• Zuhause
  • Artikel
  • Tmouse verändert die traditionelle Maus mit einer innovativen Strategie
Veröffentlicht am 21-03-2019

Tmouse verändert die traditionelle Maus mit einer innovativen Strategie

Quelle

Tmouse verändert die grundlegende Struktur einer Maus auf der Suche nach etwas Bequemerem und Nützlichem. Der Handflächen- oder Klauengriff ist eine unnatürliche Position, um die Hände zu positionieren, wobei die Standardposition der Handfläche eine geschlossene Faust ist. Mit diesem Phänomen hat Tmouse einen Prototyp entwickelt, der die Art und Weise, wie wir eine Maus ergreifen, völlig vorantreibt.

Sie behaupten, Ermüdung zu reduzieren, die Effizienz zu verbessern und bei jeder Aufgabe Genauigkeit zu bieten. Die Maus enthält eine Kombination aus Touchpad und Tasten. Das Touchpad hat die gleiche Aufgabe wie das Scrollrad. Sie können es verwenden, um sich nach oben, unten, links und rechts zu bewegen, um durch eine Seite zu navigieren. Das Touchpad befindet sich direkt unter Ihrem Mittelfinger, sodass Sie den Finger nicht weit bewegen müssen und direkt auf der Stelle verschieben können.

Die Maus enthält außerdem Vorwärts- und Rückwärtsschaltflächen, um durch Webseiten, Bilder, Dateien usw. zu navigieren. Die Hauptklickschaltfläche befindet sich hinter dem Zeigefinger, so dass Sie den Eindruck haben, dass Sie einen Auslöser drücken, wenn Sie darauf drücken. Dies ist besonders bei Videospielen hilfreich, um ein authentisches Erlebnis zu erhalten. Sie behaupten auch, hochwertige Sensoren zu verwenden, die normalerweise in Gaming-Mäusen verwendet werden, um diese Maus in der Gaming-Industrie populär zu machen.

Anstatt Ihre Handfläche über die Maus zu legen, nutzt Tmouse den Griff, an dem sich Ihre Finger befinden. Dies verbessert die Genauigkeit unabhängig von der Bewegungsgeschwindigkeit. Für 5 US-Dollar gibt es auch eine Bluetooth-Version. Tmouse ist immer noch ein Prototyp und verbessert die Struktur der Maus in jeder Phase. Sie hoffen, in den folgenden Monaten eine Massenproduktion erreichen zu können. Sie suchen derzeit nach Spenden sowie nach Feedback, um das Projekt am Leben zu erhalten. Sie können zu Indiegogo für weitere Informationen gehen.

Produktspezifikationen:

Weiterführende Literatur:

  • Google Stadia Game Console für AMDs Radeon Vega-GPU
  • NVIDIAs Turing-GPUs der RTX 20-Serie liegen um fast 50% über
  • Apple aktualisiert den iMac mit AMD Radeon Vega Graphics und Intel i9-CPUs
    • Intel Xe-Grafikkartendesign, Gen 11-Grafikkarte und Steuerungscenter auf der GDC19

Siehe auch

Cheddar-exklusiver Inhalt kommt auf MediumTech Recruitment: Verdoppeln Sie Ihre RücklaufquoteMelissa Stevens der fünften, dritten Bank: Veränderung bedeutet nicht, von Grund auf zu beginnenUnterschied zwischen OEM und ODM? Beispiel für OEM und ODM [Deep Info]58% der Tech-Mitarbeiter leiden unter einem Imposter-Syndrom. So überwinden Sie es.LumiCharge Smart Lamp REVIEW