Veröffentlicht am 09-03-2019

FAQs zu We Are Marcus

Häufig gestellte Fragen

Was sind wir sind Marcus (WAMPro-Plattform)?

WAMPro ist eine interaktive Mentoring-Plattform für Schulen und außerschulische Zeitanbieter, die Schülern den Zugang zu den beeindruckenden Geschichten von Mentoren ermöglichen. Die Plattform misst das Studentencharakterwachstum durch Schreiben.

WAM ist auf führende sozial-emotionale Lernrahmen und bewährte Vorgehensweisen für Achtsamkeit ausgerichtet. WAM unterbricht Mentoring-Modelle, die die Daten zum Studentenwachstum im ganzen Land und international nicht skalieren und analysieren. Klicken Sie hier, um die Produktdemo anzuzeigen.

Wer ist Marcus?

Wir haben uns entschieden, unsere Lösung direkt an das Problem zu knüpfen, das wir in unserer Forschung im ganzen Land gefunden haben.

Marcus ist der Name einer der 24 Millionen Jugendlichen, die in einem vaterlosen Haushalt in den USA aufwachsen. Marcus ist auch der Name für die 16 Millionen vermissten Mentoren, die sich Zeit nehmen wollen, um einen jungen Menschen positiv zu beeinflussen, sich aber schwer tun, diese Zeit zu finden. Nach Angaben der National Mentoring Partnership besteht nach wie vor die "Mentoring-Lücke". Wir beschlossen, diese gemeinsame Geschichte miteinander zu verbinden und eine Community um unsere Erfahrungen herum aufzubauen. Daher der Name We Are Marcus.

Wie findet WAM Mentoren?

Unsere Mentoren werden durch unser umfangreiches Netzwerk eingestellt. Wir legen Wert auf Eigenschaften wie persönliche Offenheit, Authentizität und Übereinstimmung mit unserer Mission.

Warum digital?

Wir möchten die Vielfalt unserer Erfahrungen im Maßstab zeigen und die nachhaltigste und umfassendste Reflexion für Jugendliche schaffen.

Möchten Sie Mentor sein oder jemanden weiterempfehlen? Klicken Sie hier, um zu nominieren oder freiwillig zu arbeiten.

Wie passt dieses Programm in den Schultag?

WAM kann jederzeit während des Tages oder nach dem Unterricht verwendet werden, wobei 20 Minuten bis eine Stunde benötigt werden. Einige Schulleiter bezeichnen es als „neue Lernhalle“.

Welches Niveau von Studenten setzt sich mit WAM auseinander?

Wir haben die Plattform für Jugendliche im mittleren und höheren Schulalter entworfen. Bei unseren Produkttests haben wir festgestellt, dass die Schüler der Klassen 7 bis 11 das überzeugendste Feedback sowie das Lob von Programmkoordinatoren (Administratoren) liefern. Je nach Art der Partnerschaft können wir auch jüngere und ältere Menschen engagieren. Wir würden uns freuen, mit Ihnen über die Unterschiede zwischen den einzelnen Altersgruppen zu sprechen.

Ist das System für Mädchen vorteilhaft? Ist dieses Geschlecht exklusiv oder inklusiv?

Wir freuen uns, dass Sie gefragt haben! WAM ist Gender inklusive. Alle Inhalte sind für die Förderung von Jungen und Mädchen gedacht. Unser Inhalt ist geschlechtsneutral und ist darauf ausgelegt, alle zu engagieren.

Unsere Mentoren sind aus mehreren Gründen Männer. In Anbetracht der Tatsache, dass schwarze männliche Erzieher und Vorbilder in der Schule weniger als 5% der US-amerikanischen Erwerbsbevölkerung ausmachen und diese Bevölkerungsstruktur nachweislich einen signifikanten Unterschied in der schulischen Leistung von Jungen bewirkt, zielen wir auf Jungen ab, die sich zuerst an unserem Programm beteiligen. Unser Ziel ist es, drei aus der Forschung nachgewiesene Ergebnisse zu erzielen: 1) Schwangerschaftsabwürfe, 2) Verhaltensverwaltungsempfehlungen im Bildungsbereich und 3) Drogenmissbrauch.

Machen wir uns klar: Wir lassen niemanden in unseren Modulen zurück. In der gesamten Gruppe sind Mädchen im Klassenzimmer und möchten auch Unterstützung. Tatsächlich haben wir festgestellt, dass unsere Inhalte Mädchen aus väterlichen und vaterlosen Haushalten gleichermaßen ansprechen. Wir können niemals zu viele positive Beispiele für Jugendliche haben, und wir haben festgestellt, dass alle Geschlechter gleichermaßen die persönliche Reflexion in unseren Modulen genießen.

Haben Mentoren Zeit mit den Schülern?

Zur Zeit nicht. Wir haben die Plattform so konzipiert, dass sie durch authentisches Geschichtenerzählen die größte Einbindung bietet, ohne auf Zeit und Zeitzonen zu synchronisieren. Wir möchten, dass die Schüler von ihren erwachsenen Kollegen lernen, ohne sich auf ein Matching verlassen zu müssen.

Im heutigen digitalen Zeitalter wissen wir, dass Matching nicht die größten Auswirkungen hat, da es nicht effektiv skalierbar ist, um die Herausforderungen der Jugend zu meistern Wir möchten, dass sich unsere Mentoren auf die Grenzen von Zeit und Ort auswirken. Dies spart auch Programmkosten und erleichtert die Behandlung aktueller Probleme mit Jugendlichen.

Wenn wir unsere Partnerschaften mit Stakeholdern ausbauen und ausbauen, planen wir gezielte Interaktionen mit unseren beliebtesten Mentoren. Bitte klicken Sie hier, wenn Sie ein organisatorischer Partner sein möchten.

Bekomme ich mein eigenes Login?

Ja, wir empfehlen Ihnen, sich anzumelden, indem Sie auf unserer Homepage auf "Anmelden" klicken und Ihre eindeutigen passwortgeschützten Anmeldeinformationen erstellen.

Wie kann ich auf das System zugreifen?

Klicken Sie hier für unsere Schritt-für-Schritt-Diashow.

Bekommen die Schüler ein individuelles Login?

Ja, jeder Student kann sich auf unserer Plattform für individuelle Berichte über seinen Fortschritt registrieren.

Wie bezahle ich diese Erfahrung?

Nach dem 7-tägigen kostenlosen Testzugang zur Plattform werden Sie aufgefordert, sich offiziell zur monatlichen Rechnungsstellung bei unserem System zu registrieren.

Kann mein ganzer Schulbezirk Zutritt haben?

Ja, wir würden uns freuen, Ihren Schulbezirk an Bord zu haben. Unsere Plattform ist so aufgebaut, dass sie die Erfahrung unserer Schüler und Mentoren erweitert. Wir möchten mit den Wünschen Ihrer Pädagogen vor Ort wachsen und sich an den SEL-Zielen Ihrer Führung orientieren

Wie unterscheidet sich Ihr System von anderen Social-Emotional-Learning-Programmen (SEL)?

WAM priorisiert schwarze Männer als Vorbilder digital. Wir integrieren auch das Feedback unserer Schüler in unsere Plattform, um besessen zu sein, dass der Nutzer auf die Bedürfnisse seiner Kunden zutrifft.

Wie verwenden Sie Daten zur Analyse des Schülerwachstums?

Überprüfen Sie Ihr Administrator-Dashboard auf Informationen zu Schülern. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns hier eine.

Wer steht hinter dem WAM-Produkt?

Christopher King, Jamel Mosely und @Gustavus Shaw sind das WAM-Team. Wenn Sie mitmachen möchten, um das Mentoring zu revolutionieren, senden Sie uns Ihre Informationen hier und hinterlassen Sie eine Notiz in den Kommentaren.