Veröffentlicht am 25-03-2019

Vorstellung des Beirats für die REFACTR.TECH 2019!

Stadt von Atlanta Skyline

Bei REFACTR.TECH geht es darum, mächtige Stimmen von Randgruppen und Tech-Verbündeten auszubauen und zu präsentieren. REFACTR.TECH konzentriert sich drei Tage lang auf Technologie und schafft einen sicheren Raum oder nachdenkliche und differenzierte Gespräche über Diversität, Inklusion und Intersektionalität in Technologie.

Bei REFACTR.TECH konzentrieren wir uns auf die Schaffung einer integrativen Umgebung, in der marginalisierte Menschen und Verbündete erstaunliche Arbeit leisten. Wir bieten eine Kombination aus Workshops, Keynote und Track-Sessions, um Wissen zu erweitern, technische Fähigkeiten zu verbessern und wichtige Verbindungen herzustellen.

Eine neue Veranstaltung zusammenzustellen macht Spaß, aber auch viel Arbeit, und wir möchten sicherstellen, dass wir es richtig machen! Als Organisatoren möchten wir sicherstellen, dass wir die Bedürfnisse und die Sicherheit aller unserer Redner und Teilnehmer berücksichtigen. Zu diesem Zweck haben wir ein Beratungsgremium mit hervorragenden Führungskräften in den Bereichen Vielfalt und Inklusion, Unternehmertum, Veranstaltungsplanung, Marketing und Technologie eingerichtet.

Wir freuen uns, Ihnen unseren Beirat für das Jahr 2019 vorstellen zu können:

Vincent Mayers, Organisator bei ConnectEvents

Vincent Mayers ist Oracle Java Champion und seit 2008 Vorstandsmitglied der Atlanta Java Users Group. Außerdem führt er mit ConnectEvents einige der führenden Community-Technologiekonferenzen der USA durch: Connect.Tech, VueConf US, DevNexus, JazzCon, DataSciCon und Blockchain Conf. Die Erfahrung von Vince als Veranstalter von Konferenzen war für uns über die Jahre von unschätzbarem Wert. Die Zusammenarbeit mit ConnectEvents für REFACTR.TECH war eine einfache Entscheidung.

Nadia Rahali, Geschäftsführerin des Loudermilk Center

Nadia Rahali ist Strategin für digitales Marketing und Coach für Kundenerfahrung. Als Geschäftsführerin des Loudermilk Conference Center machte sie aufgrund ihrer Expertise in der Veranstaltungslogistik und der Sorge um die Bequemlichkeit unserer Konferenzteilnehmer für die WeRISE Tech Conference 2017 und 2018 eine logische Wahl für unser Advisory Board.

Kim Crayton, Gründer von Kim Crayton, LLC

Kim Crayton ist Business-Stratege und Gründer der #causeascene-Bewegung. Er ist ein stolzes Multipotential und ein Verfechter von Vielfalt, Inklusion und sicheren Räumen in der Technik, der ehrliche Gespräche und vorsätzliche Maßnahmen für positive Veränderungen fördert.

Marcellus Haynes, Gründer der Technologen der Farbe

Marcellus Haynes ist Senior Developer bei AgileThought und Gründer von Technologists of Color, einer in Atlanta ansässigen Organisation, die sich auf die Gründung einer Community konzentriert, die den Fortschritt der Afroamerikaner in der Informationstechnologie unterstützt und unterstützt.

Diana Rodriguez, Chief DevOps Architect bei VoiceThread

Diana Rodriguez ist Spezialistin für DevOps mit Fokus auf Infrastruktur und Sicherheit sowie ein Google Developers Expert. Sie ist außerdem der weltweite Community Manager von Vue Vixens, einer Organisation für Frauen, die Vue.js lernen möchte, um Websites und mobile Apps zu erstellen.

Todd Lewis, Vorsitzender aller Dinge

Todd Lewis baut seit über 10 Jahren Open Source - Konferenzen, Veranstaltungen und Communities auf und ist seit über 15 Jahren in der Technologiebranche tätig Ostküste sowie die Veranstaltungsreihe Open Source 101. Darüber hinaus war er als Berater für andere einflussreiche Ereignisse in dem Land tätig, von dem Sie wahrscheinlich gehört haben.

Neha Batra, Leiterin von Write / Speak / Code

Neha Batra ist eine technische Managerin bei GitHub, die vor sechs Jahren als Energieberaterin aufgehört hatte, um sich selbst das Programmieren beizubringen, weil „es Zeit war“ Dokumente für die meisten ihrer Reisepläne) und das Sammeln von Nationalparkmagneten. Neha ist Direktor von Write / Speak / Code, einer Konferenz, die die Sichtbarkeit und Führung von Technologen mit marginalisierten Geschlechtern durch eine von Experten geleitete berufliche Entwicklung fördert.

Chelsea Bullock, Senior UX Researcher bei MailChimp

Chelsea Bullock PhD ist Senior Researcher bei MailChimp. Sie macht aus dem Chaos eine Bedeutung, erstellt eine Produktstrategie und verbessert die Verbindung der Benutzer mit technologischen Werkzeugen und löst Probleme. Chelsea ist auch führend bei Women Who Code Atlanta.

N. Liberty White, Creative Director bei CHOZEN MEDIA

N. Liberty White ist Creative Director + Engagement Officer bei CHOZEN MEDIA und Executive Director von ATL Webfast. Liberty verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Medien- und Wirtschaftsentwicklung. Sie hat nationale und internationale Marketingkampagnen geleitet, die aus der Entwicklung von Web und Inhalten, mobilen Apps und mobilen Websites sowie der Produktion von Viren und Videos bestehen.

Jamie Harrell, MBA, Leiter Business Intelligence & Analytics an der Emory University

Jamie Harrell ist Business Intelligence und Analytics Lead an der Emory Goizueta Business School, an der sie im Mai 2016 ihren MBA erworben hat. Sie erhielt 1996 einen Abschluss in Computer Engineering am Georgia Institute of Technology 20 Jahre, VP-Positionen in 2 börsennotierten Unternehmen sowie Mitgründung und Verkauf von zwei eigenfinanzierten Startups. Jamie ist Hauptredner, technischer Redner, Diskussionsteilnehmer und Moderator.

Stefanie Jewitt, Gründerin und CEO von Activvely

Stefanie Jewett ist Gründerin und Geschäftsführerin von Activvely, der ersten Social-Pairing-App, die Sie mit platonischen Fitnessfreunden verbindet. Stefanies Weg als Technologieunternehmer ist kein herkömmlicher Weg. Als genesende Journalistin berichtete sie fünf Jahre lang über harte Nachrichten bei CNN, bis ihre Kreativität den Abfluss durchbrach und Activvely geboren wurde. Stefanie stammt aus Miami und wuchs in einem spanischsprachigen Haushalt auf. Ihre kubanischen Wurzeln waren nie weit von ihrem Herzen entfernt.

Angeleen Wilson, Direktor / Gründer der Georgia Blockchain Coalition

Angeleen Wilson ist Mutter, Data-Wrangling-Nerd, Dapp-Entwicklerin und Unternehmensgründerin, die dezentrale Anwendungen und verteilte Lösungen für den Bildungsbereich der Kinder entwickelt. Neben ihrem Job- und Blockchain-Geschäft unterstützt sie die Organisation Women of Blockchain in Atlanta, um Frauen, die sich für Blockchain interessieren, zu ermutigen, an dieser faszinierenden neuen Branche teilzunehmen. Sie ist auch Co-Moderatorin eines unbeschwerten Podcasts mit dem Namen CryptoRitas, das auf die Veröffentlichung aufkommender Nachrichten und Ereignisse der Blockchain und der damit verbundenen neuen Technologien ausgerichtet ist. Sie half bei der Organisation und arbeitet mit verschiedenen staatlichen Gesetzgebern, Führungskräften, Unternehmen und Gemeinden zusammen, um die Georgia Blockchain Coalition aufzubauen.

Jeremy Likness, Anwalt für Cloud-Entwickler bei Microsoft

Jeremy Likness ist ein Cloud-Entwickleranwalt für Azure bei Microsoft. Jeremy schrieb sein erstes Programm im Jahr 1982, wurde in der Liste "Who is Who in Quake" für die Programmierung der ersten Implementierung von "Midnight Capture the Flag" in Quake C ausgezeichnet und entwickelt seit 25 Jahren Unternehmensanwendungen mit einem Hauptfokus auf Web-Anwendungen. basierte Bereitstellung von Geschäftsanwendungen. Jeremy ist Autor von vier Technologiebüchern, einem ehemaligen Microsoft MVP für Entwicklerwerkzeuge und -technologien (8 Jahre), einem internationalen und Hauptredner und schreibt regelmäßig über Cloud- und Containerentwicklung.

Siehe auch

Verhandlung des PatentumfangsSo beheben Sie den Gmail Server-Fehler 007KONTROLLKOSTEN, VERBESSERUNG DES SERVICE - ENTDECKEN SIE 8 WERTVOLLEN VORTEILE VON ALOHA RESTAURANT EPOSDieses Treffen war nutzlosEOSForce März 2019 Woche 1 Entwicklungsbericht 2019.3.04–2019.3.10EOSForce Februar 2019 Woche 4 Entwicklungsbericht 2019.2.25–2019.3.3