• Zuhause
  • Artikel
  • RSAC 2019: Suche nach Authentizität beim "Cirque de Security"
Veröffentlicht am 14-03-2019

RSAC 2019: Suche nach Authentizität beim "Cirque de Security"

TL; DR

  • Viele kritisieren den RSAC dafür, ein Spektakel zu werden und zu vergessen, für wen und wofür er geschaffen wurde.
    • Cmd beschloss, etwas anderes auszuprobieren, in der Hoffnung, eine authentische Verbindung und Diskussion zu fördern.
    • Wir spendeten Wohltätigkeitsorganisationen (die den Sicherheitsbereich beeinflussen) für die bei uns gebuchten Demos, anstatt einen Stand zu kaufen.
    • Wir hatten 14 Qualitätsgespräche mit Unternehmen in allen möglichen Branchen (Fintech, Finanzen, Gesundheitswesen, Fortune 10-Unternehmen, kleine Startups, größere Startups).
    • Wir haben 1400 US-Dollar für Frauen in Sicherheit und Datenschutz, für die Electronic Frontier Foundation und für Trace Labs gespendet - Organisationen, die sich an unseren eigenen Werten und unserer Mission orientieren.
    • Der RSAC-Kater

      Aufgeregt, ausgelaugt, nachdenklich, motiviert; Einige Gefühle, die ich hatte, als ich letzten Freitagmorgen nach einer Woche in San Fran für die B-Sides- und RSA-Konferenzen aufwachte.

      Als ich meine Morgenroutine startete (Schritt 1: nach meinem Telefon auf dem Nachttisch greifen), bemerkte ich eine Nachricht von einem Kollegen, der auf einen Beitrag von Chris Roberts auf Linkedin verweist. Seine Statusaktualisierung ist teils introspektiv, teils teilnehmend. Darin teilt er seine Frustration mit dem aktuellen Status von RSAC, einschließlich eines Fotos eines Verkäufers, der buchstäblich Bargeld vor einer Gruppe von Teilnehmern schwenkt. Chris nennt "den Zirkus" von RSA eine "Mischung zwischen den Wölfen der Wall Street und Straßenkünstlern". Der Post enthält jetzt über 500 Kommentare, wobei Sicherheitsexperten aller unterschiedlichen Sorten wiegen. Und insgesamt ist das Gefühl geteilt. Ein Mitbegründer einer Sicherheitsfirma bezeichnet die Konferenz als "Cirque de Security", während andere Chris nachdrücklich auffordern, sich zu ändern.

      Rants und Frustration beiseite, der Thread hat eine gemeinsame… Nun, Thread. Trotz der Rückschläge bei übertriebenen Stunts der RSA-Konferenz von 2019 - wie Swimlanes gefälschter Protest (fauxtest?), Der sie aus Moscone rausbrachte, zu Einradfahrern und überteuerten Partys -, war ein guter Teil der Gesprächsgespräche über die Wert, der bei RSA noch vorhanden ist, sobald Sie den Rauch und die Spiegel durchtrennt haben.

      Ich fand ähnliche Ansichten, als ich Gene Staffords Blog in seinem Blog las, und Thinksts nachdenkliche Zusammenfassung der Veranstaltung.

      Sobald die Gimmicks entfernt sind, gibt es immer noch echte, menschliche Verbindungen und Gespräche bei RSA. Die Art, auf der RSAC gegründet wurde: Die Welt der Sicherheit zu verändern und die Welt durch Sicherheit zu verändern.

      Für uns bei Cmd sind wertvolle und sinnvolle Verbindungen der Grund, warum wir dort waren.

      Treu bleiben wer wir sind.

      Im Anschluss an die Konferenz sahen sich Unternehmen gezwungen, eine Linie in den Sand zu ziehen und entweder die zukünftige Teilnahme an der RSA völlig abzulehnen (wie IOActive Labs: „Die RSA-Konferenz hat sich von einer Konferenz über Cyber-Sicherheit zu einer Konferenz über das Internet entwickelt Unternehmen, die sich mit Cyber ​​Security befassen “oder Sophos (in diesem Jahr ohne Stand) - oder versuchen, einen neuen Weg zu beschreiten.

      Wir wollten anders sein und mit gutem Beispiel vorangehen, wie wir in diesem Jahr an RSA herangegangen sind und wie wir vorgehen wollen.

      Nach unserer ersten öffentlichen Ankündigung unserer Serie-B-Finanzierungsrunde von 15 Millionen US-Dollar, angeführt von GV, stürzten wir uns auf den Stand von SF, Sans. Auch kein auffälliger Marketing-Swag im Zeh.

      Wir haben gesagt, wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die "unsexy" -Seite der Sicherheit zu bewältigen: die gute Hygiene und proaktive Maßnahmen des Alltags, die Unternehmen zum Schutz benötigen. Und vielleicht war das auch der Grund, warum ein sexy Stand einfach nicht bei uns saß. Stattdessen haben wir uns entschieden, unsere Marketinggelder auf etwas zu setzen, das sich mehr an das erinnert, wer wir als Unternehmen sind und wer wir als Menschen sind.

      Wir haben in unserem nahegelegenen Expa-Büro einen ruhigen Platz gefunden und luden die Menschen dazu ein, der Hektik der Aktivitäten auf der RSA-Konferenz zu entkommen und bei Interesse eine Demo von Cmd zu sehen.

      Wenn sie eine Demo gebucht hatten, spendeten wir in ihrem Namen 100 € für eine Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl. Wir haben einige vorgewählt, die wirklich bei uns mitschwingen: Frauen in Sicherheit und Datenschutz, Electronic Frontier Foundation und Trace Labs.

      Ich hatte 14 Treffen. Qualität, authentische, menschliche Begegnungen. Keine Gimmicks.

      Ich konnte $ 1400 an Wohltätigkeitsorganisationen spenden, an die wir und unsere Kunden glauben.

      Die Leute, mit denen wir uns trafen, kamen aus Fintech, Finanzdienstleistern, Fortune-10-Unternehmen und einem großen und kleinen Start-Up. Wir konnten mindestens eine Stunde mit jedem von ihnen verbringen und wirklich ihre einzigartigen Schmerzpunkte, Erfahrungen und Bedürfnisse verstehen.

      Für uns war das mehr wert als das Händeschütteln mit Hunderten von potenziellen Perspektiven.

      Fast jede Person, mit der wir uns trafen, sagte, sie hätten "noch nie etwas wie das gesehen, was Sie tun". Und genau deshalb tun wir, was wir tun.

      Die After-After-Mathematik

      Wir planen nicht, RSA abzuschreiben und den anderen Unternehmen bei ihrem fast boykottierten Ansatz der Konferenz beizutreten. Wir glauben immer noch an den Wert, Sicherheitsfachleute mit unterschiedlichen Hintergründen und Perspektiven zusammenzubringen und sinnvolle Konversationen zu schaffen.

      Nächstes Jahr geben wir möglicherweise etwas mehr Geld aus, um noch mehr Raum für Einsamkeit und Erleichterung auf der Konferenzetage zu schaffen, oder wir bleiben bei unserem einfachen, schnörkellosen Ansatz.

      Abgesehen von den Veranstaltungsorten werden wir weiterhin darüber nachdenken, wie wir den größtmöglichen Wert schaffen können. Außerdem möchten wir andere Vertriebs- und Marketingteams dazu auffordern, die Verwendung ihrer Vertriebs- und Marketingbudgets zu überdenken. Wenn sogar ein paar große Organisationen einen Weg finden würden, 20% ihrer riesigen Konferenzbudgets in eine bessere Sache zu investieren, stellen Sie sich vor, dass wir gemeinsam etwas Gutes tun könnten. Denken Sie an die Botschaft, die sie an die Welt senden könnte, wenn Sicherheitsorganisationen Sicherheit für alle zu einer Priorität machen. Wir haben es geliebt, zu sehen, was Tripwire und Tinfoil Security auf der RSA gemacht haben.

      Chris Roberts fasste es in seinem Beitrag am besten zusammen:

      „WIR haben als Sicherheitsexperten die Schlüssel zum Schutz und zur Zerstörung dieser Welt.“

      Stellen Sie sicher, dass diese Schlüssel geschützt sind.

Siehe auch

Persönliche Roboter sterben und es ist kein gutes ZeichenDas Tech-Jahr entfaltenEin Leitfaden zur Innovation, Teil 1: Sie sind nicht das, was Sie verkaufenDigitale Blindheit: Lernen, das Gespräch zwischen zwei großen Banken und ihrem Publikum zu sehenDie sechsundzwanzig DingePODCAST: Neue Episode mit Robotics Experts von SoftBank, RoboKind und John Deere