• Zuhause
  • Artikel
  • Mein erster Vortrag über den internationalen Frauentag!
Veröffentlicht am 09-03-2019

Mein erster Vortrag über den internationalen Frauentag!

Es war am 6. März, als mich mein Senior an der Hochschule Aswini Kamath anrief und sagte, dass wir als Teil des IEEE-Outreach-Programms planen, an der Don Bosco Central School, Mannuthy am Frauentag, eine Session über Women in Engineering durchzuführen. Sie fragte mich, ob ich den Studenten dort etwas sagen könnte. Ich brauchte kaum einen Moment, um nachzudenken, bevor ich ja sage. Vor meinem Campus einen Vortrag zu halten, stand ganz oben auf meiner Liste und jetzt ist es soweit. OMG !!!

Obwohl ich immer zuversichtlich war, einen Vortrag zu halten, war es von Seiten nicht gelungen, es zu versuchen. Ich habe mit der Vorbereitung der Dinge begonnen und eine Liste von Dingen erstellt, die ich sagen sollte und was ich nicht tun sollte. Ich habe auch ein paar Dias mit Bildern vorbereitet, die besser auffallen können, wenn ich versage. Und endlich ist der Tag gekommen. 8. März, Internationaler Frauentag. Wir erreichten Don Bosco gegen 12:00 Uhr mittags. Zuerst hatten wir ein kleines Gespräch mit P. John und Vimala Miss, die das Event von ihrer Seite aus koordinierten. Meine Seniorin Annie, die zu unserem Team gehört, war ein DB-Alumnus und auf ihren Einfluss wurde das gesamte Programm abgestimmt.

Und endlich ist es an der Zeit, dass wir uns abstützen. Um 12.40 Uhr betraten wir die Halle, in der wir von rund 30 bis 40 lächelnden Gesichtern, den Mädchen der 8. und 9. Klasse, begrüßt wurden. Das Lächeln auf ihren Gesichtern entspannte mich, aber die Neugier in ihren Augen machte mich ein wenig angespannt, ob ich ihre Erwartungen erfüllen könnte.

Zunächst stellte uns ihr Schulleiter vor, und die Sitzung wurde von Annie mit einer Einführung und dem Zweck unseres Aufenthalts dort begonnen. Der Rest wurde von mir und meinem Freund ANNAROSE M.B. Wir begannen mit einer kleinen Aktivität, bei der wir alle gebeten haben, "Ich bin" in ihr Buch zu schreiben und es an die nächste Person weiterzugeben. Und dann mussten sie die beste Qualität des anderen in ihr Buch schreiben. Dies wurde so fortgesetzt, dass alle Schüler ihre Bücher mit der besten Qualität zurückerhalten, die von den anderen in ihrer Reihe befürwortet wird. Dann haben wir sie gebeten, die Punkte zu markieren, von denen sie glauben, dass sie wahr sind. Es gab sehr wenige, die alle stimmten, um wahr zu sein. Zum Glück gab es niemanden, der alles bestritt.

Warum glauben wir nicht an unsere Fähigkeiten, von denen unsere Freunde sagen, dass wir gut sind? Was ist der Grund dafür, dass das mangelnde Vertrauen sagt, dass ich etwas gut kann? Dies ist eine Eigenschaft, die bei Mädchen mehr als bei Jungen gesehen wird. Dieses mangelnde Vertrauen ist ein wesentlicher Faktor, der uns im Profirennen hinter sich lässt. Wir sind nie zuversichtlich zu sagen, dass ich ein Experte bin. Wir warten immer, bis uns jemand zu etwas zwingt. Warum wird dieser Schub für uns so notwendig? Wir verlassen kaum unsere Komfortzonen.

Diese Haltung der Mädchen ist anlässlich des Internationalen Frauentags neu zu überdenken, damit wir alle Frauen unseren Traumtag Wirklichkeit werden lassen

Ich teilte auch meine Erfahrungen bei GHCI mit, und wie wichtig solche professionellen Veranstaltungen im Leben sind. Wenn Sie noch nicht durchgegangen sind, schauen Sie sich meine GHCI-Tage an. https://medium.com/@harshaswarrier/ghci-2018–5763c9ed69c1

Wir haben mit diesem kleinen aber sehr intensiven Gedanken Schluss gemacht und das Programm endete mit einem Gruppenfoto.

Ich fühlte mich entspannt, dass ich meine Punkte an mein Publikum weitergeben konnte, und ich war glücklich, solch einen wunderbaren und interaktiven Haufen Kinder vor mir zu haben. Mein Glück verdoppelte sich, als die Schüler kamen und mit uns sprachen. Ihre Fragen wie „Wie bekomme ich einen Job bei Google?“ Und „Wie bewerbe ich mich für GHCI?“ Faszinierten mich. Ich hatte das Gefühl, ich konnte sie zumindest für die Stunde, in der ich sprach, motivieren.

Wir kamen mit einem glücklichen Herzen zurück und der Nervenkitzel eines erfolgreichen Gesprächs gibt mir immer noch Gänsehaut… !!!

Siehe auch

POS 409 Woche 1 Einzelne Zuweisungssatzobjekte // tutorfortune.comDrachen-SupportnummerSo starten Sie Ihre eigene Mobile Computer Repair Service-OrganisationWarum Sie in Elektrotechnik studieren sollten - echte GründeDas beste Galaxy S10: Vor- und NachteileGut gemacht, danke fürs Posting.