• Zuhause
  • Artikel
  • Hat Apple eine ID-Krise? Und die neueste Woche in Social & Digital - MRY
Veröffentlicht am 22-02-2019

Hat Apple eine ID-Krise? Und die neueste Woche in Social & Digital - MRY

Ich habe keine Rede vorbereitet, aber ich möchte allen danken, die an mich geglaubt haben, die bis Montag nicht lesen.

Hat Apple eine ID-Krise?

Während es etwas schwierig sein kann, etwas im Apfelgarten zu sagen (wakka wakka wakka, richtig?), Hat 2019 eine Art Identitätskrise für den Technologie-, Firmen- und Kulturjuggernaut gezeigt.

Diese Woche eine Reihe von Gerüchten und Ankündigungen, die das Unternehmen in verschiedene Richtungen zeigen. Erstens verdoppelt sich Apple möglicherweise mit seiner Basis (oder kehrt zu seinen Wurzeln zurück, je nachdem, wen Sie fragen) mit angeblich neuen Hardware-Ergänzungen. Dazu würde ein 31,6-Zoll-Display gehören, das größte seit der Einstellung des 30-Zoll-Cinema-Displays im Jahr 2012 und das erste Displaymodell seit 3 ​​Jahren. Zur Wiedereinführung kann auch ein größeres MacBook Pro eingestellt werden, das sich der 17-Zoll-Titanium-Sorte aus den späten 2000er Jahren nähert.

Es versucht jedoch auch weiterhin, in einigen Bereichen wettbewerbsfähig zu bleiben, von denen man annimmt, dass sie in Rückstand geraten sind. Es ist geplant, die Anstrengungen zu verstärken, um Siri nützlicher zu machen, indem sie das Start-up kaufen, das eine stimmaktivierte Barbie antreibt, und die Mitarbeiter einstellen Eine intelligente Startup-Führungskraft mit fragwürdigem Hintergrund für ein bisher noch nicht bekanntes Projekt. Dann macht es… etwas… mit Autos.

Das Unternehmen dürfte auch seinen langjährigen Netflix-Konkurrenten und möglicherweise einen Spieledienst auf den Markt bringen, obwohl Analysten nicht damit rechnen, dass dies die Nadel für das Unternehmen bewegt. Dies kehrt zur Kernursache der Krise zurück: Sinkende Umsätze und Prognosen für seine Flaggschiff-Handys. Das iPhone hat seit den 6er und 6er Jahren keinen Blockbuster-Hit mehr, also muss es die Dinge auf den Kopf stellen. Wenn man sich in den Gesundheits- oder Finanzsektor (zuletzt durch eine vermeintliche Kreditkarte) einfügt, bleibt es vielleicht innovativ, aber es muss gemacht werden Ein großer Auftritt, um die kulturelle Relevanz und Marktdominanz aufrechtzuerhalten, die er seit seiner Einführung vor über zehn Jahren genossen hat.

Odds + das Ende

  • Diese Woche in Look Who's Streaming Now: Spectrum.
  • Bekommen: Nach monatelangen Versuchen wird Mark Zuckerberg endlich mit britischen Regierungsvertretern zusammenkommen. Nun, zumindest einer von 'em.
  • Nennen Sie ihn nicht wieder "Gangster".
  • Zuckerberg hat diese Woche ein Interview gegeben, in dem er sagte ... was Sie erwarten könnten.
  • Und wenn wir von Menschen sprechen, von denen wir nicht überzeugt sind, dass sie tatsächlich Menschen sind, haben Elon Musk und PewDiePie in einer unheiligen Allianz der Unerträglichkeit zusammengearbeitet, um letzteren zu helfen, seine Krone als die meisten YouTube-Anhänger zu erhalten.
  • Lyft könnte Uber auf dem Weg zu einem Börsengang passieren. Auto Humor!
  • Pinterest hat möglicherweise bereits einen eigenen Börsengang eingereicht.
  • Diese Woche in massiven Datenschutzverletzungen: ClassPass, gfycat und StreetEasy.
  • Die anderen Kinder erwarteten ein leichtes Fortnite-Festival, aber es war… was auch immer die anderen sagen, das Gegenteil davon ist.
  • Apropos Mitschüler, wie die Werbetreibenden auf der Plattform aktiviert werden.
  • Twitch-Streamer nahmen im Jahr 2017 87 Milliarden US-Dollar auf.
  • Zwischen dem bevorstehenden Fortnite World Cup in Höhe von 30 Millionen US-Dollar sind Millionen von Eltern wütend darüber, dass sie sich als falsch erwiesen haben.
  • Hallo, wir sind Twitter, und wir haben jede Nachricht, die Sie jemals gesendet oder erhalten haben, für jedes Konto, das Sie hatten, aufbewahrt.
  • Könnten Sie uns auch helfen, die Konversationsstruktur unserer Plattform zu korrigieren? Danke Tschüss!
  • Shocker: Netflix stornierte seine letzten Marvel-Shows, Jessica Jones und den Punisher.
  • Snapchat hat mit der NHL einen süßen, inhaltlichen Deal erwischt.
  • Anscheinend verblüffen Emoji das Rechtssystem.
  • Und hier sind einige autotune Katzen, nur zur Hölle.
  • HALTE DIE PRESSEN: Instagram-Sammlungen, die an die Öffentlichkeit gehen? (h / t Aia)

Ursprünglich bei mry.com am 22. Februar 2019 veröffentlicht.

Siehe auch

Der große Connector: Die Hotel Mobile AppParty für Chica Power Spotlight: Ehrenstuhl, Angelica ErazoDas geht über die Zensur hinaus: YouTube in den letzten zwei JahrenWas wird mit einer blockchain-basierten Ziffer geändert?Was die Auto-Schnürung Nike Adapt BB für die Zukunft der Schuhe bedeutetUnser Tech-Zeitgeist: Der Wandel vom Design zur Erkenntnis