Veröffentlicht am 02-05-2019

#Meettheteam - Rim, Datenanalytiker

Dann entdeckte ich Data Science, die numerische Fähigkeiten mit Computer und Programmierung verband. Es war eine perfekte Übereinstimmung!

Woher kommst du ursprünglich und was hat dich nach London gebracht? Ich bin in Rabat, Marokko, aufgewachsen. Ich bin hierher gekommen, um in London für einen Austausch zu studieren, aber es hat mir so gut gefallen.

Was hat Sie dazu inspiriert, mit Daten zu arbeiten? Im letzten Jahr meines Kurses habe ich ein Forschungspraktikum in Taipeh absolviert, in dem ich mit Artificial Intelligence (speziell mit Agenten-basierter Modellierung) zusammenarbeitete. Es war viel Programmieren nötig und es gefiel mir so gut, dass ich etwas mit Informatik machen wollte.

Dann entdeckte ich Data Science, die numerische Fähigkeiten mit Computer und Programmierung verband. Es war eine perfekte Übereinstimmung!

Ich mag die Tatsache, dass Sie Entscheidungen mit Daten beeinflussen können. Sie können die Logik und die Gründe dafür angeben, um die besten Ratschläge für diesen Zeitpunkt zu geben. Das macht mich sehr zufrieden.

Ich war wahrscheinlich von klein auf numerisch interessiert. Wenn Sie eine Vorliebe für Zahlen entwickelt haben, können Sie den intensiven Umgang mit großen Datensätzen überwinden.

Andere Medien (wie z. B. Zeitungsartikel) können häufig Interpretationen von Informationen sein, während Daten die reine Natur sind. Der Zugang zu dieser Rohquelle ist ziemlich cool.

Du warst ursprünglich als Praktikant bei uns - erzähl uns von deiner Reise nach carwow. Ursprünglich habe ich als Software-Ingenieurin studiert. In meiner Abschlussarbeit baute ich einen Chatbot für eine Wohltätigkeitsorganisation, und dies bedeutete eine beträchtliche Anzahl von Problemen im Bereich Data Science wie Indexierung und Ranking. Es hat mir so gut gefallen, dass ich mich entschlossen habe, meine Karriere in dieser Hinsicht weiterzuentwickeln.

Ich habe mich für das Praktikum bei carwow beworben und bin dann zum Interview gegangen, weil das Interview fantastisch war. Ich stellte mein Projekt für Adam vor, der zu dieser Zeit für Daten zuständig war, und wir hatten so eine großartige Diskussion darüber.

Der Startup-Charakter des Unternehmens prognostizierte ein echtes Tempo. Sie müssen mit Ihren Lösungen kreativ sein, da so wenig Zeit zur Verfügung steht. Der kommerzielle Charakter des Unternehmens hat mich auch sehr angesprochen.

Carwow ist ein Plattformgeschäft; Auf der Angebotsseite und auf der Benutzerseite entsteht ein Problem mit der Benutzeroptimierung. Der Versuch, für beide Seiten zu sorgen, ist eine aufregende Balance.

Sie waren die einzige Datenfrau bei carwow (nicht mehr!). Wie können wir mehr Frauen für Daten interessieren? Sie können in Daten aus so vielen verschiedenen Hintergründen kommen.

Wissen über bestimmte Fertigkeiten würde wirklich helfen - man kann eine Menge spezifischer Dinge am Arbeitsplatz lernen, aber vielleicht können die an Analyse interessierten Personen ermutigt werden, sich stärker auf Code-basierende Aufgaben zu konzentrieren.

Buch sammeln Eine gefährlichere Gewohnheit als die meisten würden Sie glauben lassen…

Ihr Haus steht in Flammen - Ihre Angehörigen und Haustiere sind in Sicherheit.

Mein Pass und Laptop! Was ich weiß, klingt ernst und langweilig, aber ich hatte einen sehr vorübergehenden Lebensstil, der sich sehr viel bewegt.

Es waren Bücher, die ich immer kaufe, aber nachdem ich sie von Ort zu Ort mitgenommen hatte, musste diese Gewohnheit aufhören.

Eine sehr ehrliche Antwort auf diese Frage ist wirklich ich! Alles andere ist ersetzbar.

Das Datenteam ist bekannt für seine Tischtennis-Fähigkeiten. Mussten Sie sich bewusst für ein hartes Training entscheiden, nachdem Sie dem Team beigetreten waren? Ich habe Ping Pong schon immer geliebt, aber es war großartig, mich hier ernsthaft zu engagieren.

Wie erholst du dich nach einem produktiven Tag? Ich habe vor kurzem angefangen, ins Fitnessstudio zu gehen und zu heben (hebst du überhaupt Bro ?!), nachdem mich ein Kollege dazu gebracht hat Ich denke, es ist wirklich gut, wenn man seinen Körper drücken kann. Es hilft, Ihren Geist und Ihren Körper zu beleben.

Kochen ist immer eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen und abzuschalten. Ich habe ein paar typische Gerichte - Hühnchenspieße mit Safran, Kokosnussfleisch und Pfeffer / Süßkartoffelpüree waren in letzter Zeit eine leckere Ergänzung!

Worauf sind Sie am meisten stolz, seit Sie zu carwow gekommen sind? Ich habe es wirklich genossen, Teil des einheimischen Marketing-Teams zu sein und ein automatisiertes Berichtssystem für sie aufzubauen. Dadurch habe ich viel mit Marketingagenturen zu tun, den ROI und die Leistung aus Kundensicht zu messen.

An was sind die spannenden Dinge, an denen Sie gerade arbeiten / sich freuen? Kürzlich im A / B-Testteam auf Produktseite - Teil des Produktanalytik-Teams. Wir entwickeln ein experimentelles Rahmenwerk, das für das Unternehmen relevant ist, und baut auf soliden statistischen Grundlagen auf.

Sie müssen die kommerzielle Geschwindigkeit ausgleichen, aber das Risiko mindern, indem Sie die Elemente bereitstellen, um eine fundierte Entscheidung so schnell wie möglich zu treffen.

Mit Grünflächen weg von allem

Was machst du am liebsten in London? Ich lebe mein ganzes Leben in Zone 1! Ich gehe gerne in den Parks spazieren - Hyde Park und Regents Park sind besondere Favoriten.

Was ist das Beste daran, bei carwow zu arbeiten? Die kaffeemaschine Aus Sicht der Unternehmenskultur ist es für mich ein riesiger Vorteil, dass Kaffee irgendwo geschätzt wird.

Aber sonst; mein Team. Wir haben eine tolle Atmosphäre. Am wichtigsten ist es, an einem Ort wie carwow zu sein, wo es die Möglichkeit gibt, viel Einfluss zu nehmen, immer noch alles von Grund auf zu bauen, die vorhandene Infrastruktur zu verbessern und ständig Feedback zu erhalten, wie man es verbessern kann.

Erzähl uns ein Geheimnis… Ich habe kein offenes Buch :)

Zu guter Letzt, was ist dein Lieblingsauto? Walking is king!

^^ Starkes Finish für ein Automobiltechnikunternehmen :)

Siehe auch

Meine Erfolgsgeschichte in TechWer arbeitet im Skullcrusher Mountain?Holochain & Holo Weekly Roundup 07 - Woche bis zum 4. MaiBereiten Sie Ihre Unternehmenskultur im Sommer vorAufstieg und Fall von „Social Media“