Veröffentlicht am 23-02-2019

SCHEINWERFER AUF… SHANELLE!

Diesen Monat freuen wir uns, Shanelle Webster ins Rampenlicht zu stellen! Shanelle ist seit fast einem Jahr Mitglied von Women Who Code DFW und von Anfang an ein festes Mitglied - immer bemüht, Frauen und andere Minderheitengruppen bei der Arbeit und in unserer gesamten Gemeinschaft zu unterstützen.

Sie trat zunächst dem WWCode DFW bei, um mehr Frauen auf dem Feld zu treffen und eine Gruppe von Gleichaltrigen und Mentoren zu finden, mit denen sie in Kontakt treten konnte. Wir freuen uns, sie eine unserer Freunde nennen zu dürfen und stolz darauf, dass sie zu einer Mentorenrolle für unsere gesamte Gemeinschaft wird.

Shanelle ist derzeit Softwareentwickler bei Ambit Energy in der Innenstadt von Dallas, aber das ist noch lange nicht der Ausgangspunkt ihrer Reise. Nachdem Shanelle nach ihrem Hochschulabschluss gemeinnützig gearbeitet hatte, absolvierte Shanelle ihren MBA, um anschließend die digitale Präsenz von kleinen Unternehmen auszubauen. Während ihres Jobs im Multi-Media-Vertrieb entdeckte sie ihre wahre Faszination darin, zu erfahren, was die Technologie hinter der digitalen Werbung ausmacht.

Nach eingehender Recherche und Rücksicht nahm Shanelle den Sprung in das Boot Camp DevMountain. Sie wird immer ehrlich berichten, dass das Programmieren von Boot Camps eine Menge harter Arbeit ist, aber es ist offensichtlich, dass sie ihre Arbeitsethik und ihre glänzende Persönlichkeit gesehen haben, als sie beschlossen, sie als Vollzeit-Student Success Manager einzustellen.

In dieser Funktion bemühte sie sich regelmäßig, andere Frauen für WWCode-Meetings anzuwerben. Außerdem suchte sie nach mehr Möglichkeiten, um zu feiern und zu erkennen, dass ein leistungsfähiges Umfeld für alle Entwickler geschaffen werden muss - insbesondere für diejenigen, die in der Minderheit des Bereichs stehen.

Wenn sie nicht programmiert oder arbeitet, ist sie normalerweise im Fitnessstudio zu finden, daran zu arbeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln oder Zeit mit ihrem Ehemann und Freunden zu verbringen.

Zu ihren derzeitigen Zielen gehört es, zu lernen, wie man in C # für berufliche Aufgaben programmiert, und zusätzliche Rollenmodelle zu finden, die ihr helfen, als Entwickler zu wachsen. Sie ist froh, ein Teil von WWCode zu sein und aktiv dazu beizutragen, Frauen in der gesamten Organisation zu ermutigen, zu lernen und zu wachsen.

Wir sind so glücklich und glücklich, Shanelle als Mitglied unseres Kapitels zu haben. Wir freuen uns, all die erstaunlichen persönlichen und professionellen Codierungsprojekte zu sehen, die sie in den nächsten Jahren durchführt, und wir sind froh, dass sie Frauen in DFW ein leuchtendes Beispiel ist, die daran interessiert sind, den Sprung zu einer professionellen Entwicklerin zu machen.

Siehe auch

Anhören der Hausfrauen in Brooklyn Besprechen Sie ihre FütterungspläneWarum sollten wir alle lernen, wie man codiert?Die 3D-Printing Mania-Bestände von 2014, wo sind sie jetzt?Schnitzeljagd !!, Um dieses Event abzuschließen, musst du bestimmte Gegenstände im Spiel finden und dann eineWie wird sich der Trend bei Kryptofonds ändern?Aman Kokradys Patent: pBIST-Engine mit reduzierter SRAM-Testbusbreite