Veröffentlicht am 06-05-2019

Das richtige Scrum-Toolkit finden

Bei der WeGroup sind wir Scrum-Enthusiasten und möchten die Möglichkeiten des Frameworks ausloten. Scrum ist ein agiler Prozess, mit dem wir uns darauf konzentrieren können, den Geschäftswert in kürzester Zeit zu liefern. Es prüft schnell und wiederholt die aktuelle Arbeitssoftware. Es legt Wert auf Verantwortlichkeit, Teamarbeit und iterativen Fortschritt hin zu einem klar definierten Ziel. Dazu müssen wir jedoch das richtige Toolkit finden, das zu unseren Bedürfnissen passt.

Das Scrum Framework befasst sich normalerweise mit der Tatsache, dass sich die Anforderungen wahrscheinlich zu Beginn des Projekts ändern oder meist nicht bekannt sind.

Um mit Scrum problemlos arbeiten zu können, muss das gewählte Toolkit einige Anforderungen erfüllen:

  • Eine mobile Anwendung, mit der Sie den Fortschritt der Sprints von überall aus überprüfen können.
    • Eine Listendarstellung von Aufgaben ist auch eine Notwendigkeit, damit Sie schnell einen Überblick über alle Aufgaben haben.
    • Neben der Listenansicht muss eine Form von Metriken vorhanden sein, damit die Leistung verfolgt und Fristen vorhergesagt werden können.
    • Wir möchten auch die Benutzer in Teams gruppieren, damit ihre individuelle Brennrate und User Storys zugeordnet werden können.
    • Schließlich muss es in der Lage sein, einige unserer gebrauchten Tools wie Bitbucket zu integrieren.
    • Jira

      Für unsere Verwendung erfüllte Jira nicht alle Anforderungen. Es hatte keinen Kalender für eine globale Übersicht und es gab keine Funktion zum Erstellen einer Aufgabenliste für jeden Benutzer. Obwohl die Konfiguration sehr vollständig ist, ist sie ziemlich hektisch und nicht so benutzerfreundlich.

      Scrumwise

      Scrumwise fühlt sich für uns im Vergleich zu anderen Plattformen ziemlich kompliziert an. Es fehlt auch ein Kalender und es ist nur in GitHub integriert, das wir nicht verwenden.

      Axosoft

      Axosoft prüft fast alle unsere Anforderungen, es fehlen jedoch die App- und Kalenderfunktionen. Es wirkt auch unübersichtlich und ziemlich beschäftigt, aber es ist eine leichte Verbesserung gegenüber Scrumwise.

      Klicken Sie auf

      Clickup scheint alle unsere Anforderungen zu erfüllen, und es fühlt sich bei der Verwendung ziemlich gut und intuitiv an. Das Frontend-Team scheint das Design zu lieben. Clickup gehört auch zu den günstigeren aus dieser Liste und kostet nur 5 $ pro Benutzer pro Monat.

      Zenkit

      Bisher haben wir Zenkit für die Aufgabenabwicklung verwendet. Obwohl es die meisten Anforderungen hat, die wir fordern, fehlen Metriken, Burndown- und Gant-Charts. Aus diesem Grund können wir die Leistung des Teams nicht nachverfolgen. Die Benutzeroberfläche und das Gefühl der Plattform ist jedoch erstaunlich.

      Aputime

      Aputime scheint die meisten Anforderungen zu fehlen, da es keine App, Kalender und Funktionen für die Erstellung von Teams gibt. Auch die Integrationen sind etwas schwach, wobei nur Slack-Unterstützung bereitgestellt wird.

      Montag

      Montag scheint eine ziemlich schöne Plattform zu sein. Es ist kein eingebauter Kalender vorhanden, deckt jedoch dieses Feld ab, indem es die Integration mit Google Kalender ermöglicht. Das größte Problem ist der Mangel an Teambildung.

      Wrike

      Wrike überprüft alle Felder aus unserer Anforderungsliste, genau wie Clickup, und fühlt sich gut an. Diese erstaunliche Funktionalität kostet jedoch das 5-fache von Clickup, um genau zu sein.

      Asana

      Asana ist eine weitere Plattform, die alle Boxen für uns prüft. Im Gebrauch sieht es gut aus, aber es fühlt sich nicht gut an. Das Problem ist auch in der Preisgestaltung, die fast das Vierfache einer Clickup-Lizenz kostet.

      Taskworld

      Die letzte, die wir verglichen haben, ist die Taskworld. Aus unserer Anforderungsliste fehlt die Teamfunktionalität. Es ist möglich, sich einer Abteilung zuzuordnen, eine Aufgabe jedoch nicht mit einer Abteilung zu verknüpfen.

      Zusammenfassend sind von den zehn Scrum-Toolkits, die wir verglichen haben, nur noch drei Kandidaten übrig: Asana, Wrike und Clickup. Da das Gefühl von Asana nicht so toll war und Wrike ziemlich teuer ist, gaben wir Clickup einen Versuch!

      Tabellenvergleich der verglichenen Merkmale der Scrum-Toolkits

Siehe auch

Ein Tech Bootcamp wählen: 3 von 5Temperatur und Kriminalität: Was ist die Geschichte?Fehler beim Installieren des McAfee On-Demand-Scanners?Cinco de Mayo-Bericht von 2019 von BeerBoardNummer des technischen Support von Bitdefender 24x7 verfügbarEinrichten von Office for Business