Veröffentlicht am 28-02-2019

So installieren Sie Suddenlink Internet selbst

Suddenlink Communications bietet Kabel-, Fernseh- und Telefondienste in den USA an. Dieser Internet Service Provider (ISP) bietet Internet-Dienste für Haushalte über Kabelleitungen an, die normalerweise höhere Geschwindigkeiten als DSL bieten. Sie finden Suddenlink in sechzehn Bundesstaaten, einschließlich der ländlichen Gegenden Arkansas, Missouri und New Mexico. Trotz seiner ländlichen Basis bietet der ISP Geschwindigkeiten von 50 Mbit / s und bis zu 1 Gbit / s in. Wenn Sie sich als ISP entscheiden, wissen Sie, dass Sie einen 24/7-Kundendienst und eine Geld-zurück-Garantie erhalten. Sie profitieren außerdem vom Zugang zu zuverlässigen Servicetechnikern und unbegrenzten Datentarifen.

Schritt für Schritt Anleitung zur Selbstinstallation von Suddenlink

Wenn Sie Ihre erste Bestellung bei Suddenlink Communications aufgeben, können Sie entweder einen Techniker zu sich nach Hause holen, um das Gerät einzurichten oder es selbst zu installieren. Wenn Sie sich für die Installation entscheiden, befolgen Sie die Anweisungen unten.1. Hinweis Ihr Aktivierungsdatum Auch wenn Ihre Box mit Suddenlink-Gerät vierundzwanzig Stunden nach der Bestellung ankommt, sollten Sie bis zum Aktivierungsdatum warten, um das Gerät anzuschließen. Sie können den Service nicht vor dem Aktivierungsdatum testen oder Ihr Konto einrichten.

2. Überprüfen Sie, ob das Suddenlink-Gerät vorhanden ist. Ihr Suddenlink-Gerät sollte sechs Elemente enthalten: Kabelmodem, Netzteil, Koaxialkabel, Ethernet-Kabel, Zweiwege-Kabelverteiler und Anweisungen. Wenn etwas in Ihrer Box fehlt, wenden Sie sich an den Suddenlink-Kundendienst unter 1–877–794–2724.

3. Wählen Sie einen Standort. Scout Ihr Zuhause für einen zentralisierten Standort mit Zugang zu Kabel und Steckdosen. Wenn Sie einen guten Platz finden, können Sie das Internetsignal in Ihrem ganzen Haus übertragen.

4. Schalten Sie den Computer aus, unabhängig davon, ob Sie einen Desktop oder Laptop verwenden. Schalten Sie ihn aus, bevor Sie fortfahren. Dies kann dazu beitragen, Signalverwechslungen und Interferenzen während der Installations- und Aktivierungsphase zu vermeiden.

5. Schließen Sie das Modem an. Verbinden Sie das Koaxialkabel mit der Kabelsteckdose und dem mit "Cable In" gekennzeichneten Anschluss auf der Rückseite des Modems. Stecken Sie das Netzkabel in eine Steckdose und schließen Sie es an das Modem an.

6. Schließen Sie das Ethernet-Kabel an, wobei das Modem an die Kabelleitung angeschlossen ist und Strom erhält, stecken Sie das Ethernet-Kabel ein und verbinden Sie es mit Ihrem Computer oder Router.

Siehe auch

Ein Tag im Leben eines NetzwerkanalytikersWorld Tech News-Globale NachrichtenSWEWGWAYS REPAIR SERVICE UKDie einmalige Gelegenheit, das Beste aus Ihren Cams herauszuholenHP Drucker druckt nicht5 Vorteile von Mobility Scootern für Senioren