Veröffentlicht am 29-03-2019

Beste Budget-Grafikkarte 2019

Wenn Sie ein Spieler sind, ist die Grafikkarte die wichtigste Komponente, die Sie in Ihrem Desktop-PC haben müssen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass integrierte Grafikprozessoren nicht leistungsfähig genug sind, um selbst Spiele der älteren Generation mit spielbaren Frameraten auf 1080p auszuführen. Sie können normale Aufgaben erledigen und HD-Filme auf Onboard-Grafik ansehen. Wenn Sie jedoch mehr wollen und aktuelle Spiele oder grafikintensive Anwendungen / Programme ausführen möchten, sollten Sie mindestens eine Budget-Grafikkarte in Ihrem PC installiert haben.

Die Grafikkarte erhöht auch die Leistung Ihres PCs, da der Prozessor und der Arbeitsspeicher für die Ausführung von Grafikarbeiten entlastet werden. Selbst eine Low-End-Grafikkarte kann die Onboard-Grafik mit einem anständigen Abstand übertreffen. Einer der häufigsten Gründe, warum Menschen den Kauf einer Grafikkarte vermeiden, ist, dass Grafikkarten nicht so günstig sind und sie mit der integrierten integrierten Grafik zufrieden sind. Eine Low-End-Grafikkarte kostet zwischen 50 und 100 US-Dollar, aber Grafikkarten unter 200 US-Dollar bieten die beste Leistung für Ihr Geld.

Eine Mittelklasse-Grafikkarte kann Sie weit über 200 US-Dollar kosten, und höhere Grafikkarten erreichen bis zu 500 US-Dollar und mehr. Allerdings gibt es einige preiswerte Grafikkarten, die in das erschwingliche Preissegment fallen und für das Spielen der neuesten Spiele mit mittleren bis hohen Einstellungen bei 1080p verwendet werden können. Mit diesen Budget-Grafikkarten können Sie die mittleren und älteren Spiele mit höheren Einstellungen bei 1080p ausführen. Hier in diesem Beitrag werde ich die besten Budget-Grafikkarten von Nvidia und AMD mit ihren Spezifikationen auflisten. Sie können diese Grafikkarten kaufen, um auf Ihrem PC ein anständiges Spiel zu genießen. Diese erschwinglichen, günstigen und günstigen Grafikkarten kosten zwischen 100 und 200 US-Dollar und bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beste Budget-Grafikkarten von Nvidia

Hier sind die besten Budget-Grafikkarten von Nvidia für Spiele. Nvidia bietet eine breite Palette von Grafikkarten, die vom Budget bis zum High-End reichen.

EVGA GeForce GT 740 2 GB GDDR5 Superclocked

Die GeForce GT 740 ist eine der billigsten Grafikkarten, die Sie zu Spielzwecken erhalten. Die GeForce GT 740 ist eine Low-Power-Grafikkarte von Nvidia, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Im Vergleich zu den heute verfügbaren Mittelklasse- oder High-End-Grafikkarten ist es sehr cool. Hier haben wir die EVGA GeForce GT 740-Grafikkarte, die eine super-getaktete Version ist und mit 2 GB GDDR5-Speicher ausgestattet ist.

Es handelt sich um eine DirectX 12-fähige Grafikkarte und ist im Hinblick auf den Preis recht leistungsstark. Sie können CSGO darauf mit maximaler Einstellung auf 1080p spielen. Mit dieser Budget-Grafikkarte können Sie auch Spiele wie Fallout 3, Oblivion, Skyrim usw. auf HD spielen. Diese Karte kann die ältere High-End-Grafikkarte 9800GT mit großem Vorsprung schlagen. Wenn Sie einen Budget-Gaming-PC erstellen, ist diese Grafikkarte die perfekte Wahl. Die Länge der Karte ist auf der kürzeren Seite, wodurch der Einbau in fast alle Arten von ATX-Gehäusen und Mini-ITX-Gehäusen erleichtert wird.

Diese PCI-E 3.0-Grafikkarte hat einen maximalen Stromverbrauch von 64 Watt und Sie benötigen nur ein gutes 400-Watt-Netzteil. Es gibt einen großen Kühlkörper und Lüfter, der die Kartentemperatur gut in Schach hält. Zu den Verbindungsoptionen gehören duales DVI und mHDMI. Sie finden diese Budget-Grafikkarte unter 100 US-Dollar. Hier sind die Spezifikationen der EVGA GeForce GT 740 SC Edition.

MSI GeForce GTX 1500 Ti 4 GB GDDR5 TwinFrozr OC

Hier haben wir die Nvidia GeForce GTX 1500 Ti von MSI. Dies ist die TwinFrozr-Edition der MSI GeForce GTX 1500 Ti-Grafikkarte, die mit 4 GB GDDR5-Speicher und zwei Lüftern für schnellere und effektivere Kühlung ausgestattet ist. Die GeForce GTX 1500 Ti ist die beliebteste Budget-Grafikkarte im Segment der mittleren Grafikkarten. Es bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist leistungsfähig genug, um die neuesten Spiele mit mittleren Einstellungen bei 1080p zu spielen. Sie können ältere Spiele mit hohen Einstellungen für 1080p auf der GTX 1500 Ti ausführen.

Diese übertaktete MSI TwinFrozr GeForce GTX 1500 Ti ist sehr cool und hat im Vergleich zu anderen GTX 1500 Ti-Karten von Marken wie Asus, EVGA usw. einen relativ niedrigen Stromverbrauch Es ist keine externe Stromversorgung erforderlich, was ich für eine Karte dieser Größe und Stärke erstaunlich finde. Der maximale Stromverbrauch dieser DirectX 12 Mid-Range-Budget-Grafikkarte liegt bei etwa 60 Watt. Dies ist eine Grafikkarte in voller Länge und voller Breite, die mehr Platz in Ihrem Gehäuse benötigt. Sie können diese Grafikkarte auch mit einer durchschnittlichen 400-W-Stromversorgung betreiben. Die genaue Modellnummer dieser Grafikkarte lautet N1500 Ti TF 4GD5 / OC.

EVGA GeForce GTX 950 SC GAMING 2 GB GDDR5

Die GeForce GTX 950 ist die beste Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce 900-Serie von Nvidia. Die GeForce GTX 950 kann die GTX 750 Ti in zahlreichen Gaming-Benchmarks sogar schlagen. Hier haben wir die Superclocked + Gaming-Version der GTX 950 von EVGA. Es verfügt über 2 GB GDDR5-Speicher mit einer 128-Bit-Schnittstelle. Diese Karte basiert auf der Nvidia Maxwell-Architektur.

Dies ist eine ziemlich leistungsfähige Grafikkarte, mit der Sie die neuesten Spiele mit mittleren Einstellungen bei 1080p problemlos ausführen können. Sie können die älteren Spiele bei Ultra-Einstellungen bei 1440p auf dieser Grafikkarte ausführen. Sie können Spiele wie CS: GO, Elite Dangerous, Skyrim, MGSV und Killing Floor 2 bei 1080p mit hohen Grafikeinstellungen problemlos spielen. High-End-Spiele wie Fallout 4 können mit Ultra-Einstellungen bei 1080p mit durchschnittlich 50 bis 60 Bildern pro Sekunde ausgeführt werden.

Gigabyte GeForce GT 1030 OC 2G

Dies ist eine der besten Budget-Grafikkarten, die sehr viel Leistung für ihren Preis bringt. Die Gigabyte GeForce GT 1030 OC 2G verfügt über 384 CUDA-Cores und 2 GB GDDR5-Videospeicher mit 64-Bit-Schnittstelle. Es basiert auf der Pascal-GPU-Architektur von Nvidia. Dies ist eine OC-Version, die höhere Taktraten als die Referenz GeForce GT 1030 hat. Dies ist eine großartige Budget-Grafikkarte für eSports-Spiele und gelegentliche Spiele. Außerdem können einige der neuesten Spiele mit niedrig-mittleren Grafikeinstellungen mit 900p oder sogar mindestens 100 Prozent betrieben werden 1080p je nach Spiel. Es ist auch eine sehr gute Karte für die Wiedergabe von HTPC- und 4K-Videos. Der Hauptkonkurrent dieser Karte ist Radeon RX 550 von AMD.

Die Karte wird mit einem einzigen 90-mm-Lüfter zur Kühlung geliefert und unterstützt HDMI 4K @ 60Hz, glatte 4K-Videowiedergabe sowie HTML5-Webbrowsing und One-Click-Übertaktung über AORUS Graphics Engine. Die Karte hat einen geringeren Stromverbrauch und benötigt keine externe Stromversorgung vom Netzteil. Die empfohlene Stromversorgung für diese Karte beträgt 300 W. Zu den Verbindungsoptionen gehören DVI-D- und HDMI-Anschlüsse. Sie erhalten diese leistungsstarke Budget-Grafikkarte unter 100 US-Dollar.

ZOTAC GeForce GTC 1050 Mini

Wünschen Sie sich eine preisgünstige Grafikkarte, die leistungsfähiger ist als die GeForce GT 1030? Dann ist die GeForce GT 1050 die Antwort. Die GeForce GT 1050 ist eine preiswerte Mittelklasse-Grafikkarte, die auf der Pascal-GPU-Architektur basiert und mit 640 CUDA-Cores und 2 GB GDDR5-Speicher mit 128 Bit Busbreite ausgestattet ist. Hier haben wir die ZOTAC GeForce GTC 1050 Mini, eine Grafikkarte mit kleinem Formfaktor, die auf fast alle Mini-ITX- und SFF-PC-Gehäuse passt. Dies ist eine recht leistungsfähige Grafikkarte, und Sie können Spiele wie GTA 5, Assassins Creed Unity und AC-Herkunft mit mittelhohen Einstellungen bei einer Auflösung von 1080p spielen. Dies ist auch eine großartige Karte, wenn Sie sich für eSports-Spiele interessieren.

Die Karte ist auf Standard-GTX 1050-Geschwindigkeiten ausgelegt und wird durch einen einzelnen 90-mm-Lüfter über einen Aluminium-Kühlkörper gekühlt. Sie können diese Karte mit dem Zotac Firestorm-Übertaktungsprogramm übertakten. Dies ist wiederum eine Grafikkarte mit geringem Stromverbrauch und einem Stromverbrauch von nur 75 W. Sie benötigt keine externe Stromversorgung vom Netzteil und benötigt nur ein gutes Netzteil mit 300 W. Zu den Verbindungsoptionen gehören DVI, HDMI und DisplayPort.

EVGA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB GDDR5

Hier kommt die neueste Mittelklasse-Grafikkarte, die GeForce GTX 1050 Ti. Diese Karte ist ein echter Performer und übertrifft die GTX 750 Ti und GTX 950 in fast allen möglichen Benchmarks. Hier haben wir die Superclocked Gaming Edition der GeForce GTX 1050 Ti von EVGA, die schneller ist als eine herkömmliche GeForce GTX 1050 Ti von anderen Marken. Die Größe dieses EVGA GTX 1050 Ti ist kompakt, so dass er in die meisten Computergehäuse einschließlich Mini-ITX-Gehäuse passt.

Die GeForce GTX 1050 Ti wird mit der neuesten Nvidia Pascal-Architektur geliefert, die hervorragende Leistung bei verbesserter Effizienz und geringerem Stromverbrauch bietet. Sie können die neuesten Spiele um 1080 bei mittleren bis hohen Einstellungen mit einem Durchschnitt von 50–60 fps oder mehr spielen. Diese Grafikkarte verfügt über ein Design mit zwei Steckplätzen und wird mit einem einzigen Lüfter geliefert. Die Karte bleibt in Anbetracht der Kraft, die sie besitzt, ziemlich cool. Es kann anspruchsvolle Titel wie Overwatch, Planet Coaster usw. mit hohen Einstellungen bei 1080p ausführen. Sie können diese Grafikkarte auch mit einem guten 300-W-Netzteil verwenden, was erstaunlich ist. Wenn Sie also nach der besten Budget-Grafikkarte im mittleren Preissegment von Nvidia suchen, dann suchen Sie nicht weiter. Meiner Meinung nach ist dies die beste Grafikkarte für einen günstigen Gaming-PC der Mittelklasse.

Beste Budget-Grafikkarten von AMD

Hier sind die besten Budget-Grafikkarten von AMD für Spiele. AMD Radeon-Grafikkarten bieten eine ausgezeichnete Leistung zum Preis und werden von vielen PC-Spielern weltweit verwendet.

Gigabyte AMD Radeon R7 360 2 GB GDDR5 OC

AMD Radeon R7 360 ist eine der besten Grafikkarten für Spiele, die Sie in AMD finden können. Die Leistung des R7 360 ist vergleichbar mit der der GTX 750 Ti. Praktisch ist die GeForce GTX 750 Ti schneller als die Radeon R7 360, auf der anderen Seite ist R7 360X jedoch wesentlich günstiger als die GTX 750 Ti. Dies macht Radeon R7 360X zu einem viel günstigeren Preis als die GTX 750 Ti. Radeon R7 360 ist im Grunde nur ein Neustart der älteren Radeon R7 260-Grafikkarte.

Hier haben wir die OC- oder Overclocked-Version von AMD Radeon R7 360 von Gigabyte. Es verfügt über 2 GB GDDR5-Speicher mit einer 128-Bit-Schnittstelle. Der große 90-mm-Lüfter oben hält die Grafikkarte auch während des Spiels ruhig und kühl. Die Karte ist recht kompakt, was bedeutet, dass kleinere Schränke keine Schwierigkeiten haben, sie unterzubringen.

ASUS STRIX Radeon R7 370 4 GB GDDR5 OC

Der Radeon R7 370 ist eine leistungsfähige Grafikkarte für den Mittelklasse-Haushalt. Es hat eine bessere Leistung als die GTX 750 Ti, ist aber langsamer als die GTX 1050. Hier haben wir die Overclocked-Edition des Radeon R7 370 von Asus, bekannt als ASUS STRIX Radeon R7 370 OC. Diese Karte wird mit 4 GB GDDR5 VRAM und zwei Lüftern geliefert, um eine optimale Kühlung zu gewährleisten.

Die Karte ist auch sehr leise und Asus behauptet, dass sie um 30% kühler und dreimal leiser ist als die Referenzkarte des Radeon R7 370. Sie können Spiele wie Fallout 4, GTA 5 mit mittleren bis hohen Einstellungen bei 1080p spielen.

Gigabyte Radeon RX 550 D5 2G

Gigabyte Radeon RX 550 D5 2G ist eine Grafikkarte für Einsteiger, die auf der AMD Radeon RX 550 GPU basiert. Die Karte basiert auf der Polaris GPU-Architektur und verfügt über 512 Stream-Prozessoren und 2 GB GDDR5-Speicher mit einer Schnittstelle von 128 Bit. Dies ist eine großartige Karte für Budget-Spiele, eSports-Spiele, HTPC, 4K-Display, 1080p-Videobearbeitung und Einstellungen für mehrere Monitore. Der Hauptkonkurrent dieser Karte ist die GeForce GT 1030 von Nvidia. Es handelt sich um eine OC-Version, die Sie einfach mit einem Klick übertakten können, wenn Sie das AORUS Graphics Engine-Dienstprogramm verwenden.

Diese Radeon RX 550-Grafikkarte von Gigabyte verfügt über einen einzigen 90-mm-Kühlkörper aus Aluminium und einen Kühlkörper aus Aluminium. Es verbraucht zwar etwas mehr Strom als der GT 1030, benötigt jedoch keine externe Stromversorgung vom Netzteil und bezieht seine gesamte Leistung vom PCI-E x16-Steckplatz. Die Karte benötigt ein 400-W-Netzteil für das Funktionieren. Zu den Verbindungsoptionen gehören DVI, HDMI und DisplayPort.

ASUS ROG STRIX Radeon RX 460 4 GB GDDR5 OC Edition

Der Radeon RX 460 ist eine neuere Mid-Range-Grafikkarte der AMD-Serie. Es basiert auf der neuesten Polaris-Architektur von AMD und bietet hervorragende Leistung bei geringerem Stromverbrauch bei geräuschlosem Betrieb. Der Radeon RX 460 ist etwas schneller als der ältere R7 370. Hier haben wir den ASUS ROG Strix RX 460, der mit 4 GB GDDR5 VRAM und einer 128-Bit-Schnittstelle ausgestattet ist. Die Radeon RX-Serie unterstützt auch die Vulkan-API.

Sie ist eine der besten Budget-Grafikkarten, da sie in ihrer Preisklasse hervorragende Leistung bietet. Die Karte ist sehr cool und Sie können Spiele wie CS: GO, DOTA 2, Overwatch, Doom auf 1080p bei mittelhohen Grafikeinstellungen spielen. Sie können den Link unten auf seine aktuelle Verfügbarkeit und den aktuellen Preis überprüfen.

MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC

Bei der Radeon RX 560 handelt es sich um eine Mittelklasse-Grafikkarte, die auf der Polaris GPU-Architektur basiert. Es ist eine Aktualisierung des AMD Radeon RX 460 und bietet etwas höhere Taktraten und etwas höhere Leistung. Es verfügt über 1024 Stream-Prozessoren und 4 GB Videospeicher mit einer 128-Bit-Schnittstelle. Auf dieser Grafikkarte können Sie die neuesten Spiele mit mittleren bis hohen Grafikeinstellungen bei 1080p mit etwa 50–60 FPS spielen. Der Hauptkonkurrent dieser Grafikkarte ist die GeForce GTX 1050 und die GeForce GTX 1050 Ti von Nvidia.

Hier haben wir MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC, eine OC-Version von Radeon RX 560. Sie können diese Karte mit der MSI Afterburner Overclocking-Software übertakten. Dies ist eine kompakte SFF-Grafikkarte, die problemlos in Mini-ITX-Gehäuse passt. Dies ist eine Dual-Slot-Grafikkarte. Zur Kühlung wird ein einzelner Lüfter und ein Aluminium-Kühlkörper mitgeliefert. Die Karte verbraucht weniger Strom, benötigt keine externen Stromanschlüsse (6-polig / 8-polig) vom Netzteil und benötigt ein 400-W-Netzteil für den Betrieb. Zu den Verbindungsoptionen für das Display zählen DVI, HDMI und DisplayPort.

ASUS ROG STRIX Radeon RX 470 4 GB GDDR5 OC

Der Radeon RX 470 ist die leistungsstärkste Grafikkarte für den mittleren Preisbereich, die Sie für Ihren Gaming-PC erwerben können. Diese Karte übertrifft auch die GTX 1050 Ti in Bezug auf Gaming-Benchmarks und Leistung. Hier haben wir den übertakteten ASUS ROG STRIX Radeon RX 470, der mit 4 GB GDDR5 VRAM ausgestattet ist. Diese Grafikkarte hat zwei Lüfter und einen größeren Kühlkörper, der sie sehr kühl und leise hält. Sie können die neuesten Spiele mit hohen Grafikeinstellungen bei 1080p auf dieser Grafikkarte spielen.

MSI Radeon RX 570 ARMOR 4G OC

AMD Radeon RX 570 ist unbestritten die beste Budget-Grafikkarte für Spiele. Es handelt sich um eine leistungsstarke Mittelklasse-Grafikkarte und ein Upgrade der Radeon RX 470-Grafikkarte. Der RX 570 verfügt über die gleiche Anzahl von Stream-Prozessoren wie der RX 470, weist jedoch aufgrund der höheren GPU- und Speicherfrequenzen eine etwas höhere Leistung als der RX 470 auf. Wie Radeon RX 470 basiert auch Radeon RX 570 auf der Polaris GPU-Architektur von AMD.

Hier haben wir den MSI Radeon RX 570 ARMOR 4G OC mit 4 GB GDDR5-Speicher und zwei Lüftern zur Kühlung. Die Grafikkarte wird vorab übertaktet. Dies bedeutet, dass Sie eine höhere Leistung als der Referenz-Radeon RX 570 erhalten. Sie können die Karte auch mit der Übertaktungssoftware MSI Afterburner weiter übertakten, um zusätzliche Leistung zu erzielen. Zur Kühlung der Karte ist das ARMOR 2X-Design mit zwei TORX-Lüftern ausgestattet. Die Karte wird außerdem mit der Zero Frozr-Technologie geliefert, die die Lüfter bei niedriger Last stoppt und die Karte somit extrem leise macht.

Auf dieser Karte können Sie das neueste Spiel mit sehr hohen / extremen Einstellungen bei einer Auflösung von 1080p und guten Bildraten spielen. Zu den verschiedenen Funktionen dieser Karte zählen Crossfire Multi-GPU-Unterstützung, AMD FreeSync und HDR-kompatibel. Die Karte erfordert einen 8-poligen PCI-Express-Stromanschluss und ein gutes 450-W-Netzteil für das Funktionieren.

Letzte Worte

Am Ende möchte ich sagen, dass ich die besten Budget-Grafikkarten für Spiele bei 1080p aufgeführt habe. Wenn Sie Fragen haben, auf welcher Grafikkarte Sie sich befinden, können Sie mir Ihre Frage stellen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen, in dem Sie Ihre Anforderungen und Ihr Budget für diese Grafikkarte angeben.

Siehe auch

Liebe die virtuelle Realität? Hier sind die neuesten VR-Headsets für 2019März 2019 Newsletter3 streng geheime Tipps, um kreativer zu seinApache Spark mit Ihrer HBase-Datenbank verbinden (Spark-HBase Connector)