Veröffentlicht am 03-03-2019

KARMA - Social Media für immer

Quelle des Bildes

Es gibt viele Menschen, die auf dieser Welt Gutes tun, nur weil sie das Gefühl haben, dass sie das tun müssen, oder dass sie von der Religion von Gott oder was auch immer sind. Gutes zu tun bringt Gutes zurück, dies wird Karma genannt. Nicht nur mit Guten, alles, was umhergeht, kommt zurück. Anderen Gutes zu tun führt jedoch immer zu den besten Dingen. Aus diesem Grund haben einige erstaunliche Menschen, die es lieben, anderen Gutes zu tun, eine Plattform mit diesem attraktiven Namen KARMA geschaffen, um Menschen dazu zu bringen, denjenigen, die Hilfe benötigen und mit Karma-Spielmarken verdienen, tolle Dinge zu ermöglichen. Indem Sie Waren validieren, die andere als Zeuge tun oder Karma an Freunde oder Freunde von Familienmitgliedern geben, die Sie auch gut machen möchten.

Was ist KARMA Zusammenfassend ist KARMA ein soziales Netzwerk, das dezentral organisiert ist und die Menschen dazu anregt, Gutes zu tun und Karma zu erhalten, um jedem zu helfen.

Diese Anwendung hat eine sehr gute Idee, wie man am besten zurückgeben kann. Sie erreichen etwas Anständiges für jemanden und veröffentlichen es in der Anwendung. Andere sehen, was Sie getan haben, und haben den Post positiv oder negativ bewertet. Je mehr Upvotes Sie erhalten, desto mehr Karma gewinnen Sie, um in ihrem Laden oder bei Anbietern, die Karma anerkennen, auszugeben! Es ist ein konstruktiver Eingabekreis, der die Menschen dazu ermutigt, weltweit nützliche Dinge zu tun! Es hat das System wie die Steem Blockchain funktioniert.

Funktionen; Upvote

In KARMA werden die Benutzer die Beiträge verschiedener Benutzer mit Sicherheit hochstimmen. Wie ein „Like“ bei traditionellen Online-Netzwerken gibt der Substanzhersteller Informationen darüber, auf welche Art von Substanz andere entschieden reagieren. Eine Abstimmung innerhalb von KARMA ist nicht einfach nur eine Sache. Sie sind ebenfalls ein Benutzeransatz, um einer Stimme eine Rolle zu geben, wo KARMA im Belohnungspool auf die Inhaltsersteller aufgeteilt werden soll.

Downvote

Das Downvote ist ein unglaublicher Teil von KARMA. Es ist das beste Instrument für die Selbsthilfe des Netzwerks für Posten und Benutzer, die sich bemühen, das normale System von Karma zu amüsieren. Es ist zum größten Vorteil der natürlichen Gemeinschaft für Benutzer, dass sie Beiträge / Anlässe, von denen sie glauben, dass sie zweifellos Spam sind, missbräuchlich missbrauchen oder nicht wirklich geschehen sind.

KommentareIn jedem KARMA-Beitrag können Benutzer ihre Überlegungen kommentieren und teilen. In der Seele der KARMA-People-Gruppe werden die Benutzer aufgefordert, auch konstruktive Gedankengänge zu erwähnen, die den Wert der Bühne erhöhen könnten.

Wie verdient man KARMA?

Der Schwerpunkt des KARMA-Projekts besteht darin, Menschen zu bewegen und zu motivieren, sich zu bewegen und den Menschen in ihrer Umgebung zu helfen. Benutzer können KARMA durch die Anwendung gewinnen, indem sie andere unterscheiden, die Verbindung als Foto oder Video veröffentlichen und anschließend Upvotes von verschiedenen Benutzern in der Anwendung akzeptieren. Dies ist der perfekteste Ansatz, um KARMA zu gewinnen. Sie beinhaltet den stärksten Anreiz für das biologische System und umso kritischer wirkt sich dies exponentiell auf das Leben anderer aus.

Karma funktioniert auf Smartphones als Android- und Apple-Version, die jeder herunterladen und ein Konto einrichten kann. hier lasse ich die Links fallen; Holen Sie sich diese in den Play Store - https://play.google.com/store/apps/details?id=io.karmaapp.karma&hl=de_DEGehen Sie im App Store unter https://itunes.apple. de / us / app / karma-social-network-for-good / id1446344513? mt = 8

Es gibt jedoch ein Problem, das ich nicht lösen kann, und es gibt keine Informationen in der Hilfe oder etwas darüber, wie Sie ein Konto erstellen, wenn Sie Fehler wie ich bekommen.

Sie müssen sich anmelden. Wenn Sie jedoch kein Konto haben, müssen Sie ein Konto erstellen. Die Anwendung scheint sehr gut zu sein, kann jedoch einen Fehler enthalten.

Mein Vorschlag wäre, mehr Anweisungen zu geben, eine Hilfe zu haben und die Fehler zu beheben… Ansonsten sieht die Anwendung so toll aus und scheint nützlich zu sein.

State of the DAppsState der DApps ist ein nicht gewinnorientiertes, kuratiertes Verzeichnis von dezentralen Anwendungen, auch DApps genannt, das auf verschiedenen Blockketten ausgeführt wird. State of the DApps wurde ursprünglich erstellt, um entwickelte Projekte, die auf der Ethereum Blockchain basieren, zu kategorisieren und zu präsentieren. In letzter Zeit haben wir jedoch auch EOS, POA und Steem unterstützt.

Mein nächster Review für Social Dapp basierend auf einer Blockchain lautet: Primas

Siehe auch

Wie diese Frauen in Tech geraten, ohne Wissen zu kodierenWarum ist die Störung für manche Menschen so schwer zu akzeptieren?So wählen Sie zwischen Open-Source-Bibliotheken nach Popularität8 Monate Software Engineering in San FranciscoSo führen Sie GETH aus einem Docker-Container ausSo halten Sie Ihren JavaScript-Code einfach und lesbar