bestandteil der Kultur Londons geworden…

Ich verstehe voll und ganz, dass die Aussicht, in eine Stadt zu ziehen, in der Sie möglicherweise niemanden außer Ihren Arbeitskollegen kennen, eine ziemlich schwierige Aufgabe ist. Aber hey! Dies ist London, wo Sie dank Meetup.com und Eventbrite so viele verschiedene technische Veranstaltungen finden können. Mit genügend Pizza für ein ganzes Leben, der Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und technische Diskussionen zu führen, Hackdays zu besuchen, um neue Fähigkeiten zu erlernen oder einfach nur ein Bier (oder je nach Appetit Wein oder Erfrischungsgetränk) mit anderen Ingenieuren zu teilen - es war nie einfacher zu treffen mit Gleichgesinnten.

London Tech Week | 10. bis 14. Juni 2019. Wir sehen uns dort!

Nicht nur das, London feiert Technologie und Innovation so sehr, dass wir mit der London Tech Week jeden Sommer eine ganze Woche lang der Technologie gewidmet sind. Hier haben Sie die Möglichkeit, an Gesprächen teilzunehmen, um sich über zukünftige Releases einiger der besten Unternehmen aus den Bereichen Data, DevOps und Cloud, AI, Blockchain und AR / VR zu informieren. Mit mehr als 55.000 Besuchern pro Jahr ist es kein Wunder, dass sich Menschen aus aller Welt zum europäischen Tech-Festival Nr. 1 begeben.

Ja, wir befinden uns derzeit in einer Zeit der Unsicherheit, da der Brexit ansteht. Bei der Rekrutierung in der Londoner Tech-Szene haben wir jedoch keine Anzeichen dafür gesehen, dass die Nachfrage nach technischem Talent in den kommenden Monaten zurückgehen wird. Deshalb denke ich persönlich, dass es Ihr Traum war, hier immer zu arbeiten - es gibt keinen Grund, warum Sie es nicht trotzdem versuchen sollten.

Wenn Sie Optionen in Betracht ziehen und zu Europas führendem Tech-Hub wechseln möchten, registrieren Sie sich bitte bei talent.io.

Siehe auch

AI & ArchitekturWarum Jupyter nicht mein ideales Notebook istMust-Have-Funktionen der Messaging-App