Veröffentlicht am 21-03-2019

Stand der Projektnotfallpolitik

Prozesse und Notfallmaßnahmen, die zu verfolgen sind, wenn ein Projekt die angegebene Frist überschreitet

Version 1.0 (Erstellt am 21. März 2019)

Im Folgenden wird veranschaulicht, welche Prozesse befolgt werden, wenn ein Projekt einen Terminverstoß begeht.

Was passiert normalerweise, wenn ein Projekt die Frist überschreitet

- - -

Für das Projekt LXR haben wir die folgenden Routinen gesehen:

  • Die Leute zeigen mit dem Finger und beschuldigen andere Teamkameraden.
    • Die Leute beginnen, den Kunden zu beschuldigen.
    • Die Leute beginnen dem CEO und dem COO mitzuteilen, wie hart sie an dem Projekt "von zu Hause" aus arbeiten.
    • Die Leute werden ängstlich und hören mit der Planung auf. Auf die Frage nach dem Status des Projekts wird geantwortet, dass sie "ihr Bestes geben" und dass das Projekt "so bald wie möglich" abgeschlossen wird, normalerweise in der Form "wir beenden es bis Ende diese Woche. “Die Geschäftsführung glaubt, dass diese Projektion völlig ungenau und unrealistisch ist, und leitet sie an den Kunden weiter, den das Team erneut nicht liefert. Auf diese Weise endete das Projekt LXR vier Mal.
    • Zustand des Projekts im Notfall

      - - -

      Um zu verhindern, dass das Projekt LXR-Fiasko erneut auftritt, und wenn ein Projekt die Frist überschreitet, erklärt der jeweilige verantwortliche Tech / Design / Videography-Lead automatisch den Status eines Projektnotstands.

      Auswirkungen (Alle folgenden Punkte werden auf alle Projektbeteiligten angewendet, ausgenommen die extremsten Umstände, die vom COO von Fall zu Fall beurteilt werden.)

      • Die jeweiligen Tech / Design / Videography Leads und der Projektleiter führen eine vollständige Bewertung des Projektstatus durch und benachrichtigen das Management über die neue Projektfrist innerhalb von 24 Stunden nach Fristbruch.
        • Flextime-Richtlinien werden bis zum Abschluss des Projekts angehalten.
        • Die obligatorische Arbeitszeit beginnt um 9:00 Uhr. Die Endstunden werden von 18:00 bis 20:00 Uhr bis zum Abschluss des Projekts verlängert.
        • Samstags werden bis zum Abschluss des Projekts normale Arbeitstage.
        • Alle Blätter werden automatisch bis zum Abschluss des Projekts storniert.
        • Jede nachfolgende Fristverletzung nach dem ursprünglichen Vorfall hat mindestens eine Kündigung zur Folge. (Zum Beispiel führt eine zweite Fristverletzung zu einer Kündigung für mindestens ein Teammitglied, eine dritte zu einer Fristverletzung führt zur Kündigung für mindestens zwei Teammitglieder usw.).

Siehe auch

Kommende Veranstaltung: Ruby Kaigi 2019Apple aktualisiert den iMac mit AMD Radeon Vega Graphics und Intel i9-CPUsInterview mit Robotik und Maschinenbauingenieur Camille EddyInvestitionen in Tech-Startups für Behinderte4 Industrien Dezentrale Lagerung kann revolutionierenFintech für Familien