Veröffentlicht am 09-05-2019

Ermöglichen von Workshops, wenn Ihr Team fern ist

Bei Amiqus sind wir bestrebt, unseren Teams alles zugänglich zu machen, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Aus diesem Grund war die Aussicht, einen Workshop zu 100% aus der Ferne zum Laufen zu bringen, eine potenziell sehr lohnende Herausforderung.

Aus den Erfolgen, die unser Team erlebt hat, sowie zu den Punkten des Kampfes und der Lernmomente, haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, um einen Workshop in einem entfernten Team zu ermöglichen und das Beste aus Ihrer Kollegenzeit herauszuholen.

Testen Sie die Technologie

Es mag offensichtlich erscheinen, aber der wichtigste Aspekt ist eine starke Internetverbindung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Verbindung stabil ist und die Leute Sie deutlich hören und sehen können. Es ist auch wichtig, ein Backup zu haben. Egal, ob es sich um eine andere Person an einem anderen Ort handelt, die die Dienste in Anspruch nehmen kann, wenn das Internet ausfällt, oder ob Sie auf Nummer sicher gehen und für Ihre gesamte Verbindung ein Ethernet-Kabel verwenden.

Stellen Sie sicher, dass alle Konferenzsoftware- und Workshop-Tools funktionieren, bevor Sie beginnen. Es ist wichtig, ein Videoelement im Anruf zu haben - die direkte Interaktion fördert immer natürlichere Gespräche. Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, den Bildschirm des Moderators klar zu sehen und Anweisungen zu befolgen.

Wählen Sie die richtigen Werkzeuge

Die Werkzeuge, die Sie im Rahmen Ihres Workshops auswählen, sind für den Erfolg der Sitzung von wesentlicher Bedeutung. Produkte wie Miro (früher RealTimeBoards) sind einfache Werkzeuge, mit denen Menschen schnell und ohne zu viele Funktionen arbeiten können. Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass es einfach ist und eine Reihe von Leuten gleichzeitig bearbeiten kann.

Foto von Parker Byrd auf Unsplash

Die Workshop-Tools sollten auch einen Ort enthalten, an den die Teilnehmer vor, während und nach der Sitzung gehen können, um die Agenda und Notizen zu verfolgen. Dies öffnet auch die Sitzungsergebnisse für diejenigen, die es nicht schaffen. Dies muss nichts Besonderes sein - ein Google-Dokument, auf das jeder Zugriff hat, ist ausreichend.

Bereiten Sie Ihre Teilnehmer vor

Stellen Sie sicher, dass das Thema eines Agenda-Dokuments deutlich vor Ihrem Workshop festgelegt ist. Seien Sie offen für Kommentare und Fragen Ihrer Teilnehmer - sie haben nicht die Möglichkeit, persönlich darüber zu sprechen, daher ist dies wichtig. Google Text & Tabellen ist ein großartiges Tool, da es Anmerkungen und Kommentare ermöglicht.

Der Inhalt Ihrer Agenda sollte klar angeben, wie lange die Sitzung dauern wird, wie Sie die Zeit trennen möchten und was Ihre Teilnehmer erwarten sollten. Wenn bestimmte Rollen von Ihnen gewünscht werden, geben Sie dies in Ihrem Dokument deutlich an. Halten Sie das Dokument im Verlauf der Sitzung auf dem neuesten Stand. Wenn Sie wichtige Ergebnisse teilen möchten, ist dies der richtige Ort. Sie möchten nicht Menschen mit vielen Links überladen.

Während der Sitzung

Kommunikation ist der Schlüssel während der gesamten Workshop-Sitzung. Es kann hilfreich sein, sich während der gesamten Sitzung regelmäßig mit den Teilnehmern zu informieren, um das Engagement hoch zu halten und sich alle zu fühlen. Legen Sie die Zeit für jeden Teil der Sitzung sorgfältig fest, und stellen Sie sicher, dass jeder Zugriff auf die Tools hat und mit deren Verwendung vertraut ist.

Aktualisieren Sie nach der Sitzung unbedingt die Teilnehmer und das Dokument mit dem Verlauf der Sitzung. Es kann nützlich sein, Feedback von den Teilnehmern anzufordern, damit Sie auf dem Format der Sitzungen aufbauen und das Beste aus ihnen machen können. Bei Amiqus tun wir dies ständig und als Ergebnis lernen wir alle, als Remote-Team besser zusammenzuarbeiten.

Poppy Reid ist Produktdesigner bei Amiqus.

Siehe auch

New Hampshire Versicherungsgesellschaft New JerseyArbeiten in Cyber ​​Security: „Sei bereit, hart zu arbeiten und schnell zu lernen“Alabama Arbeitslosenversicherung PosterPeking ist die "intelligenteste" Stadt in ChinaWas ist FAB Automation und Assembly & Test Manufacturing AutomationColorado Insurance Regulation 4–2–11 Abschnitt 6.a