Veröffentlicht am 05-03-2019

OPPO F11 PRO MIT 48 MP-KAMERA-EINSTELLUNG FÜR HEUTE

Das neueste Smartphone von Oppo, der F11 Pro, wird am 5. März in Indien Premiere haben. Die wichtigsten Details des Telefons sind bereits bekannt, da der chinesische Smartphone-Hersteller die meisten Informationen offiziell enthüllt hat.

Das Telefon verfügt über eine 16-MP-Frontkamera, um Selfies aufzunehmen und Videoanrufe zu tätigen. Es verfügt über zwei Kameraeinstellungen auf der Rückseite, die aus einem 48-MP-Primärsensor und einem 5-MP-Tiefensensor bestehen. Der Super-Night-Modus des F11 Pro funktioniert mit einer hauseigenen „AI-Clear Engine“, die AI Engine, Ultra-Clear Engine und Color Engine umfasst.

Bei den anderen Aspekten des neuen Oppo F11 Pro wird das Telefon mit dem Helio P70-Prozessor von MediaTek betrieben. Es wird ein Tipp zur Ausführung von ColorOS 6.0 gegeben, obwohl das Android-Betriebssystem, über das die benutzerdefinierte Skin geschichtet wird, noch nicht bekannt ist. Es wird vermutet, dass Oppo F11 Pro einen 4.000 mAh-Akku enthält und eine Hyper Boost-Funktion enthält, die für Spiele, Apps usw. optimiert wird.

Oppo hatte bereits früher bestätigt, dass sein neues Smartphone der F-Serie die proprietäre VOOC 3.0-Schnellladetechnologie unterstützt. Das Telefon verfügt über einen 6,5-Zoll-Bildschirm mit dem gesamten Bildschirm, der als „Panoramabildschirm“ bezeichnet wird.

Das Telefon soll in einer einzigen RAM- / Speichervariante erhältlich sein - 6 GB RAM und 64 GB interner Speicher. In Bezug auf den Preis deuten Berichte darauf hin, dass der neue Oppo F11 Pro bei 25.999 Rs verkauft werden könnte. Das Telefon soll am 16. März in den Verkauf gehen.

Siehe auch

Entwicklungsupdate 18. Februar - 2. März 2019Outlook-Telefonnummer, 1.855 ** 338 ** 0710% $ ^Anzeigen und mein Shift-Baseline-SyndromMarkteinblicke für globale intelligente Luftreiniger, Prognose bis 2025 - Anwendungen, Herausforderungen, Wachstum…Onero implementiert PumaPay Cryptobilling-LösungMurder On The Kubernetes Express: Leben und Tod eines Docker-Containers