Veröffentlicht am 25-03-2019

Marshall Woburn II Bluetooth-Lautsprecher BEWERTUNG

Ich habe eine lange Geschichte des Respekts für Marshall-Produkte. Ich habe sie zuerst als Kraftwerk erkannt, wenn es um elektrische Verstärker ging. Jetzt bin ich ein großer Fan ihrer Bluetooth-Lautsprecher. Marshall achtet bei der Gestaltung seiner Lautsprecher auf die gleiche Sorgfalt wie seine Verstärker, und es entsteht ein erstklassiges Hörerlebnis.

EINZELHEITEN

Mit dem Woburn II-Bluetooth-Lautsprecher von Marshalls können sich die Hörer in ein lebendiges Audio einschalten, das von zwei 1-Zoll-Hochtönern und zwei 5,25-Zoll-Subwoofern angetrieben wird. Der Lautsprecher verfügt über eine leistungsstarke Bluetooth-Verbindung und die aptX-Technologie. Mit dieser Technologie können Sie Geräte mit einer Entfernung von bis zu 30 Metern anschließen.

SPECS

  • RMS-Leistung: 110 Watt
    • Eingang: 3,5 mm Audio, Cinch
    • Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz
    • Anzahl der Hochtöner: Zwei (2) 1-Zoll-Hochtöner
    • Anzahl der Treiber: Vier (4) 5,25-Zoll-Treiber
    • Anzahl der Tieftöner: zwei (2)
    • Abmessungen: 12,2 "x 15,7" x 7,9 "
    • Gewicht: 18,9 Pfund
    • BENUTZERERFAHRUNG

      Der Woburn II-Lautsprecher ist ziemlich groß. Es ist tatsächlich größer als einige tragbare Verstärker, die ich in meinem Leben hatte. Es sieht aus wie ein klassischer Verstärker und wird aufgrund seiner Größe nicht wirklich als tragbarer Lautsprecher betrachtet. Ich würde empfehlen, dass die Benutzer einen guten Platz finden, um dort zu leben und es dort zu lassen. Es ist so stilvoll, dass es sich an einem Ort befindet, an dem es betrachtet werden kann, anstatt wie einige Lautsprecher verborgen zu werden

      Der Einstieg in den Lautsprecher ist ein Kinderspiel. Marshall verfügt über eine App, die Sie durch die Schritte zum Herstellen der Verbindung mit einem Bluetooth-Gerät führt. Sie können den Woburn II jedoch einfach aus der Liste der verfügbaren Bluetooth-Geräte auswählen, sobald er sich im Bluetooth-Kopplungsmodus befindet. Sobald das Gerät mit einem Bluetooth-Gerät gekoppelt ist, können Sie einfach Musik von Ihrer bevorzugten Quelle abspielen. Für mich ist es Pandora. Ich mag es, zwischen Genres aus einer Laune heraus zu sein.

      Ich begann diese musikalische Reise mit einer Hard Rock / Metal-Station, die ich eingerichtet hatte. Ich habe Metallica, Rob Zombie und Outkast mit diesem Sender zugehört. Nachdem ich mir ein paar Songs auf dieser Station angehört hatte, wechselte ich zu einer 90er-Hip-Hop-Playlist, die ich - auch über Pandora - eingerichtet hatte. Jetzt entschied ich mich zu sehen, was die App mir erlaubt, aus der Ferne zu tun. Wie sich herausstellte, gab es ein Firmware-Update, sodass ich das Hörerlebnis unterbrechen musste, um das Update abzuschließen. Die Warnung auf dem Bildschirm gab an, dass es bis zu 10 Minuten dauern kann, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, die Lautsprechereinstellungen einschließlich des Equalizers (Voreinstellungen), der Helligkeit der LEDs des Lautsprechers anzupassen und die Systemklänge ein- und auszuschalten. Ich fand, dass der Equalizer hilfreich war, um die Tiefe eines Songs je nach Genre hervorzuheben. Ich mag die Verfügbarkeit der App, weil ich das Gefühl habe, dass sie das Hörerlebnis insgesamt verbessert. Es ist einfach und benutzerfreundlich und lenkt nicht von der allgemeinen Erfahrung ab.

      Auch wenn meine Musik heutzutage hauptsächlich über Bluetooth zu hören ist, weiß ich zu schätzen, dass der Marshall-Lautsprecher auch einen Aux-Eingang und einen RCA-Eingang besitzt. Es macht wirklich Spaß, dass der Lautsprecher auch Inline-Steuerelemente im oberen Bereich des Lautsprechers hat. Der Lautstärkeregler stimmt mit dem Lautstärkeregler des angeschlossenen Geräts überein. Wenn Sie also die Lautstärke Ihres angeschlossenen Geräts erhöhen oder verringern, ändert sich der Lautstärkepegel der Lautstärkeregler-LED des Lautsprechers.

      FAZIT

      Ich war sofort beeindruckt von der Klangqualität des Marshall Woburn II-Lautsprechers. Ich finde es toll, dass Marshall mehrere Optionen zum Anpassen Ihres Hörerlebnisses bereitgestellt hat - Bass- / Höhen-Regler am Lautsprecher und den anpassbaren Equalizer in der App - damit Sie immer den gewünschten Sound erhalten. Der Sprecher ist nicht für jedermann geeignet, da er ziemlich groß ist, aber wenn Sie nach einem großartigen Raumlautsprecher suchen, würde ich nicht zögern, in den Marshall Woburn II zu investieren.

      Weitere Informationen finden Sie unter marshallheadphones.com. Suchen Sie Marshall auf Facebook.

      verbunden

      Ursprünglich bei macsources.com am 25. März 2019 veröffentlicht.

Siehe auch

Web 101 Die wichtigsten Fragen, die Sie als Entwickler wissen sollten!Sind IT-Zertifizierungen ausreichend? Oder brauchst du einen Abschluss?Der neugierige Fall von Phantom-UhrenSie sagtenVerbessern Sie die Wiederverwendbarkeit von Code mit dem Render Prop-Muster von React