Veröffentlicht am 05-03-2019

Entwicklungsupdate 18. Februar - 2. März 2019

Insolar hatte mit dem erfolgreichen Start von Testnet 1.0 und Testnet 1.1 einen guten Start in das Jahr. Die erste Version des Testnet wurde erstellt, um unsere Hypothese eines Blockchain-Netzwerks mit einem Durchsatz von über 10.000 tx / s zu testen. Bisher konnte das Netzwerk eine Leistung von über 19.000 tx / s erreichen! In der aktuellen Version des Testnet werden externe Teilnehmer eingeladen, sich ihrem eigenen Netzwerkknoten anzuschließen und bereitzustellen.

Netzwerk

Regeln für die Netzwerkmehrheit und minimale Netzwerkrollen wurden implementiert. Diese Regeln sorgen für zusätzliche Stabilität und Wartbarkeit für das Insolar-Netzwerk.

Zusätzliche Überprüfungen für Verbindungsknoten. Eine Anwendungsversionsprüfung für Knoten, die versuchen, sich dem Netzwerk anzuschließen, wurde hinzugefügt. Zusätzlich wurde die Anzahl der Knoten festgelegt, die während eines einzelnen Impulses dem Netzwerk beitreten können.

Es wurde eine Netzwerkteam-Roadmap für TestNet 2.0 erstellt, die verschiedene Hauptmerkmale enthält: einen neuen Bootstrap-Mechanismus, Netzwerkmandate, einen neuen parallelen Konsens und Unterstützung für verschiedene Knoten-Hardwarekonfigurationen, um eine bessere Lastverteilung zu erreichen.

AppLogic

Zusätzliche Skripte zum Registrieren von Knoten und zum Abrufen von Zertifikaten wurden hinzugefügt.

Die Arbeiten an dem Komponentenförderer wurden fortgesetzt, wobei die Struktur der Nutelemente verbessert und die Rohteilverarbeitung erzeugt wurde.

Hauptbuch

Stabilitätskorrekturen haben zu Verbesserungen der Systemstabilität geführt.

Die Speicherverarbeitung im Arbeitsspeicher wurde geändert, so dass nun leichte Materialknoten Daten im RAM statt auf der Festplatte speichern, was ihre Leistung erheblich verbessert.

Internes Refactoring wurde durchgeführt, um die Systemunterstützung zu verbessern.

Geschäftsdienstleistungen

PublicNet-Smart-Verträge. Intelligente Verträge für Konten, Mitglieder und Geldbörsen wurden veröffentlicht.

PublicNet-Orakel für die Migration von ETH20 zu INSOLAR-Token. Der erste Ansatz für einen Oracle-Rechner, der das Brennen von INS ETH20-Token liest und zu INSOLAR migriert, wurde erstellt. Das Problem eines möglichen Rückrollens der Ethereum-Kette wurde gelöst. Es wurde ein intelligenter Vertrag geschrieben, in dem verbrannte ETH20-Münzen gespeichert werden, bis die entsprechenden INSOLAR-Geldbörsen erstellt wurden.

Neue Block Explorer-Version. Die Datenbankgröße wurde optimiert, die Ladegeschwindigkeit wurde erhöht und Informationen zur INSOLAR-Netzwerklast wurden hinzugefügt.

_______

  • Überprüfen Sie unseren Github und geben Sie uns Feedback zum Code.
  • Folgen Sie Insolar auf Social Media:

  • Telegramm (Eng)
    • Telegramm (Ankündigungen)
    • Insolar Twitter
    • Insolar Facebook
    • Insolar Reddit
    • Insolar-Website

Siehe auch

Outlook-Telefonnummer, 1.855 ** 338 ** 0710% $ ^Anzeigen und mein Shift-Baseline-SyndromMarkteinblicke für globale intelligente Luftreiniger, Prognose bis 2025 - Anwendungen, Herausforderungen, Wachstum…Onero implementiert PumaPay Cryptobilling-LösungMurder On The Kubernetes Express: Leben und Tod eines Docker-ContainersGoogle House Demos Next Billion User (NBU) -Produkte für Afrika