• Zuhause
  • Artikel
  • Faktoren, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie einen Computer kaufen
Veröffentlicht am 03-03-2019

Faktoren, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie einen Computer kaufen

Der Kauf eines neuen Computers kann etwas verwirrend sein. Dies liegt daran, dass es so viele Marken gibt, mehrere Funktionen und sogar die Preise variieren. Wenn Sie jedoch nicht wissen, welchen Computer Sie kaufen möchten, können Sie sich an Wholesale Computer wenden. Sie werden Ihnen helfen, den besten Computer zu erhalten.

Einen Computer kaufen

Die folgenden Faktoren helfen Ihnen, die Suche nach einem neuen Computer einzugrenzen.

1. Prozessor

Der Prozessor ist einer der wesentlichen Bestandteile eines Systems. Dies kann dazu führen, dass ein Computer reibungslos läuft oder häufig hängt. Bei der Wahl des richtigen Prozessors gilt als Faustregel, in der Mitte zu bleiben; nicht zu billig, aber auch nicht zu teuer.

Sie können eine Reihe der verfügbaren Einheiten mit ihrem Prozessor erhalten und dann die Preise vergleichen. Von dort können Sie den in der Mitte auswählen. Wenn Ihr Budget Sie jedoch zulässt, können Sie das schnellere auswählen. Wenn es um Computer geht, arbeiten die teuren Computer normalerweise effizient und bieten eine bessere Leistung.

2. Arbeitsspeicher [RAM]

Genau wie der Prozessor ist RAM auch ein wichtiges System eines Computers, insbesondere für diejenigen, die regelmäßig Spiele und andere Apps gleichzeitig ausführen. Je mehr Rams Sie haben, desto mehr Browser und Anwendungen können Sie öffnen. Die Auswahl des richtigen RAM-Typs ist sehr wichtig, daher sollten Sie ein wenig nachforschen, was Ihren Anforderungen entspricht.

3. Gewährleistung

Garantie ist ein sehr wichtiger Faktor, den Sie beim Kauf eines Computers berücksichtigen sollten. Für einige interne Teile eines Computers, wie z. B. Motherboard, SMPS, DVD-Brenner usw., gilt eine Garantie von mindestens einem Jahr. Unternehmen unterscheiden sich jedoch, weil es einige gibt, die ihre Garantie sogar auf drei Jahre verlängern.

Die Preise für die Garantie variieren von Hersteller zu Hersteller. Wenn Sie also sicherstellen möchten, dass Ihr Computer für einen längeren Zeitraum geschützt ist, sollten Sie die Preise vergleichen, bevor Sie das beste Garantieangebot auswählen.

4. Preis

Bei jeder Kaufentscheidung zählt der Preis. Selbst wenn Sie bereits wissen, welche Art von Computer Sie möchten, aber wenn Sie Ihr Budget überschreiten, müssen Sie sich mit einem niedrigeren Preis zufrieden geben. Sie sollten auch den Preis in Betracht ziehen, insbesondere wenn Sie nicht über ausreichende Ressourcen verfügen, um teure Computer zu bezahlen.

5. Marke

Manche Leute schätzen Marke. Wenn es um Marken geht, sind einige anderen überlegen. Wenn Sie der Typ von Person sind, der der Meinung ist, dass einige Marken anderen überlegen sind, sollte dieser Faktor Ihre Priorität sein. Wiederum bieten einige Marken bessere Garantien als andere. Einige bieten auch bessere Softwarepakete als andere. Wählen Sie also beim Kauf eines Computers eine Marke, von der Sie wissen, dass sie Ihnen die Dienstleistungen bietet, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

6. Größe

Die meisten Menschen berücksichtigen beim Kauf eines Computers normalerweise nicht die Größe. Manche Menschen mögen große Monitore, während andere die kleineren Größen bevorzugen, um die Portabilität zu erleichtern. Schwerere Desktops sorgen für eine bessere Belüftung. Für diejenigen, die ihren Platz sparen möchten, können sie sich für den kleineren Turm entscheiden. Wenn Sie ständig umziehen, ist ein Laptop mit einem kleineren Bildschirm die beste Option.

Siehe auch

SommerhausLebensverändernde Lektionen von LinkedIn Accelerate-U Conference, San DiegoKARMA - Social Media für immerWie diese Frauen in Tech geraten, ohne Wissen zu kodierenWarum ist die Störung für manche Menschen so schwer zu akzeptieren?So wählen Sie zwischen Open-Source-Bibliotheken nach Popularität