Veröffentlicht am 02-03-2019

Synology Cloud Station

Die Synology Cloud Station gab diese Woche bekannt, dass ihr neues NAS-Produkt DiskStation DS1019 + auf der Welt präsent ist. Das neue NAS ist für kleine Unternehmen und SOHO (Small Office / Home Office) gedacht und verfügt über fünf Laufwerksschächte. Die Anzahl der Laufwerksschächte kann mit Hilfe von Erweiterungseinheiten auf zehn erhöht werden. Nicht nur das einfache Hinzufügen von Festplatten entspricht der Geschäftsentwicklung des Unternehmens, die Synology DiskStation DS1019 + unterstützt auch eine Reihe anderer Funktionen, die es Unternehmen erleichtern, ihre Geschäfte zu führen.

„Heimanwender oder SOHO haben immer Schwierigkeiten, einen NAS-Server zu finden, der gleichzeitig außergewöhnliche Leistung, Skalierbarkeit und Anwendungsmöglichkeiten bietet. DS1019 + beseitigt alle Ihre Sorgen mit einem kompakten Chassis-Design “, sagte Kevin Meng (Product Manager, Synology Inc.).

Einige der Funktionen, die es bietet, sind SSD-Unterstützung für den Cache und Unterstützung für den Betrieb als 4K-Multimedia-Server. Die Synology DiskStation DS1019 + bietet zwei M.2-Steckplätze, die PCI-Express (auch NVMe) unterstützen. SSDs, die bei gleicher Kapazität in der Regel höher sind als HDDs, weisen im Allgemeinen eine höhere Leistung als HDDs auf. Diese Kombination macht es möglich, zwischengespeichert zu werden, um die Leistung eines Paares gepaarter Festplatten zu beschleunigen. Darüber hinaus ermöglicht die PCI-Express-Schnittstelle eine viel höhere Leistung als die SATA-Schnittstelle für Festplatten, die das Hauptspeichermedium sind.

Während der 4K-Multimedia-Server der Synology DiskStation DS1019 + die Konvertierung von Inhalten mit Ultra HD 3.840 x 2.160 Pixeln ermöglicht, wird dies im Volksmund als 4K bezeichnet. Das Ziel ist, dass Geräte, die die Wiedergabe des relevanten 4K-Inhalts nicht unterstützen, den transcodierten Inhalt direkt abspielen können. Synology behauptet sogar, dass die DiskStation DS1019 + zwei Transcodierungen gleichzeitig ausführen kann. Die unterstützten Codecs umfassen H.264 / H.265.

Besuch: Synology Cloud Station

Siehe auch

Uber Cadence & Developer Management - Dustin MetzgarErstellen Sie fortlaufend die 'Kyvio'-ÜberprüfungReparieren Sie Outlook oder Hotmail Anmelden Problem | 1 844 444–417422 Badass Black Techies (Teil 2: Gedanken zu BHM)22 Badass Black Techies (Teil 1)W2 Teardown: Vlipsy