Veröffentlicht am 21-02-2019

Die 5 Gründe, warum ich meine Xbox One X verkauft habe

Ich hasse Microsoft nicht, aber ich brauchte eine Änderung

Seit Anfang letzten Jahres hatte ich eine Xbox One X, eine PS4 Slim, einen Nintendo Switch und zwei Gaming-PCs in meinem Haus.

Ich habe vergeblich versucht, mit allem Schritt zu halten, da mein Rückstand immer größer wird

Etwas musste sich ändern. Und ich entschied, dass die Xbox durch die Veränderung ausgelöscht wurde. Hier ist der Grund.

1. Mangel an Exklusiven

Microsoft hat im Wesentlichen die Erstanbieter-Exklusivangebote in den letzten 18 Monaten aufgegeben. Am ersten Tag wurde alles auf PC und Game Pass veröffentlicht. Es ist ein Glücksspiel, das darauf beruht, die langfristige Tragfähigkeit von Xbox nicht als Spielekonsole, sondern als größere Softwareplattform zu erhalten.

Aber da ich bereits einen PC besitze, der etwas schneller ist als die Xbox One X, bedeutete dies, dass meine Konsole sofort an Glanz verlor. Der Game Pass wird ständig verkauft und funktioniert auch auf dem PC. Und ihre PC-Konvertierungen waren bisher wirklich gut.

Dann kam Crackdown 3 heraus und es ist… es ist eine Sache. Das Spiel, das neben dem X starten sollte und uns die „Power of the Cloud“ zeigen sollte, ist… was manche als Enttäuschung bezeichnen und was andere als einen Rückfall bezeichnen würden.

2. Raumklangprobleme

Ich liebe die Windows Spatial Sound-Plattform und die optionale Dolby Atmos-Software.

Aber es hat mir auch viele seltsame Probleme gebracht und es gab in den letzten zwei Jahren viele Fehler. Überspringen von Audio, unerklärlicher Mangel an räumlichem Audio, wenn räumliches Audio aktiviert ist, und Spielinkompatibilitäten fühlen sich manchmal eher als Regeln an als Ausnahmen.

Auf dem PC wurden diese Probleme größtenteils in den letzten Patches beseitigt. Kürzlich wurde ein kleines Popup-Fenster in der Nähe des Lautstärkereglers hinzugefügt, das anzeigt, ob die Raumklang-Software aktiviert ist. Die ich liebe.

Sie haben so viele Optionen für eine gute räumliche Audioausgabe auf dem PC. Sie können sich für das THX-System von Razer entscheiden, Sie können sich für WavesNX entscheiden, Sie könnten einen externen Prozessor wählen usw. Microsoft muss mit diesen anderen Systemen konkurrenzfähig sein, und auf dem PC kommen sie näher. Aber auf der Xbox war es ein ziemlicher Kampf.

Hier liegt die Wurzel meiner Frustration.

Es scheint, dass Microsoft eine virtuelle Audio-Whitelist hinter den Kulissen führt, sodass nur Spielesoftware über verschiedene Kanäle hinweg virtualisiert wird. Sie wetten (zu Recht), dass die meisten Leute ihre Stereo-Spotify-Songs nicht zu einem virtuellen Surround-Mix aufrüsten möchten.

Bis vor kurzem gab es jedoch ein PC-Spiel an mehreren Stellen, um herauszufinden, wie viele Audiokanäle Sie hatten. Dies führte zu allen möglichen Problemen, bei denen Spiele ihr Surround-Audio einfach nicht an Atmos / Windows Sonic ausgeben würden.

Das wurde in Windows jetzt weitgehend bereinigt und die meisten Spiele geben ihre Surround-Daten korrekt an meine Kopfhörer aus. Gott sei Dank.

Bei Xbox… war es eine andere Geschichte. Zumindest für mich persönlich.

Die Handvoll Spiele mit vollständig objektbasiertem 3D-Audio funktionieren einwandfrei. Starten Sie Assassins Creed Origins hoch und es ist ein Klanggenuss. Ironischerweise wurde die Atmos-Unterstützung der PC-Version von Origins gleich nach dem Start ausgebessert und kam nie wieder zurück.

Das ist eine andere Geschichte.

Auch wenn die Marketing-Seiten von Atmos „all Ihre Spielaudios verbessern“ versprechen, so ist es bei jedem anderen Spiel, das ich auf den Xbox-Ausgangssignalen ausprobiert habe, mit einem leichten EQ.

Dies war nicht der Fall, als ich Atmos zum ersten Mal besprach. Jedes einzelne Spiel hatte ein dramatisches virtuelles Surround-Klangfeld, egal ob es sich dabei um nativen Atmos-Sound oder nur um Standard 7.1 handelte.

Ich habe im Internet nur eine Handvoll anderer Leute gefunden, die dieses Problem hatten, und es ist erschöpfend, sich durch die Eingeweide zu wühlen. Sie sind da draußen, wenn Sie suchen. Und nicht viele von uns denken darüber nach. Was könnte ein Teil des Problems sein.

Das Audioteam von Microsoft hat einige sehr kluge Leute dabei, aber es fühlt sich oft an, als seien ihm die Hände gebunden und wie schnell sie Updates veröffentlichen können. Sie reden schon seit einiger Zeit über ein robusteres Sound-Options-Menü, aber bisher ist es noch nicht geschehen.

Ich weiß nicht, warum die meisten Spiele, die ich mit Atmos auf der Xbox-Ausgabe verwendet habe, nur Stereo. Ich dachte, ich würde verrückt werden. Ich dachte, es könnte nur mein Computer / mein Konto sein ... obwohl ich mehrere Xboxes ausprobiert habe. Ich habe meine Probleme direkt an Microsoft gemeldet, bin aber damit nicht weit gekommen. Ich habe verschiedene Betas ausprobiert. Ich war im Insider-Programm Ich habe mein System eine Million Mal neu gestartet und neu formatiert. Und so ist es immer. Wenn Sie mehr Erfolg hatten, sagen Sie mir bitte, wie Sie das gemacht haben!

Ich habe in meinem Leben viele virtuelle Surround-Implementierungen gehört, und ich kann Ihnen mit Sicherheit sagen, dass Atmos / Sonic meiner Meinung nach nur voll funktionsfähig auf der Xbox in den 15 offiziellen oder so offiziellen Spielen funktioniert als 3D-Audio-Unterstützung aufgeführt. Und auch in Video-Apps / Blu-rays. Ach ja, und auch im Dashboard, wo die kleinen Klick- und Pieptöne je nach Bildschirmposition schwenken.

Alles andere gibt nur ein leicht verbessertes Stereosignal aus.

Die Unterschiede zwischen Nicht-Atmos- und Atmos-Spielen sind auf diese Weise weitaus dramatischer, was meiner Meinung nach ein guter Verkaufsargument für die Plattform ist. Atmos ist perfekt in der Lage, andere virtuelle Surround-Systeme bei 7.1-Daten nachzuahmen.

Microsoft sollte die Whitelist für Benutzer öffnen und einen direkten Umschalter implementieren, der den Spielen "GIVE ME THE 7.1" sagt, anstatt sie hinter den Kulissen geheim zu behandeln. Dies ist im Wesentlichen die Art und Weise, in der das Audiosystem von Sony mit seinen Gold- und Platinum-Headsets funktioniert. Sie drücken einfach einen Schalter an Ihrem Headset und gehen weiter.

Im Moment kann die Dolby Access-App Atmos für Kopfhörer nicht automatisch einschalten. Sie öffnen immer noch das Einstellungsmenü und machen es selbst. Das ist nicht sehr konservativ.

Bei einigen Atmos-Updates wird die Soundunterstützung für eine ganze Reihe von Hardware-Produkten manchmal zu groß. Weil sich die Whitelist scheinbar auf Ihre Hardware erstreckt.

Ich bin auch nicht persönlich sauer auf die Leute, die dieses Zeug machen. Sie sind großartig und ich liebe es, was sie tun wollen. Aber dieses Zeug wurde vor zwei Jahren auf den Markt gebracht, und es fehlt immer noch ein Optionsmenü, und es hat meiner Erfahrung nach viel Spaß gemacht. Ich habe keinen Zweifel, dass sie alles in Ordnung bringen werden, da die PC-Version ein bisschen voraus ist und ich zweifle nicht daran, dass sie bald den langgezogenen DTS-Support einführen werden

Ich war noch nie so beeindruckt von der räumlichen Xbox-Audiofunktion wie in den ersten Monaten des Starts. Es schien, als wären sie wirklich auf etwas eingestellt, und jetzt scheint es, als ob sie Entwickler dazu drängen, 3D-Audiowerkzeuge einzusetzen, die ihre Plattform ausschließlich unterstützen. Das ist ihr Vorrecht, aber möglicherweise nicht gut für die langfristige Gesundheit der Nicht-Microsoft-Seiten der Branche.

3. Rückwärtskompatibilität ist fantastisch… Aber ich habe auch neuere Spiele.

Mit Blick auf meine Spielgeschichte wurde mir klar, dass die meisten meiner Xbox One X-Spielzeiten, die nicht Dynasty Warriors 9 waren, auf Xbox 360-Spielen ausgerichtet waren.

Das ist aus technischer Sicht absolut fantastisch. Der Emulator, den sie zubereitet haben, ist brillant und in Bezug auf die visuelle Qualität eine bessere Lösung als das Streaming-System von Sony.

Aber so sehr ich auch meine 360-Bibliothek mag ... möchte ich diese Spiele wirklich für immer weiter spielen? Ich mag es, die Option zu haben, aber in einer Welt, in der ich bereits einen Rückstand habe, sollte ich wahrscheinlich auch einige neue Spiele ausprobieren.

Dies ist kein Microsoft-Problem, sondern eher ein persönliches Problem, haha.

4. Dynasty Warriors 9 ist auf PS4 besser

Als ich zum ersten Mal eine Xbox One X kaufte, konnte ich Dynasty Warriors 9 spielen, das erste Spiel der Serie mit Unterstützung für die neuen erweiterten Konsolen.

Es war… eine gute Erfahrung beim Start. Aber dann entdeckte ich, dass sogar die Basis-PS4-Version besser lief. Und die PS4-Version erhielt Patches immer wieder schneller als die Xbox-Version.

Offensichtlich optimierte Koei zunächst das Spiel für PS4 und PC und kam schließlich zur Xbox. Das Ausführen des Spiels auf einer PS4 Pro ist sogar jetzt eine angenehmere Erfahrung als auf meiner Xbox One X, mit einer konsistenteren Bildrate und weniger Pop-In bei Bäumen.

Wie in der BC-Ausgabe ist dies meistens eine persönliche Sache für mich, da ich dieses phänomenal dumme Videospiel komisch liebe. Ich wünschte aber, Microsoft hätte den schnellen Patching-Prozess von Sony und Steam.

5. PS ist jetzt ziemlich gut

Ja, ich weiß, dass Playstation Now doppelt so teuer ist wie der Game Pass. Und ja, ich weiß, dass es am ersten Tag nicht alle ersten Party-Spiele gibt.

Aber es gibt über 600 Spiele… und die PS4-Spiele sind jetzt herunterladbar. Der einzige Vorteil von Streaming ist, dass ich schnell einsteigen und ein PS3-Spiel ausprobieren und dann beenden kann, ohne etwas herunterladen oder löschen zu müssen. Das ist schön. Und ich finde wieder, wie Arkham Origins wirklich gut war.

ABSCHLIESSENDE GEDANKEN

Ich hasse die Xbox nicht ein bisschen. Ich denke, das X ist eine phänomenal starke und leise Maschine, mit einem Controller, der tatsächlich eine gute Akkulaufzeit hat, und einem Soundsystem, das eines Tages das beste sein kann, wenn alle Knicke vollständig ausgebügelt sind und die Benutzer es mit ihrem Computer kontrollieren können eigene Einstellungen.

Aber ich habe eine begrenzte Spielzeit. Und im Moment brauche ich nur eine Dynasty Warriors 9-Box, eine Tetris 99-Maschine und zwei Gaming-PCs, die ich nie für andere Zwecke als für die Arbeit verwende.

Siehe auch

Weibliche Ingenieure - Eine kraftvolle, globale Mission braucht Sie5G benötigt mehr Kanten als 5GWarum Ihr Gaming Rig ein 3D-Sound-Upgrade benötigtWas bedeutet Schwarzer Geschichtsmonat für mich?Protokolle, die die Welt regieren und Versionen von IhnenHaben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Sie zu viel getan haben, um etwas zu tun, das über Ihre derzeitigen Fähigkeiten hinausgeht?