Veröffentlicht am 21-02-2019

5G benötigt mehr Kanten als 5G

Gutschrift

»Kapitänslogbuch, Stardate 3113.2, subjektive Zeit: Wir waren auf dem Weg zur # MWC19, um nachzufragen, als ein schwarzer Stern mit hoher Anziehungskraft uns zu diesem hinzog. Es war alles in umgekehrter Richtung erforderlich, um uns vom Stern wegzuziehen, aber wie ein Gummiband zerschnappte der Ausreißer uns durch Raum und Zeit, außer Kontrolle geraten, um hier vor zwölf Monaten aufzuhören. “

Wir sind in der Zeit zurück gereist. Wir sind zurück im Februar 2018, kurz vor MWC. Wir alle bereiten uns auf unsere jährliche Pilgerreise nach Barcelona vor, der Heimat der Mobilfunkanbieter.

Es fühlt sich an wie heute. Manche Dinge sind genau gleich.

  1. 5G ist immer noch die Antwort, wir wissen nur nicht, dass es wirklich ist und worauf ist es wirklich eine Antwort?
  2. Edge Computing wird immer noch als schön empfunden, aber ist dies eine Voraussetzung?
  3. Dean Bubley ist immer noch nicht dabei. Dies ist nur eine einfache Tatsache.

Auf Punkt 1, überwinde es!

Was klar wird, ist, dass wir 5G als Technologie überwinden müssen. Es ist nicht.

Es ist ein Marketingbegriff und wird auf diese Weise verwendet und wird zunehmend auf diese Weise verwendet. Gefällt es uns allen? Ganz sicher nicht. Interessiert sich jemand? Nein, ist es das erste Mal? Nein. Dies ist ein Trend, der bereits mit HSPA + und TMobile als "das größte 4G-Netzwerk Amerikas" begann.

Ironischerweise die Leute mit dem größten Problem? AT & T. Wie lachen wir über die Ironie…

In Punkt 2 überrascht es mich, dass die Leute glauben, dass Rand eine Option ist…

Dies impliziert immer noch ein gewisses Maß an Naivität in der Diskussion. Und ich fürchte, wir werden ausversehen einen Vorsprung in der Telekommunikation aufbauen, aber es wird nur für 3 Funktionen verwendet - Funkcontroller, BNG und Paketkern. Beim Rückblick sehe ich einen sehr guten Artikel von Heavy Brown-Analyst Gabriel Brown aus dem Jahr 2017: „Die Telekommunikationsbranche fällt bei 5G-Architektur-Herausforderungen aus“

Das Problem, so sieht Brown, ist, dass das 3GPP einige der großen Fragen zum Einsatz dieser Netzwerke nicht beantwortet. "Es gibt nichts in der 3GPP, das besagt, wie man Workloads an den Randort verteilt", sagt er. „Wenn Sie dort Datenverarbeitung und Speicher bereitstellen, benötigen Sie dazu alle Toolsets. Wenn diese nicht von mobilen Geräten kommen, müssen sie von außen kommen und es ist eine große Herausforderung, Dinge zusammen zu stellen. "

Edge ist aus zwei einfachen Gründen nicht möglich.

Die zukünftige Kundenzufriedenheit wird von den Erfahrungen Dritter beeinflusst, die wirklich gut funktionieren.

Diese Erfahrungen Dritter werden in zunehmendem Maße von einem umfassenden Verständnis von Situationsinformationen in Echtzeit abhängen. Diese Erfahrungen setzen voraus, dass ihre unterstützenden Backends so nah wie möglich beim Benutzer bereitgestellt werden, der auf sie zugreift. Wenn die Erfahrung schlecht ist und sie der Meinung sind, dass es in einem wettbewerbsfähigen Netzwerk besser ist, wird das Ergebnis Abwanderung sein. Und der Feind des Kerngeschäfts ist die Abwanderung. Die Rentabilität ist nicht krebserregender. Wenn Sie das Netzwerk sind, das die besten Erlebnisse liefert, ist Abwanderung natürlich etwas, das Sie in die Lage versetzt, die Welle zu reiten, auch wenn Sie keine neuen Einnahmequellen generieren. Das wird ein schönes Geschäft.

Der zweite Grund

Maßstab, Maßstab, Maßstab, Maßstab, Maßstab, Maßstab…

Google stellte BusinessInsider diese Woche seine Google Maps AR-Erfahrung vor:

Aus diesem Grund glaube ich, dass Edge mehr für die Skalierung als für die einstellige Latenzleistung erforderlich ist. Die Google AR-Erfahrung funktioniert gut, wenn es nur eine Person gibt, aber was passiert, wenn die ganze Stadt sie nutzt. Ich denke, wir sehen eine Wiederholung von 2007, als AT & T das iPhone einführte und ihre Netzwerke nicht mit der Marktnachfrage Schritt halten konnten. Es wird nicht akzeptabel sein, dass diese Erfahrung nicht funktioniert.

https://www.technologizer.com/2009/06/09/atts-network-problems-arent-just-in-big-cities-anymore/

Beide Gründe erfordern eine seriöse Mobilfunkbetreiberstrategie für Edge-Start bereits in 4G, um die notwendige Industrialisierung in 5G vorzubereiten. Gut gemachte Betreiber werden eine neue Wachstumswelle durchlaufen, anstatt vom fallenden Wasser überflutet zu werden, wenn es den Kamm verlässt.

Wenn wir bis 2018 zurückkommen, erinnern wir uns an unsere ersten öffentlichen Kommentare.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir zu 100% konsequent in der Ausführung waren und nun verwirklicht wurden.

Habe eine großartige # MWC19 und denke dabei an Dean Bubley

Siehe auch

Warum Ihr Gaming Rig ein 3D-Sound-Upgrade benötigtWas bedeutet Schwarzer Geschichtsmonat für mich?Protokolle, die die Welt regieren und Versionen von IhnenHaben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Sie zu viel getan haben, um etwas zu tun, das über Ihre derzeitigen Fähigkeiten hinausgeht?Steganographie: Ein Bild enthält tausend WorteWenn Tech keinen Raum für Menschen lässt