Veröffentlicht am 28-03-2019

Mobile Fix - 29. März

Apple Services

Das Apple-Event in dieser Woche hat viele unterfordert. Nach all dem Hype waren die Produktankündigungen ziemlich stark (die meisten wurden erwartet), aber im Detail schwach. Und als sich Details herausstellten, trübten sie die Geschichte ein.

Ja, AppleTV kommt - aber es sieht aus wie ein modernes Bündel von Kanälen - mit merklichen Auslassungen. Das Budget für ihre eigenen Shows entspricht nicht dem, was Netflix und Amazon ausgeben. Die FT verdammt mit einem schwachen Lob, dass die Strategie nahe an der liegt, die Sony vor einigen Jahrzehnten versucht hat.

Apple News ist interessant, aber Apple, das um 50% bittet, scheint das, was tatsächlich enthalten ist, reduziert zu haben. Das Wall Street Journal in Apple News gibt Ihnen einen Teil dessen, was ein Direktabonnement bietet.

Und die Karte? Apple Pay war ein Disruptor, aber diese Karte fügt nicht viel hinzu - und die Preise haben zu Kommentaren geführt.

Aber eine Milliarde steckt in dir. Unser Konzept von Anker ist hier sinnvoll - Produkte, die Sie im Apple-Ökosystem halten. The Watch, Airpods, Pay - sogar iTunes - machen es schwierig, zu Android zu wechseln, da die entsprechenden Produkte nicht gleichwertig sind.

Wechseln Apple TV, Apple News und die Karte zu Android undenkbar? Nicht wirklich. Und wenn der Wunsch nach Serviceeinnahmen den Wunsch, Personen in Apple-Hardware zu verankern, überwiegt, scheint die Logik der Verteilung nicht sinnvoll zu sein. Wenn Apple TV auf Roku, Amazon Firestick und Samsung Smart TVs verfügbar ist, warum sind dann keine Apple News auf Android verfügbar?

Wenn die Details auftauchen, wird die Geschichte klarer, aber die Ansichten der erfahrenen Apple-Beobachter Stratechery und DaringFireball sind es wert, gelesen zu werden. Keiner scheint überzeugt zu sein.

newTV

Noch immer im TV-Tipp, Barrons machen den Punkt, den wir letzte Woche gemacht haben - es ist alles zu kompliziert und jemand wird mitkommen und sich darum kümmern. Es ist entweder Amazon oder Apple. Aber die Entdeckung fühlt sich immer noch als das fehlende Element an. Wer macht es Ihnen leicht, die Show zu finden, die Sie wirklich sehen möchten? Ein Fix-Leser zeigte letzte Woche an, wie sie von Amazon Prime skaliert wurde, um Game of Thrones zu sehen, und dann herausfand, dass es bei NowTV viel billiger war.

Ein anderer Fix-Leser wies auf dieses Stück hin, das uns daran erinnert, dass der Inhalt zumindest im Fernsehen König ist. Die Must-Watch-Sendungen stammen noch immer von traditionellen Fernsehunternehmen. Die Zukunft von ITV und der BBC besteht in der Erzeugung von hervorragendem IP, während die Verbreitung dieser Shows auf neue Plattformen wie Netflix, Amazon und Apple TV migriert wird.

Bloomberg berichtete, dass sich der Wettbewerb weiter verschärft habe, aber laut Berichten von YouTube werde teurer Content zurückgezogen. Ein älterer YouTube-Manager bei einem Event, an dem ich diese Woche teilgenommen habe, war jedoch optimistisch, was seine Pläne angeht, und die Geschichte wurde bestritten

Es ist immer noch schwierig, die Einnahmen für IP zu zahlen. DAZN ist eine große Erfolgsgeschichte, überdenkt jedoch die Preise, um die Anforderungen der Kunden besser erfüllen zu können.

DTC

Wie in jedem Goldrausch kann der Verkauf von Plektren und Schaufeln ein großartiges Geschäft sein. Shopify ist die Plattform für alle, die online einkaufen, und der Aktienkurs hat sich im letzten Jahr verdoppelt.

Ihre Partnerschaft mit Stripe funktioniert auf beiden Seiten gut, aber Square scheint sich offensichtlich als vermisst zu bezeichnen und überarbeitet seinen Online Shop-Service

Da jeder DTC-Spieler ein ziemlich gutes Einkaufserlebnis hat, fragen wir uns immer noch, was den Reiz der neuen Instagram-Checkout-Funktion ausmacht. In diesem Drum-Artikel wird jemand mit Line und WeChat verglichen - er weist darauf hin, dass im Osten die Daten bei der Marke bleiben. Instagram bestätigt jedoch, dass „nur die notwendigen Informationen an den Verkäufer weitergegeben werden, um die Erfüllung abzuschließen“, z. B. Kontaktinformationen und Lieferadresse.

Ich wäre weiterhin sehr glücklich, Instagram zu bezahlen, um Kunden zu erreichen. Der Nutzen von Direct to Consumer ist im Namen gut eingefangen.

Es ist jedoch leicht, sich in den Details zu verlieren, und ein gutes Interview mit VC Lerer Hippeau argumentiert, dass einige DTC-Marken überkapitalisiert sind - zu viel VC-Geld für die Jagd auf unrentable Kunden. Dieses Thema ist auch in der Bonobos-Kurve verankert - der Weg, den eine frühe DTC-Marke zu einer modernen Einzelhandelsmarke gemacht hat - und wurde von Walmart übernommen. Dieses Video mit den Gründern von Warby Parker, die auf einer Goldman Sachs-Veranstaltung über ihre Reise sprechen, ist ebenfalls sehenswert.

Wir sagen, dass unser Team-Einzelhandel nicht tot ist, der mittelmäßige Einzelhandel ist tot…

Walmart wehrt sich gegen Amazon und der persönliche Einkaufsservice von JetBlack ist interessant.

Dunkle Küchen & Lieferung

Unser Artikel der letzten Woche über dunkle Küchen und den Wechsel von Plattform zu Bediener führte zu interessanten Gesprächen. Aber das Tempo des Wandels ist erstaunlich - wir haben gelesen, dass das in Berlin ansässige Dark Kitchen-Unternehmen Keatz 12 Millionen US-Dollar eingespielt hatte. Dann sahen wir, dass der ehemalige Uber-Chef Travis Kalanick ein in UK ansässiges Dark Kitchen-Unternehmen gekauft hatte - angefangen von einem ehemaligen Uber-Manager.

Dunkle Küchen sind die Picks und Schaufeln des Goldrausches für die Lebensmittelzustellung, aber Sie investieren aus diesem Grund nicht. Wenn Sie die Kundendaten in Bezug auf das, was sie wo essen, besitzen und dabei eine gewisse Marge einnehmen, werden Sie mit dem richtigen Geld verdient.

Wie so oft können wir viel von China lernen. Meituan ist der größte Akteur bei der Lieferung von Lebensmitteln und subventioniert die Mahlzeiten stark, um Kunden zu gewinnen. Aber es monetarisiert diese Kunden durch viele andere Produkte und Dienstleistungen.

Asia Super Apps

Das vielseitige Angebot von Meituan verkörpert die asiatischen Super Apps - fast das polare Gegenteil des westlichen Ansatzes einzelner Apps für jeden Dienst oder Zweck. Diese Super-Apps führen häufig zu teuren Auseinandersetzungen mit Wettbewerbern, und dieses Modell hat sich auf andere asiatische Märkte ausgeweitet. Malaysia und GoJek aus Indonesien treffen in einer Reihe südasiatischer Märkte aufeinander. Das Angebot reicht von Fahrern im Uber-Stil bis hin zur Lieferung von Lebensmitteln

Für smartes Denken in China ist Connie Chan von A16Z der richtige Ansprechpartner. Dieses Profil ist eine gute Lektüre.

Auf einer bescheidenen Ebene haben wir die Eröffnung eines Büros in Shanghai mit einem gelegentlichen Newsletter über China gefeiert. Lesen Sie das Neueste hier und abonnieren Sie es.

Amazonas

Die britische Studie, die wir vor einigen Wochen geteilt haben und die beinahe 90% des britischen Shops bei Amazon zeigt, sorgte für Aufsehen. Die US-Daten von 74% gehen direkt zu Amazon, wenn sie bereit sind, etwas zu kaufen, was einen ähnlichen Effekt hat. Jeder braucht eine Amazon-Strategie

Sie haben jedoch eine Schwachstelle: Sie wissen, was Sie bei Amazon kaufen, aber nicht, was Sie anderswo kaufen. So kehren sie immer wieder zu Zahlungen zurück. Die neueste Version von Amazon Pay wurde für die Integration mit dem führenden US-Zahlungsanbieter Worldpay entwickelt, der sich in über 1 Million US-Einzelhandelsgeschäften befindet. Die Daten, die Amazon bekommt, sind recht begrenzt, aber immer noch sehr wertvoll. Es erhebt nur den endgültigen Zahlungsbetrag oder den gesamten Bestellwert (einschließlich Datum und Uhrzeit), der für die Abwicklung der Transaktion erforderlich ist, sagte ein Unternehmenssprecher

Wie wir sehen, liegen die Daten dort, wo der Wert liegt und jeder möchte es haben.

Adtech

Da wir die Auswirkungen der neuesten Datenschutzinitiativen sehen, führt Fix Freund Joe Root von Permutive uns durch, wie Publisher First-Party-Daten verwenden, um den Niedergang von Drittanbieter-Daten auszugleichen. Joe spricht davon, dass 50% des Datenverkehrs in Browsern stattfindet, die Cookies von Drittanbietern blockieren - mit dramatischen Auswirkungen auf das Anzeigenvolumen und die Anzeigenrate. Die Verwendung von Publisher-Set-Segmenten ist jedoch erfolgreich. Gute Nachrichten für clevere Publisher - und eine Gelegenheit, den Wert des Kontexts zu überdenken und in PMP-Deals zu erfassen

Da die Reichweite und die Rolle von Cookies nachlassen, hat Adtech-Legende Paul Gubbins die umstrittene Idee verbreitet, GAFA könnte zusammenarbeiten, um eine Identitätslösung zu finden. Wir haben jetzt einige Anzeichen für eine Interoperabilität zwischen Google und Facebook gesehen, daher ist dies vielleicht nicht so phantastisch.

Quick Reads

Die neuen Apple Airpods wurden vor ein paar Wochen ohne viel Fanfare angekündigt. Wir kennen sogar einige Leute, die sie mit Android-Handys verwenden. Dieses Wired-Stück zeigt, warum die Leute sie so sehr lieben

Die klugen Leute von BBH weisen auf den Wert von Unterschieden hin - unter Berufung auf die Gleichheit vieler digitaler Markenanzeigen. Ich merke es an der U-Bahnstation Bethnal Green - viele Cross-Track-Anzeigen, die gleich aussehen.

Enge, aber tiefe Mediengeschäfte gedeihen - Skift ist ein hervorragendes Beispiel

Spotify kauft eine andere Podcast-Firma

Apple lehnt Apple-Anzeigen ab: https://twitter.com/bmorrissey/status/1110910980278505475

Langer FT-Artikel darüber, wie Facebook Metadaten verwenden könnte, um in Zukunft Anzeigen zu schalten

Ein wirklich interessanter Blick auf die Herausforderungen, denen FMCGs gegenüberstehen und wie viele CEOs kommen und gehen

Ein kluger Kunde übernimmt das Inhousing und die Herausforderung, agil dynamisch kreativ zu werden. Unsere Freunde bei Spirable werden als Teil dieser Lösung hervorgehoben - mit wirklich beeindruckenden Ergebnissen.

Nachdem Google Cloud-Spiele mit Stadia eingeführt hat, reagiert Tencent mit einem eigenen Cloud-Spieledienst

Endlich…. viel los in dieser Woche und viele faszinierende Gespräche. Ein Frühstück im VC First Minute Capital war großartig. Zwei Media-CEOs sprachen über ihre Herausforderungen. Das Wichtigste war die Notwendigkeit, auf verschiedene Weise zu monetarisieren - da keine einzige ausreicht. Interessanterweise haben viele E-Commerce-Unternehmen des einen oder anderen Typs. Der andere Ausweg war, wie die nächste Wachstumswelle aus Asien und Afrika südlich der Sahara kommt.

Und dann das Digiday Media Buying Forum, in dem es immer wieder Neues gab. Gute Zusammenfassung hier.

Unter dem Strich gelten die alten Regeln nicht mehr und jedes Unternehmen muss sich mit Veränderungen befassen.

Fix ist mein Denken und nicht das der MediaKitchen. Wir haben jetzt über 6000 Abonnenten in Google, Facebook, Snap, Amazon usw. sowie zahlreiche VCs, Marken und Agenturen

Wenn Sie gerne Fix lesen, teilen Sie ihn bitte mit allen und allen, von denen Sie glauben, dass sie interessiert sind.

Wir sind sehr daran interessiert, die Fix-Familie aufzubauen, also bitte teilen - und wenn Sie irgendetwas von Fix on social mit einem Hattip an @SimonBigPicture teilen, würden wir uns freuen.

Und sind wir auf LinkedIn verbunden?

Siehe auch

Was ist auf Ihrem Startbildschirm, Taylor Lorenz?Monatsbericht: Im März wird die Insolar-Plattform weiter optimiertMeine Erfahrung bei HootsuiteEine Unterhaltung mit dem Microsoft Developer Relations TeamTrichy the Pullbot: Verbesserung der Gewohnheitsumkehrtherapie mit TechnologieWie du dein produktivstes Selbst sein kannst: Lass los, perfekt zu sein