• Zuhause
  • Artikel
  • Wie kann ich beheben, dass Canon-Drucker keine neue volle Druckkassette erkennt?
Veröffentlicht am 15-03-2019

Wie kann ich beheben, dass Canon-Drucker keine neue volle Druckkassette erkennt?

Holen Sie sich die beste Lösung für Canon-Drucker: Online-Canon-Druckerunterstützung

Aufgrund der genauen Arbeitslast einer Maschine wird der Drucker manchmal weniger effizient. Der technische Support von Canon Printer behebt das Problem, das den Kunden an den Service vermittelt. Unsere Tech-Experten geben die besten Leitlinien und bieten ihren Kunden die besten Lösungen. Die Probleme werden mit voller Effizienz gelöst, um die Kunden zu jeder Tageszeit zu unterstützen. Die Menschen entscheiden sich für Canon Drucker, weil sie die besten Dienste zum besten Zeitpunkt bieten. Der Canon-Drucker-Support ist voll mit den geschulten Support-Experten besetzt. Es prüft und behebt alle technischen Fehler und liefert die besten Ergebnisse je nach Komfort des Kunden. Canon empfiehlt zwar einige allgemeine Korrekturen, z. B. das Ein- und Ausschalten des Druckers, um den Druckerspooler zurückzusetzen, wir haben jedoch einige robustere Korrekturen gefunden, die das Arbeiten mit den Druckerköpfen betreffen.

Diese Meldung kann durch Zurücksetzen des Geräts gelöst werden. Bitte folgen Sie diesen Schritten:

1. Öffnen Sie bei eingeschaltetem PIXMA MG2220 die Abdeckung, damit sich die Tinte in die Ersatzposition bewegt.

2. Senken Sie den Verriegelungshebel für die Kassette an der schwarzen Kassette.

3. Schieben Sie die Kassette leicht zu sich hin.

4. Senken Sie den Verriegelungshebel der Patrone an der Farbpatrone.

5. Schieben Sie die Patrone wieder leicht aus der Halterung in Ihre Richtung.

6. Wenn beide Kartuschen entfernt sind, ziehen Sie das Netzkabel aus dem Drucker, ohne es auszuschalten.

7. Schließen Sie jetzt das Netzkabel wieder an.

8. Schalten Sie Ihr Canon PIXMA MG2220-Gerät ein.

9. Öffnen Sie die Abdeckung, damit sich der Wagen, auf dem sich die Tinte befindet, nach links bewegen kann.

10. Stellen Sie bitte sicher, dass sich die orangefarbene Kappe auf der Unterseite der schwarzen Patrone befindet.

11. Schieben Sie die schwarze Patrone wieder in den Drucker.

12. Heben Sie den Verriegelungshebel für die Kassette an, und Sie hören ein Klickgeräusch.

13. Vergewissern Sie sich jetzt, dass sich die orangefarbene Kappe auf der Unterseite der Farbpatrone befindet.

14. Schieben Sie die Farbpatrone wieder in den Drucker.

15. Heben Sie den Verriegelungshebel für die Kassette richtig an. Sobald Sie fertig sind, hören Sie ein Klicken.

16. Schließen Sie zuletzt die Abdeckung. Der Drucker macht für einige Momente Geräusche und kehrt dann in den Standby-Modus zurück.

Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, halten Sie die Taste zehn Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie sie los. Dadurch wird die Tintenerkennung definitiv deaktiviert, bis die Patrone ersetzt wurde.

Warum Online-Canon-Druckerunterstützung?

Hoffen Sie, dass Ihr Problem behoben ist, falls Sie Unterstützung benötigen. Rufen Sie die Kundenhotline an, um Hilfe bei technischen Fragen von unseren technischen Experten zu erhalten. Sobald Sie anrufen, werden sich die erfahrenen Techniker mit Ihnen in Verbindung setzen, um die tatsächlichen Probleme herauszufinden. Darüber hinaus werden sie Sie darüber informieren, wie Sie das Problem telefonisch beheben können. Sie werden auch mit den notwendigen Schritten richtig instruiert, die Ihnen bessere Lösungen zur Lösung Ihrer Canon-Druckerprobleme bieten. Für eine Lösung wählen Sie unsere gebührenfreie Nummer, um sofort Hilfe bei der Behebung Ihres Problems zu erhalten. Unser Expertenteam des Canon-Telefonsupport für Drucker steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Siehe auch

Top 10 unverschämte Vorteile Programmierer wollen in der Tech-IndustrieDer weltweite Markt für Satellitenantennen wird voraussichtlich von USD 1.965,48 wachsenBLOCK CLIP-Bericht: FiBC 2019 ½DIESES IST VERPASST, WENN SIE DEN SKELPY NICHT VERWENDENGenießen Sie erstklassiges Audio mit dem robusten KXD S60X-Smartphone!Warum AV1 die nächste große Sache für Online-Videos sein könnte