• Zuhause
  • Artikel
  • Kannst du einem srilankischen König glauben, der vor 5000 Jahren einen JetPack verwendet hat ?!
Veröffentlicht am 19-02-2019

Kannst du einem srilankischen König glauben, der vor 5000 Jahren einen JetPack verwendet hat ?!

In meinem letzten Artikel habe ich die Geschichte meines Heimatlandes Sri Lanka vorgestellt. Aber wussten Sie, dass Jetpacks im alten Sri Lanka existierten?

Vor fünftausend Jahren war Ravana ein srilankischer Kaiser. Aber die Indianer nannten König Ravana einen Dämon.

Als Sri Lanka kann ich ihnen nicht die Schuld geben, weil zumindest die Indianer über ihn gesprochen haben. Aber Sri Lankaner glaubten nicht, dass Kaiser Ravana überhaupt existierte.

Kaiser Ravana in seinen Flugzeugen

Sri Lankaner glaubten, dass Kaiser Ravana und seine fortschrittliche Technologie Mythen waren, dass es sich um wunderschöne Geschichten handelte, die von einem indischen Schriftsteller namens Valmiki geschrieben wurden. Er schrieb Ramayana als eine glamouröse Kriegsgeschichte.

Valmiki bevorzugte Indien in seinen Schriften über Ramayana, weil er stolz auf sein Mutterland war.

Nun ist die Ramayana-Geschichte für Sri Lankaner hilfreich, um über die Geschichte Sri Lankas zu erfahren. In Indien gibt es Statuen über Kaiser Ravana und seine Familie. Die Statuen zeigen auch seine Talente und medizinischen Praktiken. Ramayanaya beschrieb, wie verlockend Lankapura (Sri Lanka) war.

KÖNIG RAVANA MIT SEINEM JET PACK

Statuen wie die hier im Kailasa-Tempel in Indien gezeigte beweisen, dass die Jetpack-Technologie vor 5000 Jahren gegründet wurde.

2010 habe ich Commonwealth Games in Neu Delhi, Indien gespielt. Ich traf einen Taxifahrer und er hatte ein Bild von Kaiser Ravana in seinem Auto. Ich war geschockt und fragte ihn: „Ihr verbrennt jedes Jahr während des Dussehra-Festivals Ravanas Statuen und feiert den Mord an Ravana. Warum halten Sie also Ravanas Bild in Ihrem Auto? "Er sagte:" Sir, ich weiß nicht, warum unsere Leute jedes Jahr Ravanas Statuen verbrennen. Aber ich bete jeden Tag für Ravana. Er war ein großer König mit überlegenen Kräften und gab allen Werken Kraft. “Er sagte, er sei geschockt. "Warum haben die Menschen in Sri Lanka nie an Ravana und seine Kräfte geglaubt?"

Nun sagen srilankische Archäologen, dass die Geschichte, die wir gelernt haben, nicht die Wahrheit ist. In Sri Lankas Vergangenheit gibt es viele verborgene Geheimnisse. Leider unterstützen die Regierung und andere Organisationen diese Wahrheit nicht. Wenn sie herausfinden, dass die Geschichte Sri Lankas mehr als 10.000 Jahre umfasst, würde dies die gesamte srilankische Zeitlinie verändern.

Einige Künstler zeichnen zehn Köpfe von Ravana, das heißt nicht, dass Ravana zehn Köpfe hatte. Es bedeutet, dass Ravana zehn Planeten beherrschte. Er war so mächtig, sein Geist war so stark, Archäologen fanden bereits vor, dass König Ravana über STARGATES mit verschiedenen Planeten in Verbindung gebracht wurde. Es gibt Stargates in Sri Lanka. In ägyptischen Briefen heißt es auch: "Die Leute kamen aus Lankapura (SRI LANKA) und sie sind hierher geflogen und haben beim Bau von Pyramiden geholfen."

Stargate in Sri Lanka

In den Pyramiden wurden Flugzeugbilder gefunden.

Flugzeuge in seitlichen alten Pyramiden

Dies war noch vor den Brüdern Wright. Wir können nicht sagen, dass die Wright Brothers zuerst Flugzeuge bauten.

Der Horton Plains National Park ist ein wunderschöner Ort am Hang von Sri Lanka. Nach Experimenten und vielen Tests sagten Fachleute, dass es in diesem Bereich viele Chemikalien (ähnlich wie im Nuklearbereich) gab. In einem uralten Ramayana-Buch heißt es, es habe in Lankapura ein gewaltiger Atomkrieg zwischen Prinz Rama und Ravana stattgefunden. Historiker glauben, dass in diesem Gebiet des Horton Plains National Park ein Krieg stattgefunden hat.

Vizekanzler der Universität Andra (Indien), G. Nageswara Rao, Professor für anorganische Chemie, sagte letzten Monat, Ravana habe mehr als 24 Flugzeugtypen auf den Flughäfen Sri Lankas.

Flugzeuge, Atomwaffen, Jet-Packs und Medikamente haben vor 5000 Jahren ein viel höheres Niveau. Das Unglückliche ist, dass Sri Lankaner dafür bekannt sind, irgendetwas zu glauben. Wenn jemand von außerhalb des Landes etwas sagt, werden die Leute es glauben. Der größte Teil der Geschichte Sri Lankas wurde von einem indischen Mönch, Mahanama, und Hcp Bell, dem ersten Beauftragten für Archäologie in Sri Lanka, geschrieben. Wir haben fabrizierte Geschichte in Schulen gelernt, aber jetzt ändert sich alles.

Als Sri Lanka ist es traurig, dass ich 16 Jahre lang in Schulen verbracht habe, um falsche Geschichte zu lernen.

Siehe auch

Erklärung zur OST-DateiKlingeltöneliveIch habe etwas zu verbergen, und ich bin sicher, dass Sie es auch tunBBC Money Box 4: Open Banking ein Jahr späterEntwicklung einer API zur Hervorhebung von Ungenauigkeiten in UK Open DataDie Woche, die war (TWTW)