Veröffentlicht am 26-03-2019

Heute im Gaming: Apple Arcade und Stand der Dinge

Wer hat gesagt, dass zwei Ereignisse nicht sofort abgedeckt werden können? Hier sind Ihre wesentlichen Geschichten für den 25. März 2018.

Spielstatus:

Endlich erscheint ein neues Iron Man-Spiel, obwohl es ein exklusives PSVR sein wird:

DC hat sich bei VR-Videospielen einen Namen gemacht, als Batman: Arkham VR Ende 2016 lancierte. Jetzt tritt Marvel mit Iron Man VR an. Das Spiel wurde von Camoflauj (bekannt für ihre Arbeit auf Republique) entwickelt und sollte dieses Jahr veröffentlicht werden. Ein Preispunkt wurde nicht geteilt, und es ist unklar, ob das Spiel nur Luftkampf oder andere Gameplay-Elemente enthält. Das letzte Iron Man-Spiel war Iron Man 2 von SEGA, das Anfang der 2010er Jahre veröffentlicht wurde.

No Man´s Sky erhält PSVR-Kompatibilität:

No Man´s Sky hat seine chaotische Veröffentlichung mit einigen unglaublichen, langen und kostenlosen Erweiterungen verfolgt und die, die in diesem Sommer kommen wird, ist keine Ausnahme. Es wird ein Virtual-Reality-Modus hinzugefügt, der das gesamte Spiel unterstützt, und wird auch in eine nicht angekündigte Multiplayer-Funktion aufgenommen. Dies ist die erste Erweiterung seit No Mans Sky Beyond im Jahr 2018. Neben "No Man´s Sky" arbeitet Hello Games auch an dem Abenteuerspiel "The Last Campfire".

Der VR Action-Shooter Blood & Truth hat jetzt ein Veröffentlichungsdatum:

Blood & Truth ist eines der größten VR-Exklusivprodukte von Sony. Jetzt wurde der Action-Shooter vom Entwickler Sony Interactive London veröffentlicht. Das Spiel wird am 28. Mai 2019 veröffentlicht, obwohl noch kein Preis angekündigt wurde. Falls Sie es vergessen haben, handelt es sich bei Blood & Truth um ein komplettes Spiel, das auf der London Heist-Demo von Playstation VR Worlds basiert.

Apple Arcade:

Hier sind die Entwickler und Spiele für Apple Arcade:

Apple Arcade, ein neuer Game-Streaming-Service des in Cupertino ansässigen Tech-Riesen, wurde heute bekannt gegeben. Es wird über 100 exklusive Spiele bieten, die im gesamten Apple-Ökosystem spielbar sind und später in diesem Jahr auf den Markt kommen werden (es wurde kein Preis angegeben). Der Dienst wird auch das Teilen von Familien unterstützen. Die bemerkenswerteste Ankündigung ist jedoch die Liste der signierten Entwickler und Studios. Die Sims-Schöpfer Will Wright und Final Fantasy-Schöpfer Hironobu Sakaguchi arbeiten an neuen IPs, während Annapurna, Skybound, Mistwalker, WayForward, Klei, Finji, Hipsterwal, Cornfox, Bossa, Nudelkuchen-Studios, Sumo Digital, State of Play, Night School Studios , KO-OP, Disney, Sega, LEGO, Konami, Raw Fury, Devolver, Cartoon Network, Platin-Spiele, Versus Böse, Blowfish, Berge, Kunabi-Bruder, Rac7, Gameloft, Aquiris, Gallium-Künstler, The Chinese Room und Ustwo einige der Studios zugewiesen.

Die Fortsetzung von Steel Sky ist exklusiv bei Apple Arcade:

Vampire: The Masquerade - Bloodlines ist nicht der einzige Kult-Klassiker, der in dieser Woche überraschend weiterverfolgt wird. Beyond a Steel Sky wurde heute während der Ankündigung von Apple Arcade als Trailer veröffentlicht. Dies ist eine Fortsetzung des 90er Cyberpunk-Spiels Beneath a Steel Sky. Ein Veröffentlichungsdatum wurde nicht angegeben, aber das Spiel wird in 3D mit einem Comic-Buch mit Kunststil erstellt.

Siehe auch

Oracle reduziert den PeopleSoft-BetriebCodegate startet seinen 12. internationalen Hacking Competition & Global IT & Security…Excel schlägt OracleApple stellt den iFawn vorPostgres CRUD-Operationen mit Python Teil 4: [Löschen]Innovationsschwerpunkt: Rebecca Liu, Insight Partners