Veröffentlicht am 10-05-2019

Auf der ReactJS Girls Konferenz

"Eine Konferenz für jeden React-Entwickler, bei der Frauen die Bühne betreten."

Ich hatte kürzlich das Vergnügen, zur ReactJS Girls-Konferenz eingeladen zu werden, die am Freitag, dem 3. Mai, am 30 Euston Square in London stattfand.

An der ausverkauften Veranstaltung nahmen 300 Softwareingenieure teil, um von Experten auf dem Gebiet von React zu lernen, mit einem entscheidenden Unterschied zu anderen Konferenzen: Alle Redner waren weiblich. Die Veranstaltung wurde von YLD organisiert, die auch die ReactJS Girls-Community leitet, die Entwicklern einen sicheren Raum bietet, um React unabhängig vom Geschlecht kennenzulernen. (Weitere Informationen zu Veranstaltern und Referenten finden Sie am Ende dieses Beitrags unter "Veranstaltungsinformationen".)

Ich mochte die Aufmerksamkeit, die das Team auf sich gezogen hatte, um allen Teilnehmern einen sicheren und umfassenden Ort zu bieten, vom ruhigen Raum für die Eltern (oder für alle, die eine Pause vom Trubel der Konferenz einlegen möchten) bis hin zu gesundem Essen und Getränken von den Caterern.

Der Tag begann mit einer der unvergesslichsten Konferenzeröffnungen, die ich je erlebt habe. Eve Porcello, eine außergewöhnliche Persönlichkeit von MC, sprang mit vier der Sprecher der Tage auf die Bühne, die in den 90er Jahren als Softwareingenieur gekleidet waren, um das Testosteron-Fest nachzubilden, das das Microsoft-Startereignis von Windows 95 war im Hintergrund. Das war so lustig und in jeder Hinsicht perfekt ausgeführt. Sehen Sie sich hier einen Clip an!

Die Vorträge wurden den ganzen Tag über von einer Mischung aus erstmaligen Teilnehmern und erfahrenen Konferenzrednern gehalten. Es war fantastisch zu sehen, wie so viele großartige Ingenieurinnen die Gelegenheit wahrnahmen, ihr technisches Fachwissen in allen Aspekten von React zu teilen. Aus den Tweets und Gesprächen mit anderen Teilnehmern ging hervor, dass alle begeistert waren und der Meinung waren, dass die Veranstaltung sowohl ein Fest für React als auch für weibliche Ingenieure war.

Veranstaltungen wie diese Konferenz tragen maßgeblich dazu bei, die Geschlechterdiversität in der Technologiebranche anzukurbeln. Indem sie Expertinnen in den Mittelpunkt rücken, helfen diese Veranstaltungen den Referenten, die Karriereleiter in höhere Positionen zu heben und weniger erfahrene Ingenieurinnen zum Lernen, Entwickeln und Wachsen zu inspirieren. All dies kippt das Gleichgewicht zunehmend zugunsten der Geschlechtergleichheit in der Technologie.

Die Konferenz hat mich auch daran erinnert, warum ich die Kraft der Ereignisse liebe. Communities werden oft online erstellt, aber das persönliche Beisammensein ist von unschätzbarem Wert, um tiefere Beziehungen aufzubauen, neue Verbindungen zu knüpfen und zu feiern. Die ReactJS Girls Konferenz hat dies perfekt gezeigt. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Veranstaltungsinfo

Die Veranstaltung wurde von Greta Strolyte und Raquel Candeias von YLD organisiert.

Die Sprecher waren Eva Porcello (MC), Marta Fernandes, Monica Powell, Jenn Creighton, Manjula Dube, Marcy Sutton, Kate Beard, Emma Wedekind, Carolyn Stransky, Erin Fox und Laura Medalia.

Folgen Sie ReactJS Girls @ReactJSgirls mit #ReactJSgirls

Natalie Gray ist Head of Business Development bei Voxgig und Organisatorin des Eventprofs London Meetup. Sie ist auch eine Verfechterin von Tech Diversity und vertritt Voxgig als Unterzeichnerin der Tech Talent Charter und der TechSheCan Charter. Natalie trägt regelmäßig Inhalte zum Voxgig-Blog und Newsletter bei.

Siehe auch

Michigan Insurance Code 500.100erschwingliche Zahnversicherungen für StudentenWie funktionieren Autoversicherungsbänder?Kann ich einfach einen billigen Router kaufen?Lebensversicherung Sprüche ZitateBlockchain + @ = 18883620111 + Blockchain + Kunde + Support + Telefon + Nummer $