Veröffentlicht am 12-03-2019

Taxi und Uber werden verschwinden?

In Kalifornien besitzt fast jeder ein Auto, denn ohne Auto ist es im Alltag ziemlich unbequem. An vielen anderen Orten, an denen das Auto nicht alltäglich ist, müssen manche Menschen zu Fuß gehen, Fahrrad fahren oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln pendeln. Wenn man einen weit entfernten Freund besuchen möchte, kann er ein Taxi nehmen oder einen anderen Fahrer anrufen. Selbst in Kalifornien kann es einige Konsequenzen geben, bei denen Sie nicht mit Ihrem privaten Auto fahren möchten. Ich glaube nicht, dass Sie bereit sind, so hohe Kosten für das Parken zu zahlen, vielleicht 20 Dollar pro Tag.

Brauchen wir aber wirklich ein Taxi oder mehr?

Wie wir wissen, hat Amazon kürzlich eine Reihe von Tests mit fahrerlosen Autos durchgeführt. Diese Art von Fahrzeug nutzt eine Reihe fortschrittlicher Technologien. GPS mit hoher Genauigkeit hilft, das Ziel und sich selbst genauer zu finden, und der Algorithmus zur Pfadsuche hilft, die Route selbst in schwierigem Gelände zu bestimmen. Der Sensor rüstet das Fahrzeug mit Augen aus. Das Auto könnte die Umgebung „sehen“ und mit Notfällen fertig werden. Ein starkes, leistungsfähiges Steuerungssystem ermöglicht es Ihnen, das Fahrzeug schnell und sicher an jedes Ziel zu senden, indem Sie einfach die Adresse eingeben. Es erfordert nicht Ihre fahrerischen Fähigkeiten!

Nachdem Sie den obigen Absatz gelesen haben, fragen Sie vielleicht: Was ist das Verhältnis zwischen fahrerlosem Auto und Verschwinden von Taxi und Auto? Oder vielleicht einen Schritt nach vorne: Könnte das fahrerlose Auto Taxi und Uber ersetzen? Bis jetzt ist die Antwort falsch. Aber in Zukunft wird es sich nach rechts ändern.

Wie konnte es wahr werden? Es erfordert eine andere konvergierende Technologie: Internet of Thing (IOT). Im Jahr 2014 kam eine chinesische Firma namens OFO auf eine neue Idee: Sie kauften Fahrräder und stellten sie in jede Ecke der Stadt. Bürger können den QR-Code auf dem Fahrrad scannen und nur 1 Yuan (ca. 1/7 Dollar) zahlen, um sie freizuschalten und zu fahren. Es wurde schnell populär. Einige Monate später tauchte dieses Fahrrad, das immer als "gelbes Fahrrad" bezeichnet wurde, in vielen großen Städten Chinas auf. Einige bekannte Unternehmen wie Alibaba, die sich mit dieser Welle und dem gemeinsamen Fahrrad beschäftigten, haben sich zu einer universellen Methode für Chinesen entwickelt.

Offensichtlich ist die Entwicklung von IOT beim gemeinsamen Fahrrad unverzichtbar. Benutzer, die ein in der Nähe befindliches gemeinsames Fahrrad suchen, können die Anwendung über das Telefon öffnen, und es wird die Position jedes Fahrrads in der Nähe des Benutzers angezeigt. Das System in einem gelben Fahrrad könnte das Fahrrad entriegeln, wenn ein Benutzer den QR-Code scannt, den Moment aufzeichnet, wenn das Fahrrad gesperrt oder entsperrt ist, und den Zeitstempel an den Cloud-Dienst senden, um die Gebühr zu berechnen. Wenn ein Benutzer vergessen hat, das Fahrrad zu verriegeln, würde das System es erkennen und den Timer stoppen, um eine unendliche Gebühr zu vermeiden. Wenn Benutzer feststellen, dass etwas nicht stimmt, können sie es melden und müssen nicht innerhalb einer Minute bezahlen.

Nun, erweitern Sie unser Gehirn, was ist, wenn ein geteiltes Auto erscheint? Wieder was, wenn fahrerloses gemeinsames Auto erscheint?

Wenn eine Reihe von Technologien zusammenkommen, einschließlich Sensor, GPS, Routensuche und IOT, kann ein fahrerloses gemeinsames Fahrzeug entstehen. Zu dieser Zeit wird es in der Stadt viele fahrerlose Parkplätze geben. Wenn Sie ausgehen möchten, können Sie einen finden und den QR-Code scannen, das Ziel eingeben und das Auto bringt Sie dorthin. Dann steigen Sie aus, sperren das Auto und die Gebühr wird automatisch in Rechnung gestellt - Sie müssen sich keine Mühe geben. Es ist viel billiger als ein Taxi oder mehr, da keine Arbeitskosten anfallen - auch kein Trinkgeld! Niemand wird ein Taxi oder mehr wählen, selbst ein Auto kaufen!

Glaubst du, das ist alles? Nein! Weitere Technologien können zusammenlaufen! Es gibt ein potenzielles Problem in unserem fahrerlosen, gemeinsam genutzten Auto: Was ist, wenn das Öl ausgeht? Wo sollten wir nach Ankunft ankommen? Wenn wir ein Elektroauto einführen, werden diese Probleme sofort gelöst. Jetzt bekommen wir ein elektrisches fahrerloses gemeinsames Auto und wir können einige Parkplätze mit Ladegerät in der Stadt einrichten. Wenn Sie ein Auto wünschen, können Sie die Anwendung öffnen und sagen: "Ich will ein Auto!". Dann wird ein Auto vom nahegelegenen Parkplatz zu Ihnen kommen und Sie an Ihr Ziel schicken. Danach wählt es automatisch einen nahegelegenen Parkplatz, um aufgeladen zu werden. Klingt gut, richtig?

Siehe auch

Kosteneinsparungsstrategien mit Cloud Hosting - Teil 2Schaffung von Möglichkeiten für Schüler, die in der Tech-Community unterrepräsentiert sindFunktion HalloWorld () {Was sind Goroutinen? Und wie funktionieren sie eigentlich?Das Dilemma des Android-BenutzersInklusive Einstellung und bessere Jobbeschreibungen