Veröffentlicht am 28-02-2019

Artikel: Brain Gain von Toronto Tech

© Financial Times

Da alle Augen auf Silicone Valley und CALIFORNIA gerichtet waren, wurde die Entstehung kanadischer Technologiefirmen oft überschattet. In letzter Zeit mag sich dies jedoch geändert haben, mit einem Faktor, der Einwanderungspolitik, die möglicherweise diesen „Gehirngewinn“ fördert.

„Die größte Stadt Kanadas hatte in den vergangenen fünf Jahren mehr Tech-Arbeitsplätze geschaffen als San Francisco - oder jede andere US-Metropole. Laut dem kommerziellen Immobilienunternehmen CBRE ist die Zahl der Softwareentwickler, Ingenieure und Programmierer zwischen 2012 und 2017 um mehr als die Hälfte gestiegen. Die 82.100 Technologiearbeitsplätze, die in diesem Zeitraum hinzukamen, machten es zu einem der am schnellsten wachsenden Technologiezentren in Nordamerika, berechnete CBRE, zur Überraschung vieler südlich der Grenze.
… Seit den Wahlen von Justin Trudeau im Jahr 2015 und Donald Trump im Jahr 2016 haben sich die Einstellungen zu Einwanderung in Ottawa und Washington deutlich voneinander unterschieden. “

Dieses Video erschien ursprünglich am 26. Februar 2019 hier

Siehe auch

Warum benutzerdefinierte Hautpflege besser ist (kurologische Anbieter sind keine Bots!)OpenJDK 9 und 10 - Wichtige Funktionen für Cloud-UmgebungenDemystifying Tech BurnoutAuf der Suche nach sinnvoller Arbeit: Ich stieg von 105.000 USD pro Jahr auf 15 USD / Stunde MindestlohnAdam: Rebell mit einer UrsacheDie Möglichkeit, „Klick-Köder“ -Inhalte zu erstellen, wurde mit einem frühzeitigen kognitiven Verfall…