Veröffentlicht am 02-05-2019

Beste technische Analysebücher

Die technische Analyse ist insofern einzigartig, als sie auf das Studium der Finanzkennzahlen des Unternehmens, Branchenbedingungen und anderer Informationen verzichtet und sich auf die Preisentwicklung konzentriert, um zukünftige Trends vorherzusagen. Befürworter der technischen Analyse gehen davon aus, dass alle diese Faktoren bereits in den Aktienkursen enthalten sind. Die technische Analyse verwendet Diagramme, Grafiken und andere statistische Methoden, um historische Preisdaten zu studieren, und wird als nützliche Methode insbesondere für Day-Trader oder kurzfristige Anleger betrachtet. Es stimmt, dass technische Analyse nicht für jedermann gedacht ist und die meisten technischen Analysebücher auch nicht leicht zu lesen und zu verstehen sind. Genau aus diesem Grund haben wir einige der besten Bücher zur technischen Analyse in einer Liste zusammengestellt, die auf klare Art und Weise geschrieben wurden, und zwar sowohl für Profis als auch für Amateure.

1. Technische Analyse der Finanzmärkte:

Ein umfassender Leitfaden für Handelsmethoden und -anwendungen

Rezension:

Ein umfassendes Buch über technische Ressourcenanalysen, in dem die grundlegenden Prinzipien und Konzepte der technischen Analyse und deren erfolgreiche Anwendung in der realen Welt beschrieben werden. Diese Arbeit soll Händlern dabei helfen, die technische Analyse besser zu verstehen und sich mit den neuesten technischen Hilfsmitteln vertraut zu machen, die zum Bestandteil des notwendigen Know-hows für jeden Händler geworden sind. Der Autor erläutert die Beziehungen zwischen den Märkten, die Aktienrotation und das Chartdiagramm von Candlesticks sowie andere Konzepte und hilft, die Kunst und Wissenschaft des Lesens von Charts und technischen Indikatoren zu verstehen, um intelligente Handelsentscheidungen treffen zu können. Ein Schwerpunkt liegt auf den Terminmärkten und der Relevanz der technischen Analyse beim Handel mit komplexen F & O-Instrumenten. Kurz gesagt, ein vollständiger Leitfaden zur technischen Analyse für echte Händler.

2. Technische Analyse erklärt:

Der Leitfaden für erfolgreiche Anleger zur Ermittlung von Anlagetrends und Wendepunkten

von Martin J. Pring

Rezension:

Diese als "Bibel der technischen Analyse" bekannte bedeutungsvolle Arbeit soll die technische Analyse zu einem wesentlichen und untrennbaren Bestandteil der Anlagestrategie eines durchschnittlichen Anlegers machen. Der Autor bietet aufschlussreiche Einblicke in das Studium der technischen Analyse als praktisches und nützliches Instrument zur Vorhersage von Preisbewegungen und zur vertrauensvollen Anlage in die zunehmend komplexen Märkte von heute. Ein großer Fokus liegt auf der Entwicklung und Umsetzung erfolgreicher Strategien mit Hilfe fortschrittlicher Investitionsinstrumente und -techniken und der Gestaltung der Märkte durch die Anlegerpsychologie. Leser würden nützliche Informationen darüber finden, wie sie davon profitieren können, indem sie verhindern, dass Emotionen in ihre kalkulierten Entscheidungen eingreifen.

3. Technische Analyse von A bis Z

von B. Steven Achelis

Rezension:

Eine exzellente Lektüre für Anfänger, die die Grundlagen der technischen Analyse erlernen und die Konzepte und Standardterminologie im ersten Teil in einem leicht verständlichen Format darstellen. Im letzten Teil dieser Arbeit werden über 100 technische Indikatoren und eine breite Palette häufig verwendeter Diagrammmuster anschaulich erklärt. Was diese Arbeit von so großem Nutzen macht, ist der methodische Ansatz des Autors, der die einzelnen Indikatoren erläutert und anhand relevanter praktischer Beispiele in diesem Top-Buch der technischen Analyse veranschaulicht.

4. Marktassistenten, aktualisiert:

Interviews mit Top-Händlern

von Jack D. Schwager

Rezension:

Dieses technische Analysebuch ist eine faszinierende Sammlung von Interviews mit Top-Händlern, die wertvolle Einblicke in einige der besten Köpfe der Branche bieten. Eine interessante Lektüre für Neulinge und professionelle Trader, die Nuancen der Handelskunst erlernen und ihre Risikomanagementfähigkeiten anhand erstaunlicher Erfolgsgeschichten von Tradern aus einer eigenen Liga verbessern. Diese Arbeit umfasst die Interviews von Bruce Kovner, Marty Schwartz, Ed Seykota und Tom Baldwin sowie anderen Superhändlern. Der Autor hat große Anstrengungen unternommen, um auf der Grundlage der Erfahrungen dieser Händler aus erster Hand Leitsätze für Händler zu entwickeln.

5. Technische Analyse:

Die vollständige Ressource für Finanzmarkttechniker

von Charles D. Kirkpatrick II (Autor), Julie R. Dahlquist

Rezension:

Dieses umfassende Handbuch zu Theorie und Anwendung der technischen Analyse ist der offizielle Begleiter des Programms für Chartered Market Technician (CMT). Es behandelt ein breites Spektrum an Konzepten im Zusammenhang mit der technischen Analyse, darunter die getestete Stimmung, Momentumindikatoren, Mittelfluss, saisonale Auswirkungen, Risikominderungsstrategien und Testsysteme sowie nützliche Illustrationen und praktische Beispiele. Um die Leser mit den neuesten Fortschritten auf diesem Gebiet auf dem Laufenden zu halten, deckt diese Arbeit auch fortgeschrittene Konzepte in der Mustererkennung, Marktanalyse und experimentellen Indikatoren wie Kagi, Renko, Ichimoku und Clouds sowie neuartige Techniken der Portfolioauswahl unter anderen Konzepten ab. Was die Arbeit zusätzlich bereichert, ist die seltene Kombination aus akademischem und praktischem Ansatz für das Studium der technischen Analyse, die es zu einer unschätzbaren Ressource für Studenten und professionelle Händler macht.

6. Enzyklopädie der Diagrammmuster

von Thomas N. Bulkowski

Rezension:

Ein ausführliches Buch mit technischen Analysen, das das Verhalten der Muster in Bullen und Bärenmärkten veranschaulicht, mit aktualisierten Informationen und 23 neuen Mustern, die den Lesern zugute kommen. Darüber hinaus umfasst es zehn Ereignismuster und hilft einem durchschnittlichen Trader zu lernen, wie wichtige Ereignisse gehandelt werden, darunter vierteljährliche Gewinnankündigungen sowie Aktienaktualisierungen und -herabstufungen. Jedes Diagrammmuster wird analysiert und ausführlich besprochen, beginnend mit einer Einführung in ein bestimmtes Muster, bevor das Verhalten des Musters, der Leistungsrang und die allgemeinen Identifizierungsrichtlinien besprochen werden. Außerdem wird das Verständnis von Diagrammmustern und deren Vermeidung erläutert. Der Autor diskutiert außerdem effektive Strategien für den Handel mit Hilfe von Diagrammmustern und wie das inhärente Risiko minimiert werden kann. Relevante Statistiken helfen dem Leser, das Verhalten von Chartmustern besser zu verstehen und mit Vertrauen zu handeln.

7. Japanische Kerzenständertechnik

von Steve Nison

Rezension:

Weithin als Werk seiner eigenen Klasse, das japanische Candlestick-Charting-Techniken in der gesamten westlichen Welt einführte, ist es ein hervorragender Leitfaden zu Hintergrund und Grundprinzipien dieses Ansatzes. Candlestick-Charts sind heute fast Bestandteil jeder Studie zur technischen Analyse geworden und wurden von Händlern auf der ganzen Welt mit großem Erfolg eingesetzt. Der Autor hat auch Informationen darüber enthalten, wie diese innovative Charting-Technik mit einer Vielzahl von technischen Tools zusammengeführt und als vielseitiges Analysetool für die Marktanalyse eingesetzt werden kann. Dieser Ansatz kann erfolgreich zur Analyse von Terminmärkten, Aktien oder Spekulationen und Absicherungen eingesetzt werden, um die universelle Anwendbarkeit seiner Prinzipien zu demonstrieren. Diese Arbeit wird mit Hunderten von Beispielen unterstützt und ist eine empfohlene Lektüre für jeden technischen Händler.

8. Technische Analyse für Dummies

von Barbara Rockefeller

Rezension:

Ein leicht verständlicher, aber sehr informativer Leitfaden zur technischen Analyse für einen durchschnittlichen Anleger oder Händler. Der Autor erläutert kurz die Grundlagen der technischen Analyse und konzentriert sich darauf, wie er seine Konzepte für Smart Trading-Entscheidungen und Gewinnmaximierung einsetzen kann. Diese Arbeit gibt Aufschluss darüber, wie man die aktuellen Marktbedingungen versteht und anhand realer Daten entscheidet, welche Wertpapiere man halten und welche verkaufen sollte, wie das Verhalten und die Muster von Crowd ermittelt werden, Chart-Indikatoren verwendet und dynamische Analysen durchgeführt werden. Die Leser werden außerdem mit einer neuartigen Methode zur Entwicklung eines personalisierten analytischen Ansatzes vertraut gemacht, der zu ihrem individuellen psychologischen Profil passt. Eine der besten einführenden Arbeiten zur technischen Analyse im Hinblick auf die Einfachheit der Sprache und die klare Darstellung der Konzepte.

9. Elliott-Wellen-Prinzip:

Schlüssel zum Marktverhalten

von A.J. Frost, Robert R. Prechter Jr., Charles J. Collins

Rezension:

Eine exzellente analytische Arbeit nach dem Elliott-Wave-Prinzip, nach der Börsenbewegungen anhand von Mustern untersucht werden können, die zusammenkommen, um größere wellenartige Bewegungen darzustellen. In dieser Arbeit wird beschrieben, wie ein Verständnis der Elliott-Wellentheorie dazu beitragen kann, die Geheimnisse scheinbar zufälliger Aktienmarktbewegungen zu lüften und zur genauen Prognose zukünftiger Markttrends verwendet werden kann. Die Autoren behaupten, dass das zugrunde liegende wissenschaftliche Prinzip dieses Systems in der Natur, Kunst und Mathematik sowie im menschlichen Körper zu finden ist, und analysieren historische Auf und Ab mit Hilfe dieses Systems. Eine fast akademische Arbeit mit praktischen Anwendungen in Finanzen und Studium des Börsenverhaltens.

10. Technische Analyse der Aktienentwicklung

von Robert D. Edwards, John Magee

Rezension:

Ein Meisterwerk der Technischen Analyse, das nichts weniger als eine eingehende Darstellung der Chartmusteranalyse ist, zusammen mit einer ausführlichen Diskussion über die Entwicklung der Dow-Theorie und wie sie durch eine realisierbare Alternative ersetzt werden kann. Ursprünglich 1948 veröffentlicht, ist diese Arbeit nach wie vor eine wichtige Ressource für Chartisten, die sich auf vertikale Balkendiagramme konzentrieren und deren Nutzen für die Marktanalyse betonen. Die neueste Ausgabe der Arbeit enthält viele aktualisierte Informationen zu diesem Thema, einschließlich einer erweiterten Version der pragmatischen Portfoliotheorie und des Leverage Space-Portfoliomodells. Kurz gesagt, ein echter Klassiker für technische Analysten und Chartisten.

Siehe auch

Die 5 besten Smartphones, die 2019 in Indien mit guten Funktionen auf den Markt kamenInteressiert an einer Tech-Karriere? Betrachten wir ein Bootcamp?Böhmische billige Ringe für alle FingerGlobaler Walkie-Talkie-Markt mit starkem Wachstum und Geschäftsbereich von 2019 bis 2023Boho Silber Midi RingeSTEM-Zusammenfassung: 25. April - 2. Mai