• Zuhause
  • Artikel
  • Technisches Training, Investitionen und 4 weitere Möglichkeiten, wie Frauen das Lohngefälle ausgleichen können
Veröffentlicht am 18-02-2019

Tech-Training, Investitionen und 4 weitere Möglichkeiten, wie Frauen das Lohngefälle ausgleichen können

Die meisten Menschen stimmen darin überein, dass Frauen heute auf dem Höhepunkt enorm positiver Veränderungen und Erfolge stehen. Wir leben in einer Zeit, in der Frauen besser ausgebildet sind als je zuvor, mehr Kontrolle über ihre persönliche Gesundheit und ihre Freiheiten haben, in Sitzungssälen sitzen, in den Weltraum gereist sind und fast im Oval Office Platz genommen haben. Aufwärtstrends bei der Übertragung von Vermögen und sozialer Gerechtigkeit können diese Fortschritte noch weiter vorantreiben.

Ein tieferer Blick zeigt jedoch, dass diese Verbesserungen nur von wenigen Frauen erreicht werden können. Und selbst die Frauen, die in diese neu gestärkte Rolle eintreten, sind möglicherweise nicht in der Lage, ihren Einfluss maximal auszunutzen. Die Herausforderung unserer Zeit ist dann, wie man dieses Dach erweitern und moderne Frauen besser ausstatten kann, um ihren Einfluss und die Macht der Handtasche zu nutzen, um mehr Frauen an den Tisch zu bringen.

Gemischte Signale

In jeder Hinsicht wird soziales Ansehen durch wirtschaftliche Macht erreicht und gefestigt. Ein höheres Bankkonto bedeutet mehr Glaubwürdigkeit und Hebelwirkung. Schätzungen zufolge werden innerhalb des nächsten Jahrzehnts zwischen 20 und 40 Billionen US-Dollar von ihren Eltern oder Ehemännern in die Hände von Frauen gelangen. Diese Verschiebung bedeutet, dass fast zwei Drittel des Verbrauchervermögens in den USA von Frauen kontrolliert werden.

Diese Übertragung ist jedoch auf bestimmte Teile der Gesellschaft und die Bevölkerung von Frauen beschränkt. Es ist auch keine skalierbare oder nachhaltige Veranstaltung, die eher dem Gewinn eines einmaligen Lottogewinns auf mittlerer Ebene ähnelt als dem Aufbau beträchtlicher passiver Einkommensquellen.

Eine nachhaltigere Veränderung wäre eine spürbare Steigerung der Ertragskraft. Die Tatsache, dass vermögende Frauen 40% der größten Vermögensträger des Landes ausmachen oder dass 43% derjenigen, die mehr als 500.000 USD verdienen, Frauen sind, scheint bemerkenswert. Der mittlere Nettowert aller von Männern geführten Haushalte liegt jedoch immer noch um etwa 20 Prozent über allen Haushalten mit Frauen, vor allem weil es mehr arme Haushalte gibt, die von Frauen geführt werden.

Studien, die belegen, dass Frauen im Durchschnitt immer noch nur 78 Cent im Vergleich zu einem männlichen Dollar verdienen Diese Zahl wird noch schlechter, wenn man bedenkt, dass sie farbabhängig ist. Wenn Sie eine Frau der Farbe sind, machen Sie nur 39 Cents auf den Dollar. Sie können bei diesen Löhnen keine wirtschaftliche Gleichwertigkeit erlangen.

In Anbetracht der Berufe, in denen Frauen die größte Vertretung haben - Pflegepersonal, Zahnarzthelferinnen, Kassiererinnen und Grund- oder Mittelschullehrer -, ist es offensichtlich, dass diese Lohnunterschiede nicht so schnell geschlossen werden, ohne dass sich die Beschäftigungstrends dramatisch verschieben.

Vieles davon ist eine tief verwurzelte soziale Neigung. Bis in die 1960er Jahre konnten Frauen kein Konto ohne Ehemann oder Vater eröffnen. Erst vor einer Generation wurde der Equal Opportunity Credit Act verabschiedet.

Bedenken Sie, dass Kreditgeber, bevor sie 1974 verabschiedet wurde, das Einkommen einer verheirateten Frau gesetzlich ignorieren konnten, wenn sie jünger als 25 Jahre war, oder nur die Hälfte eines professionellen Fraueneinkommens benötigten, wenn sie jünger als 35 war, als sie einen Kredit zeichneten. Die Kreditgeber könnten das Einkommen einer Frau in Betracht ziehen, wenn ein Arzt nachweist, dass sie keine Kinder bekommen können, oder wenn sie eine eidesstattliche Versicherung unterschreibt, in der versprochen wird, die Geburtenkontrolle in der Absicht zu verwenden, keine Kinder zu bekommen.

Das mag heute schockierend oder gar kitschig klingen, die Wahrheit ist jedoch, dass diese Vorurteile und Erwartungen gegen unsere Eltern und Generationen von Frauen vor ihnen erhoben wurden. Wie können wir davon ausgehen, dass Frauen, die Reichtum erwerben oder erben, sie kraftvoll einsetzen können, wenn die Gesellschaft uns seit Jahrzehnten sagt, dass wir nicht damit vertraut werden?

Ein Teil davon lebt heute in der populären Kultur weiter. Denken Sie an die Sex and the City-Episode, in der Miranda, eine erfolgreiche, jedoch unverheiratete Anwältin, von Bank, Koop-Vorstand und anderen beschämt wird, weil sie versucht haben, eine Wohnung ohne Mann zu kaufen? Kunst imitiert das Leben und finanzielle Diskriminierung von Frauen ist Realität.

Mutterschaft ist eine weitere subtile Art, wie Frauen die Hauptlast der finanziellen Ungleichheit tragen. Während viele schwangere Frauen während des Einstellungsprozesses offen diskriminiert werden, stapeln sich die Dollars und Cents von Mutterschaft und Beschäftigung auf verdeckte Weise.

Eine Studie des Brookings Institute ergab, dass 60% der Frauen mit einem Bachelor-Abschluss die Kosten für ein Elternteil unterschätzten, einschließlich anderer Anforderungen wie zusätzliche Arbeitszeiten für die Tagespflege. Es stellte sich auch heraus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau nach einem Kind zur Arbeit zurückkehrt, um 40% abnimmt.

Mit der Erwartung von Müttern als primäre Bezugspersonen hat dies einen erheblichen Einfluss auf das Verdienstpotenzial einer Frau. Dies kann und wird zu einer behindertengerechten Pensionierung führen, da Einkommenseinbußen weniger Renteneinkommen, 401.000 Einsparungen und Sozialleistungen bedeuten.

Der Weg nach vorne

Was also aus all diesen widersprüchlichen Metriken und Statistiken machen? Ich entscheide mich zu glauben, dass es Gründe für Optimismus gibt. Frauen sind auf einem positiven Weg und wir verzeichnen Gewinne.

Wir müssen jedoch auch unsere Anstrengungen verstärken, um mehr Frauen aus verschiedenen wirtschaftlichen und ethnischen Gruppen auf diesen Weg zu bringen, unsere Erfolge nachhaltiger zu gestalten und Frauen beizubringen, ihren Einfluss und ihre wirtschaftliche Macht besser zu nutzen.

Eine der klarsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, einen Pfad zu schaffen, der in der Adoleszenz beginnt und zu höheren Löhnen führt. Diese höhere Einkommensklasse kann in ihrer Karriere besser vorankommen, mehr für den Ruhestand sparen, das von Frauen verwaltete Gesamtvermögen und Einkommen steigern und eine vielfältigere Klasse von Vorbildern für zukünftige Generationen bilden.

Techniktraining ist der Schlüssel

In der heutigen Welt beginnt und endet jeder Weg zu höheren Verdiensten für ein bedeutungsvolles Segment von Frauen mit Technologietraining. Von Ingenieuren bis zu Landwirten bedeutet die sich verändernde Natur der Gesellschaft, dass nahezu jeder Mitarbeiter von heute technisch vertraut sein muss. Es ist fast unmöglich, einen sinnvollen Gehaltsscheck zu erhalten, ohne zu verstehen, wie das Web funktioniert oder wie man durch ein Softwareprogramm navigiert. Die meisten Jobs erfordern jedoch ein viel tieferes Niveau mit komplexeren Technologien.

Leider zeigen Studien, dass die meisten Mädchen anfangen, die technologiebezogenen Kurse in der Mittelschule zu beenden. Wir müssen diesen Trend umkehren, um unseren Mädchen - und zukünftigen weiblichen Verdienerinnen - eine Chance zu geben. Das beginnt mit dem Aufbau attraktiver Programme, die auf die einzigartigen Interessen und Lernweisen von Mädchen abgestimmt sind, und führt dann zu bewussteren Schul- und Hochschulunterricht, die alle von einem Netzwerk leidenschaftlicher weiblicher Vorbilder und Mentoren unterstützt werden.

Es wird prognostiziert, dass unsere Technologie-Belegschaft bis zum Jahr 2020 um fast eine Million fehlen wird. Darüber hinaus zeigen Studien zunehmend, dass verschiedene Unternehmen wettbewerbsfähiger sind und sich insgesamt besser entwickeln. Das heißt, wenn wir erfolgreich sind, wird diese neue Generation von Arbeitnehmern eine unglaubliche Chance haben.

Diese technisch bekannten Frauen haben weit mehr Karrierechancen als die, die vor fünf Jahren oder sogar noch existierten. Sie werden auch in der Lage sein, das Lohngefälle zu schließen und ein nachhaltigeres Eigentum an Vermögen in Amerika zu schaffen.

Durch den Aufbau dieser zukünftigen Klasse von höher Verdienenden können wir letztendlich den kommenden Transfer vererbten Vermögens steigern und unterstützen, um eine breite, diversifizierte Basis von Frauen mit wirtschaftlichem Einfluss in Amerika aufzubauen.

Aber wenn wir das erreicht haben, wie können Frauen diese neu gewonnene Wirtschaftsmacht nutzen? Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir lernen, wie wir unsere Geldbörsen in einer Weise handhaben können, die Politik, Bildung und mehr beeinflusst, um unsere Gewinne weiter auszubauen und Möglichkeiten für andere zu schaffen.

Den Markt umarmen

Der durchschnittliche Nettowert einer alleinstehenden Frau ist dreimal geringer als der eines durchschnittlichen Mannes, und die durchschnittliche Frau hat im Rentenalter 1,06 Mio. USD weniger verdient als der durchschnittliche Mann. Das ist eine enorme Lücke, die nur zum Teil auf die Lohneinnahmen zurückzuführen ist.

Investitionen sind eine Möglichkeit, diese Lücke schneller zu schließen, aber Frauen neigen dazu, vorsichtiger zu sein, wenn es darum geht, Geld in den Markt zu bringen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Acorns ergab, dass 57% der Frauen 2017 überhaupt keine Investitionen tätigten, verglichen mit 44% der Männer. Wenn Sie die Macht des Zinseszinses und das Potenzial für einen lebenslangen Marktgewinn in Betracht ziehen, könnte die Investitionszurückhaltung von Frauen - und in einem frühen Alter - einen großen Wohlstandshemmer darstellen.

Um dies umzukehren, müssen Frauen, die höhere Löhne verdienen, auf den Markt und andere passive Investmentströme achten, um ihren Wohlstand zu steigern. Verzinsliche Konten bei einer lokalen Bank zählen nicht!

Ebenso müssen Frauen mehr Eigenverantwortung für Haushaltsfinanzen und Investitionsstrategien verlangen. Studien zeigen, dass, während viele Frauen das Budget und die Ausgaben eines Haushalts kontrollieren, die meisten Männer die langfristige Finanzplanung und Einsparungen überwachen.

Frauen haben dadurch einen gravierenden Nachteil für die Ausweitung der Wohlstandschancen und können ihre eigene Altersvorsorgeplanung und ihr Potenzial nicht mitbestimmen. Dies ist für Frauen ausgesprochen beschwerlich, weil wir finanziell darauf vorbereitet sein müssen, diese finanziellen Entscheidungen im Falle einer Scheidung selbständig zu treffen, oder einfach, weil unsere Lebenserwartung länger ist als die der Männer.

Um ein Sicherheitsnetz besser zu gewährleisten oder auch nur die finanzielle Macht einer Beziehung auszugleichen, sollten sich Frauen häufiger und direkter mit Familieninvestitionen und Versicherungsentscheidungen befassen.

Politisches Engagement

Frauen verstehen die Macht der Stimmabgabe - die jüngsten Wahlen haben die Schlüsselrolle der Frauen bei der Wahl von Kandidaten und unterstützenden Parteien unterstützt. Diese Fähigkeit kann jedoch durch die wirtschaftliche Fähigkeit, an Personen, Parteien und Ursachen zu spenden, erheblich verstärkt werden. Die Kandidaten achten tendenziell auf Wähler, Politiker auf Geber.

Unabhängig von Ihren politischen Neigungen gibt es universelle Probleme, die sich auf Frauen auswirken. Durch die Identifizierung von Personen und Ursachen, die Themen wie gleiches Entgelt, bezahlbare Kinderbetreuung, höhere Bildung und mehr unterstützen, können Frauen ihr Geld für andere Frauen einsetzen.

Wenn das Spenden für eine politische Sache nicht in Reichweite ist, sollten Sie einen Abend bei einer Telefonbank oder in einem Sonntags-Wandergebiet als Teil einer Wahlkampagne verbringen. Wenn Frauenstimmen in das Gespräch einbezogen werden, werden sinnvolle Änderungen vorgenommen.

Einfluss auf den Arbeitsplatz

In ähnlicher Weise können Frauen diese Probleme in ihrer Arbeitsplatzumgebung verstärken. Wenn sie sich für die Themen HR und Leadership einsetzen, sich für Kollegen einsetzen oder - für die Machthaber - neue Programme initiieren, können Frauen die Tür öffnen, damit andere in ihre Fußstapfen treten können.

Ein kürzlich erschienener Artikel des Wall Street Journal zeigte, wie Frauen zusammenarbeiten können, um Veränderungen am Arbeitsplatz zu bewirken. Nachdem sie jahrelang einer geschlechtsspezifischen Vorurteile gegenüber der Arbeit ausgesetzt waren, organisierten sich zwölf hochrangige Regionalmanager von Wells Fargo Wealth Management als benannte Gruppe und hielten eine Besprechung ab. Sie führten Probleme von klein auf (z. B. Frauen, die Mädchen genannt wurden oder die aufgefordert wurden, ihre großen Mädchenhöschen anzuziehen) bis groß (z. B. Beförderungen, Bezahlung und mangelnde Vielfalt im oberen Management), und forderten Veränderung. Sie hörten nicht auf, als Wells eine interne Untersuchung einleitete. Stattdessen nutzten sie ihre kollektive Macht, um andere Frauen zu identifizieren, zu schulen und zu beraten, um sie auf leitende Positionen in der Firma vorzubereiten.

Wir müssen jedoch nicht immer lautstarke, nach außen gerichtete Führungsbemühungen unternehmen. Es ist ein kleiner Schritt, die Unternehmensrichtlinien im Hinblick auf gleiches Entgelt zu verstehen oder anderen Frauen bei den Techniken der Gehaltsverhandlungen zu helfen. Das Finden und Teilen von Tipps zum Erstellen flexibler Zeitpläne oder Teilzeitarbeitspläne zur besseren Unterstützung berufstätiger Familien ist eine andere.

Wir können auch effektive Vorbilder für andere sein. Indem wir Frauen an unseren Arbeitsplätzen, in der Industrie oder bei Mädchen in einem frühen Bildungsweg betreuen, können wir unseren Status und Einfluss ausüben, um politische und berufliche Entscheidungen zu gestalten, die sich auf andere auswirken.

Philanthropie

Über die Freiwilligentätigkeit hinaus, gönnen Sie Geld und Ursachen für wichtige Organisationen. Schon kleine Schecks oder Mikrospenden können einen großen Unterschied machen. Organisationen wie Kiva haben gezeigt, dass eine motivierte Frau, die nur ein bisschen Geld verdient, zu Veränderungen und Unternehmen mit übergroßer Wirkung beitragen kann.

Besitz ergreifen

Letztendlich sollten wir uns gut fühlen, wo Frauen in der heutigen Gesellschaft stehen. Es kann leicht sein, sich angesichts des politischen oder wirtschaftlichen Drucks überfordert oder kraftlos zu fühlen. Aber wir müssen uns an unsere Position im Vergleich zu vor ein oder zwei Generationen erinnern und gespannt vorausschauen, was uns in greifbarer Nähe liegt.

Wenn wir mit Hürden konfrontiert sind, können wir nicht einfach die Augen schließen oder sich auf mehr stimmliche Frauen verlassen, um uns für soziale Gerechtigkeit einzusetzen. Wir alle spielen eine Rolle bei der Veränderung, und unsere Aktionen können einen großen Einfluss auf die Frau haben, die einen Würfel über dem anderen hat. Darüber hinaus ist die Macht des Geldbeutels unsere stärkste Waffe und der schnellste Weg zur Gleichheit. Und dann müssen wir mit allen Mitteln kämpfen, um sicherzustellen, dass wir einen fairen Anteil davon haben.

Sobald wir diesen wirtschaftlichen Status und diese Macht erworben haben, ist es umso wichtiger, dass wir lernen, wie wir sie einsetzen können. Auf diese Weise können wir den Weg für die folgenden ebnen, die es ihnen erlauben, auf unseren Schultern zu stehen und noch höher zu gehen.

Siehe auch

Nazis, menschliche Rechner und die Zukunft, die versagt hatDies ist eine Steuer, die beide Seiten des Gangs unterstützen könnten.ZahnbürsteTravelgateX wird an der Travel Tech 4Y4N Barcelona 2019 teilnehmenAusarbeitung eines explorativen InterviewsÜberlegungen zum Umzug von San Francisco nach Oakland und meine erste Woche in der Gemeinschaft