• Zuhause
  • Artikel
  • Weltweiter Industrie-PC-Markt Detaillierte Analyse mit boomenden Trends bis 2026
Veröffentlicht am 21-03-2019

Weltweiter Industrie-PC-Markt Detaillierte Analyse mit boomenden Trends bis 2026

Weltweiter Industrie-PC-Markt

Der globale Markt für Industrie-PCs unterstützt Sie bei der Bereitstellung einer Plattform für die Ausführung von Automatisierungssoftware zur Überwachung und Steuerung der Prozesse, Anwendungen und Echtzeithilfe. Im Allgemeinen werden Anzeige- und Bedieneinheiten für Automatisierungsgeräte in der Produktion benötigt.

Die Unterschiede zwischen Industrie-PCs und Consumer-PCs außer dem Empfangen, Speichern und Verarbeiten der Daten zu den Befehlen des definierten Algorithmus bestehen in Bezug auf Robustheit, Zuverlässigkeit, Leistung, Kompatibilität, Erweiterbarkeit und Langzeitverfügbarkeit, für eine schnellere Verarbeitung, Dual Core oder Quad-Core-Prozessoren werden verwendet.

Es wird erwartet, dass der globale Industrie-PC-Markt im Prognosezeitraum von 2019 bis 2026 eine gesunde CAGR von 6,4% aufweisen wird.

Wettbewerbsanalyse: Industrie-PC-Markt

Einige der auf diesem Markt tätigen prominenten Teilnehmer sind

  • Advantech CO., Ltd.
  • Beckhoff Automation GmbH & Co.KG
  • Kontron AG, Siemens AG
  • General Electric Co.
  • Mitsubishi Electric Corporation
  • Omron Corporation
  • Rockwell Automation
  • Schneider Electric SE
  • Industrial PC Inc., B & R
  • Die Contec-Gruppe
  • Protech Technologies, Inc.
  • Aknoden
  • Phoenix Contact
  • Vier Glaube
  • Logic Supply und andere.

Segmentierung: Industrie-PC-Markt

Der Industrie-PC-Markt ist in sechs bemerkenswerte Segmente unterteilt: Typ, Industrie, Touchscreen-Technologie, Vertriebskanal, Datenträger und Geografie.

  • Typisch ist der Markt in Industrie-Panel-PCs, Box-IPCs, Embedded-Panel-PCs, Embedded-Box-IPCs, DIN-Schienen-Industrie-IPCs, Thin-Client-Industrie-IPCs und Rack-Industrie-IPCs unterteilt. Im Jahr 2019 wächst das Embedded-Panel-IPC-Segment im Prognosezeitraum von 2018 bis 2025 mit der höchsten CAGR.
  • Im April 2016 kündigte Beckhoff die Embedded-PC-Serie CX81xx an, die mit einem 32-Bit-ARM-Cortex-Prozessor A9 von 600 MHz die dreifache CPU-Leistung im Vergleich zur bestehenden CX8000-Serie sowie eine achtfache Speichererweiterung mit 512 MB RAM bietet . Der CX8190 kann für TwinCAT 3-Automatisierungssoftware verwendet werden, die für Ethernet verwendet wird, das erste Gerät der Serie und die erste PC-basierte Steuerung in einem ultrakompakten "Buskoppler-Format"
  • Auf der Grundlage der Industrie ist der Markt in einzelne Industrien, Prozessindustrien und Dienstleistungsindustrien unterteilt. Das Segment Prozessindustrie wächst im Jahr 2019 im Prognosezeitraum von 2019 bis 2026 um die höchste CAGR.
  • Im Oktober 2018 brachte Kontron den U / 4U-Rackmount-Server KISS V3 PCI763 mit PICMG-Motherboard für rechenintensive Anwendungen auf den Markt, die für die Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen erforderlich sind, z. B. bei Artificial Intelligence (AI) oder Machine Learning.

Produkteinführung:

  • Im Februar 2015 gab Beckhoff die Markteinführung der Panel-PCs der CP37xx-Serie mit Multi-Touch-Funktionalität und fortschrittlichen Intel Atom-Prozessoren bekannt, die in einem kompakten Gehäuse für eine hohe PC-basierte Leistung verwendet werden können.
  • Im November 2018 brachte Kontron seinen Single-Board-Computer pITX-iMX8M mit CPUs auf den Arm Cortex-A53-Architektur mit bis zu 1,5 GHz für Embedded-Anwendungen auf den Markt.
  • Im November 2018 brachte Kontron den Kontron KISS 4U V3 SKX für geräuschempfindliche Umgebungen auf den Markt und bietet werkzeuglosen Ersatz für verschiedene Teile, wie z.

WEITERLESEN

Kontakt:

Datenbrücken-Marktforschung

E-Mail: Vertrieb@databridgemarketresearch.com

Tel: + 1–888–387–2818

Siehe auch

60 Sekunden mit WITS West Speaker - Devon JonesWie kann ich das beste Gerät für meinen persönlichen Gebrauch nutzen?Der Ratschlag, den mein Telefon wahrscheinlich geben würde, wenn es sprechen könnte:100 DevOps-Tage - Tag 42 - Überprüfen Sie Ihre AWS-UmgebungDer Fall gegen die Trennung von Big Tech