• Zuhause
  • Artikel
  • 7 nicht offensichtlich neigt zur Zukunft, ein Vortrag von Rohit Bhargava bei SXSW
Veröffentlicht am 09-03-2019

7 nicht offensichtlich neigt zur Zukunft, ein Vortrag von Rohit Bhargava bei SXSW

Dies ist eine Zusammenfassung des unglaublichen Vortrags am ersten Tag der SXSW, in dem Rohit Bhargava seine nicht offensichtlichen Trends für 2019 vorstellte. Rohit macht dies seit 7 Jahren.

Trend Nummer eins: Retro-Vertrauen

In diesen Tagen ist jeder skeptisch. Wegen gefälschter Nachrichten, Photoshopping usw. Niemand glaubt etwas, was sie sehen oder hören. Das könnte gut sein, denn mehr als jemals zuvor könnte eine gesunde Skepsis bedeuten, dass wir Informationen aus unseren eigenen Echokammern nicht automatisch glauben.

Wir haben so wenig Vertrauen, dass wir zu nostalgischen Geräten zurückkehren und Produkte herabstufen, um uns besser zu fühlen. Die Menschen benutzen weniger produktive Telefone.

Ein gutes Beispiel dafür sind John Deere Traktoren. Wie bei allen Fahrzeugen werden diese Traktoren mit computergesteuerter Diagnose usw. immer weiterentwickelt. Das Problem ist, dass bei einem Ausfall jemand von John Deere dazu kommt, das Problem zu beheben.

Landwirte sind mit diesen Kosten und Unannehmlichkeiten frustriert. John Deere hat seine Traktoren rückgängig gemacht, damit die Landwirte ihre Traktoren wie früher reparieren können.

Wir sehen auch Retro-Erlebnisse. Alte Websites Wie die schreckliche 90er-Website von Captain Marvel in glorreichen Comic-Sans!

https://www.marvel.com/captainmarvel

Wie können wir diesen Trend nutzen?

Suche nach Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, arbeite mit Vertrauen.

Trend Nummer zwei: Durcheinandergebrachte Männlichkeit

Was bedeutet es, 2019 ein Mann zu sein?

Mädchen bekommen immer mehr Möglichkeiten. Jungen sind mehr verwirrt.

Mädchen können sich den Pfadfindern anschließen. Jungen können sich den Mädchenführern nicht anschließen.

Wie können wir diesen Trend nutzen?

Ermutigen Sie die Nicht-Konformität, seien Sie Innovatoren.

Trend Nummer 3: Innovationsneid

Wir sehen, wie Menschen Ideen für Innovationen stehlen. Jeder hat Hackathons, jedes Büro hat eine Tischtennisplatte.

Hauptstadt eröffnet Cafés!

Wie können wir diesen Trend nutzen?

Spielen Sie offensiv mit Innovation. Ideen nicht kopieren, etwas Neues einfallen lassen.

Wenn Sie jemandem, der wirklich innovativ ist, eine Idee vorbringen, und wenn er Sie fragt, wer sonst noch etwas tut, dann sagen Sie ihm niemand! Wenn du wirklich innovativ sein willst, musst du ein Wegbereiter sein, du musst der Erste sein.

Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Sie verlieren etwas Geld und Zeit. Im Kontext einer Kampagne ist das Gegenteil von Liebe kein Hass, sondern Gleichgültigkeit.

Die Menschen haben keine Angst vor Innovation. Sie haben Angst vor Risiko.

Trend Nummer vier: Künstlicher Einfluss

Viele Statistiken sagen, dass es Millionen gefälschter Sozialkonten gibt. Wir sehen virtuelle Darsteller wie Hatsune Miku aus Japan.

In Social Media gibt es virtuelle Influencer wie - @ lilmequela

Wie können wir diesen Trend nutzen?

Verstecke nicht die Zutaten von dem, was du tust, lüge nicht, zeige auch das künstliche Zeug. Die Leute wissen, was hinter allem steckt. Auf diese Weise zeigst du Integrität.

Trend Nummer fünf: Empathie im Unternehmen

Wir sehen mehr Marken, die zeigen, dass sie sich interessieren.

Tesco hat eine langsame Kasse speziell für Menschen mit Dimentia. Der Druck einer Schnellkasse kann einschüchternd wirken. Nicht jeder will super schnell.

Kräuteressenzen neu gestaltete Flaschen für Blinde und Personen unter der Dusche !! So können Sie das Shampoo aus dem Conditioner herausfinden.

Starbucks haben einen Zeichensprachenspeicher.

Join papa ist eine App für Menschen, die keine Enkel haben.

Wie können wir diesen Trend nutzen?

Machen Sie Ihre Strategie "mit Einfühlung gemacht". Die Leute kaufen von Ihnen, weil Sie sich interessieren.

Trend Nummer sechs: Roboternaissance

Wir sehen Roboterbauer und -forscher. Roboter Thespisjünger Ein japanisches Roboterhotel.

Das Bina48-Projekt versucht zu setzen. menschliche Einsicht in einen Roboter.

Jibo und Pfeffer sind humanoide Roboter.

Wir sollten Robotern Empathie beibringen, denn in einer Zukunft von Sci-Fiystopia zerstören Roboter immer Menschen, weil sie sich nicht in sie einfühlen können.

Wie können wir diesen Trend nutzen?

Umarmen Sie Roboter mit mehr Neugier als Sorge.

Trend Nummer sieben: Hintergrundgeschichte.

Niemand will. Markenartikel. Jeder will Geschichten erzählen.

Weber-Grills sind ein gutes Beispiel. Sie schaffen Inhalte, die nützlich sind. Offensichtlich ist die uralte Frage beim Kauf eines Grilles Holzkohle oder Gas. Weber hat darüber ein Buch geschrieben, auf der Rückseite eine Checkliste für das, was Sie wollen. Sie nehmen die Checkliste in Ihren Händler und erraten, was - sie bieten Ihnen einen Weber-Grill an!

Schauen Sie sich die Hutzler Bananenschneidemaschine an! Die am höchsten bewerteten Produkte bei Amazon

5000 positive Bewertungen !! “Dieser Bananenschneider hat meine Ehe gerettet”

Wer kann die lächerlichste Rezension schreiben !!

Wie können wir diesen Trend nutzen?

Finden Sie die Bedeutung und erzählen Sie die Geschichte.

Siehe auch

FAQs zu We Are MarcusSo konvertieren Sie React-Klassenkomponenten mithilfe von Hooks in FunktionskomponentenMein Leben als Tech-Enthusiast.