Veröffentlicht am 28-03-2019

Top 5 Vorteile von Widescreen-Monitoren

Durchschnittlich verbringen Amerikaner jeden Tag 8,5 Stunden damit, Bildschirme anzustarren [1]. Wenn man bedenkt, wie viel Zeit wir mit unseren Geräten verbringen, ist es sinnvoll, dass wir uns die besten Computermonitore wünschen.

Mit der Entwicklung von PCs haben auch Bildschirme neue Formen und Funktionen angenommen. Die letzte Besessenheit? Widescreen-Monitore und ultrawide Monitore.

Top 5 Vorteile von Widescreen-Monitoren

Durch das Aufgeben des typischen 4: 3-Seitenverhältnisses der Vergangenheit können Sie mit diesen neuen, schlanken Displays mehr sehen, klarer erscheinen und mit blendenden Details arbeiten oder spielen. Lassen Sie uns die wichtigsten Vorteile aufzeigen, wenn Sie einen Breitbildmonitor zu Ihrer Workstation hinzufügen.

Was ist ein Breitbildmonitor?

In den Anfängen des Personal Computing imitierten Monitore das Standard-Seitenverhältnis 4: 3 eines Fernsehers. Das "Seitenverhältnis" beschreibt das Verhältnis zwischen Breite und Höhe der Anzeige.

Mit dem Aufkommen von High Definition (HD) -Gehalt begann sich das Seitenverhältnis moderner Monitore mit einer besseren Auflösung auf 16: 9 zu ändern.

Dies bedeutet, dass das Verhältnis von Breite zu Höhe ein längeres, rechteckigeres Format hat als die übliche, kastenförmige Darstellung. Der verlängerte Breitbildmonitor bietet einen beeindruckenden Effekt bei verbesserter Bildqualität.

Die meisten Breitbildmonitore verwenden das neu entwickelte 16: 9-Seitenverhältnis, um den Inhalt anzuzeigen. Wenn das von Ihnen angezeigte Medium nicht im Verhältnis 4: 3 erstellt wurde, erscheinen alle von Ihnen angezeigten YouTube®-Kanäle, Filme und Videospiele im HD-Format.

Haben Sie schon einmal einen Film in Standardauflösung und dann noch einmal in HD gesehen? Sie haben wahrscheinlich viel mehr Details in den Sets, Kostümen und sogar in der Hauptaktion bemerkt, weil Sie einen größeren Sichtbereich hatten.

Wenn Medien zugeschnitten werden, um einem Standard-Seitenverhältnis von 4: 3 zu entsprechen, gehen viele Details der Peripheriegeräte verloren.

Auflösung versus Seitenverhältnis

Bei der Auswahl einer Breitbildanzeige ist es wichtig, das Seitenverhältnis nicht mit der Auflösung zu verwechseln. Die Auflösung des Monitors bezieht sich auf die Anzahl der Pixel, die auf dem Bildschirm angezeigt werden können, und beeinflusst die Bildqualität stark.

Wahrscheinlich haben Sie von 4K-Fernsehern gehört, in denen jedes Detail scharf definiert ist. Breitbild-PC-Monitore können auch mit einer 4K-Auflösung ausgestattet werden, andere verfügbare Auflösungen sind jedoch 720p, 1080p oder 2K.

Während Ihr Seitenverhältnis immer 16: 9 beträgt, ändert sich die Auflösung in jedem Anzeigefeld. Seien Sie sich bewusst, wenn Sie eine Kaufentscheidung treffen. Nur weil ein Monitor als Breitbild betrachtet werden kann, bedeutet dies nicht, dass er HD, Full HD (FHD) oder Ultra HD (UHD) Inhalte unterstützt.

Was ist ein ultrawide PC-Monitor?

Für diejenigen, die ihre Computererfahrung ein wenig verbessern möchten, bietet ein Bildschirm mit extrem breitem Bildschirm ein Seitenverhältnis von 21: 9. Dieses Verhältnis ähnelt eher einem Kinosaal-Bildschirm als ein Standard-Breitbildmonitor. Dies macht es zur idealen Wahl, wenn Sie einen unglaublichen, filmischen Eindruck auf Ihren Computer bringen möchten.

Ein Vorteil hinter ultrawide Monitoren ist die Beseitigung der schwarzen Balken oben und unten in der Medienwiedergabe. Außerdem entspricht die größere Bildschirmgröße normalerweise einer höheren Auflösung, wodurch alle digitalen Dateien gestochener wirken, als dies bei einem kleineren, boxigen Display der Fall wäre.

5 Hauptvorteile eines Breitbildmonitors

Mit mehr Bildschirmfläche kommt mehr Leistung. Stellen Sie sich das so vor: Ist es einfacher, Filme anzusehen, E-Mails zu senden und auf einem iPhone 3 oder mit dem neuesten iPad im Internet zu surfen? Das iPad gewinnt jedes Mal dank seiner größeren Bildschirmfläche. Obwohl die Funktionen beider Elemente nahezu identisch sind, können Sie die verbesserte Benutzererfahrung einer Anzeige, die einfacher zu navigieren ist, einfach nicht übertreffen.

Werfen wir einen Blick auf einige der besten Gründe, warum ein Breitbildmonitor in diesem Jahr ganz oben auf Ihrer technischen Wunschliste stehen sollte.

1. Steigern Sie Ihre Produktivität

Das großartige amerikanische Motto „Größer ist besser“ gilt sicherlich für Breitbild-PC-Monitore. Bei einem breiteren Bildschirm können mehr Dokumente, Medien und Spiele gleichzeitig angezeigt werden.

Mit einem Breitbild-Computerbildschirm können Sie problemlos nebeneinander liegende Aufgaben ausführen, die ansonsten mit einem Standardbildschirm nicht möglich wären. Sehen Sie sich zwei Dokumente gleichzeitig an, sehen Sie Medien in mehreren separaten Fenstern und richten Sie Ihre Workstation für maximale Produktivität ein.

Anstatt ständig zwischen Registerkarten zu wechseln und mehrere Programme zu durchsuchen, können Sie die Fenster auf Ihrem Bildschirm so anordnen, dass alles, was Sie benötigen, leicht im Blickfeld ist.

Kreative Profis wie Videobearbeiter, Bildbearbeiter, Grafiker, Animatoren und Architekten können von dem größeren Arbeitsbereich eines Breitbildmonitors stark profitieren. Wenn Kalkulationstabellen und Datensätze Ihr Spezialgebiet sind, stellen Sie sich die Möglichkeit vor, mehrere Informationsströme gleichzeitig sichtbar zu machen.

Studenten, die einen Computer für das College in Betracht ziehen, können ihre Referenzdokumente direkt neben ihrer Forschungsarbeit öffnen, um nahtlos zwischen Lesen und Schreiben zu wechseln.

2. Entfernen Sie mehrere Monitore

Das Klicken zwischen verschiedenen Anzeigen kann nicht nur zeitaufwändig sein, sondern auch wertvollen Platz auf dem Schreibtisch wegnehmen. Ein Breitbildmonitor ist ideal für Benutzer, die keine umfangreiche Workstation haben und ihre Anzeigefelder konsolidieren müssen

Beseitigen Sie die Lücke zwischen den Monitoren, schaffen Sie Platz für anderes Bürozubehör und sparen Sie Geld für Geräte, die Sie nicht wirklich benötigen. Wenn Sie zu einem Breitbildmonitor wechseln, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie nicht mehr mehrere Displays benötigen, die um Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren.

3. Maximale Auflösung erreichen

In den meisten Fällen ist die Auflösung umso höher, je größer der Bildschirm ist. Diese Faustregel ist wichtig für alle, die sich für die Bildqualität ihres PCs begeistern.

Während zwei Bildschirme unterschiedlicher Größe die gleiche Auflösung haben können, können moderne, breitere Bildschirme normalerweise eine höhere Anzahl von Pixeln anzeigen als ihre kleineren Pendants.

Mit mehr Pixeln werden Bilder schärfer und Sie können alles, was Sie bearbeiten, klarer sehen. Haben Sie schon einmal einen Augenarzt besucht und verschiedene Linsen vor Ihren Augen angebracht, um zu sehen, ob Ihre Sicht besser oder schlechter ist?

Hochauflösende Monitore sind in dem Sinne ähnlich, dass sie eine verbesserte Klarheit bieten. Je größer die Brille (oder breiter das Seitenverhältnis), desto mehr Pixel können Sie sehen.

4. Tauchen Sie ein in die Medien

Maximale Auflösung ist unglaublich wichtig für Kreative, die 3D-Bilder mit lebensechter Präzision rendern, und Angehörige der Gesundheitsberufe, die ein Bild bis ins kleinste Detail sehen müssen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Vorteile, die ein Breitbildmonitor bietet, um die Arbeitslast zu verbessern, liegen auf der Hand, aber Unterhaltung und Entspannung werden durch die Investition in diese Art von Display erheblich verbessert.

Genießen Sie Filme in dem Format, in dem sie angesehen werden sollten, blättern Sie durch die sozialen Medien und fühlen Sie sich wie Sie dort waren, oder lesen Sie Bücher online, ohne Ihre Augen zu belasten.

Wenn Medien den Bildschirm voll ausfüllen, um eine randständige Darstellung zu ermöglichen, werden Sie mit allen Inhalten, mit denen Sie interagieren, eine bessere Qualität erzielen.

5. Gehen Sie der Kurve voraus

Normalerweise nur auf ultrawide Bildschirmmonitoren verfügbar. Die neueste Entwicklung in der Designlandschaft ist die Form eines gekrümmten Monitors. Gebogene Widescreen-Monitore sind auf beiden Seiten leicht nach innen geneigt und werden von Casual- und Power-PC-Anwendern immer beliebter.

Warum sollten Sie sich für einen gekrümmten Monitor entscheiden? Der Verzerrungspegel nimmt ab, Sie können ein breiteres Sichtfeld nutzen und Ihre Augen müssen weniger Anstrengungen unternehmen, um ein auf einem gekrümmten Bildschirm dargestelltes Bild aufzunehmen. Da sich der Bildschirm natürlich in Ihre periphere Sicht einfügt, müssen Sie sich nicht so sehr auf das gesamte Display konzentrieren.

Ganz zu schweigen davon, dass das größere Sichtfeld alles größer erscheinen lässt, als es tatsächlich ist. Sie erleben nicht mehr die Störung eines Flachbildschirms (der einfach am Rand des Bildschirms abfällt), so dass Ihr Gehirn den Eindruck erweckt, dass die Bilder auf dem Bildschirm größer sind, da sie ein größeres Sichtfeld abdecken. Für Suchtkranke ist dies der Heilige Gral von PC-Displays.

Steigern Sie Ihre Spielekompetenz mit einem Breitbildmonitor

Ein Vorteil von Breitbildmonitoren, die noch nicht erwähnt wurden: Ultra-verbessertes Videospiel. Wie ernsthafte Gamer wissen, verdient dieser Vorteil eine ganz eigene Kategorie. Mit Breitbildmonitoren können Sie Ihre Umgebung besser wahrnehmen und Feinde abwehren, indem Sie Ihr Sichtfeld (FOV) erweitern.

Erleben Sie die exquisiten Details, die von den Spielentwicklern für zusätzliche Aufregung hinzugefügt wurden, und nutzen Sie die zusätzlichen Bilddaten, indem Sie mehr von der digitalen Welt als je zuvor erkunden.

FOV kann in vielen Überlebensspielen den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem Geisterhaus und dürfen nur direkt vor sich hinschauen.

Die Zombies und Ghule, die an den Rändern des Raums lauern, können sich leicht im Verhältnis 4: 3 anschleichen. Wenn Sie jedoch etwas mehr an den Seiten des Korridors sehen könnten, ist es unwahrscheinlich, dass diese spielenden Kreaturen es schaffen die Oberhand.

Für diejenigen, die Spiele streamen und mit Online-Gegnern chatten möchten, macht ein Widescreen-Spielmonitor den Unterschied. Halten Sie einfach ein Twitch.TV, einen YouTube-Kanal oder ein anderes Fenster an der Seite Ihres Bildschirms offen, um mit den Spielern zu interagieren, während Sie es im Spiel ausklammern.

Die größere Bildschirmgröße, das HD-Seitenverhältnis und die verbesserte Auflösung lassen Sie beeindrucken, wenn es an der Zeit ist, einen entscheidenden Schritt zu unternehmen.

Die Nachteile eines Breitbildmonitors sind gering

Jede Münze hat immer zwei Seiten, und einige Benutzer finden möglicherweise, dass ein Breitbild-Display nicht für ihren Workflow geeignet ist. Die häufigsten Beschwerden beziehen sich auf die persönliche Präferenz, mehrere Programme auf mehreren Monitoren zu trennen.

Andere mögliche Nachteile sind:

  • Weniger vertikaler Lesebereich als bei einem Standardmonitor mit einem Seitenverhältnis von 4: 3
  • Websites, die nicht für ein Seitenverhältnis von 16: 9 optimiert sind, haben auf beiden Seiten der Seite mehr Leerzeichen
  • Die schiere Größe einiger Breitbild-PCs kann übertrieben und schwer zu beherrschen sein

Im Vergleich zu den Vorteilen, die ein größeres Display bietet, werden wahrscheinlich einige kleine Rückschläge nicht alle Vorteile eines Breitbilddisplays für den Standard-Heim- oder Arbeitsplatzbenutzer außer Kraft setzen.

Widescreen-Monitore arbeiten branchenübergreifend

Bereit für den Sprung? Schauen Sie sich einige der besten Breitbildmonitore an, um Sie in Ihrem Fachgebiet hervorzuheben.

1. Gesundheitswesen

Die HP EliteOne 800 G4 AiO Healthcare Edition wurde entwickelt, um den Prozess medizinischer Fachleute zu rationalisieren und die Patientenversorgung zu verbessern. Reinigen Sie diesen PC mit keimtötenden Tüchern, melden Sie sich mit biometrischer Authentifizierung an, aktivieren Sie Video-Chats mit Kameras mit zwei Seiten und schützen Sie sensible Patientendaten mit integrierten Sicherheitsprotokollen.

Darüber hinaus sorgt der Intel® Core ™ -Prozessor der 8. Generation dafür, dass alle Systeme reibungslos laufen, sodass Ihre komplexe Planungssoftware den Arbeitsfluss Ihrer Anwender niemals beeinträchtigt.

2. Kreative Profis

Verlieren Sie sich bei Ihrer Arbeit mit dem beeindruckenden, gebogenen Mikrokanten-Design des 34-Zoll-HP-ENVY-PC-Monitors. Der Farbkontrast und die unglaubliche Auflösung erwecken Ihre Arbeit zum Leben und außergewöhnliche eingebaute Lautsprecher sorgen für ein Hörerlebnis, das dem Opernhaus würdig ist.

Egal, ob Sie den nächsten mit einem Oscar ausgezeichneten Film bearbeiten oder das Cover einer Zeitschrift entwerfen, die 34-Zoll-Leinwand liefert bei jedem neuen Projekt kristallklare Ergebnisse.

3. Datengesteuerte Jobs

Mit dem HP EliteDisplay S270N 27-Zoll-4K-Monitor können Sie die Aktienkurse verfolgen, hochkarätige Kunden per E-Mail benachrichtigen und gleichzeitig die Nachrichten im Auge behalten. Dieser Breitbildmonitor bietet ein klares, modernes Design, das sich in jede Büroumgebung einfügt. Mehrere ergonomische Anpassungen können vorgenommen werden, um sicherzustellen, dass Sie in den späten Nachtstunden Ihren Nacken nicht verletzen.

Mit mehreren Eingangsanschlüssen können Sie Ihre Workstation in einen Hub mit hoher Produktivität verwandeln.

4. Vollzeitspieler

Mit den richtigen Fähigkeiten und viel harter Arbeit können Sie Ihr Talent für Videospiele verdienen. Schnapp dir einen 35-Zoll-HP 35-Zoll-Gaming-Monitor von HP, um deine Siegesserie auf ein Allzeithoch zu heben.

Das gekrümmte Display taucht Sie in die digitale Welt ein, die Sie gerade erkunden, und eine Bildwiederholfrequenz von 100 Hz sorgt dafür, dass das Reißen des Bildschirms ein Problem der Vergangenheit ist Die Grenze zwischen Gaming und Realität ist jetzt etwas verschwommener geworden.

5. Heimbürogebrauch

Ganz gleich, ob Sie ein Elternteil sind oder aus der Ferne arbeiten, ein Breitbild-PC kann Ihren Arbeitsablauf exponentiell steigern. Der HP 22er 22-Zoll-PC-Monitor ist unglaublich dünn und leicht, sodass Sie ihn je nach Tageszeit von Raum zu Raum bewegen können.

Kräftige Farben lassen jedes Bild vom Bildschirm aufspringen, und das Rand-an-Rand-Display schafft die perfekte Unterhaltungsumgebung für beruhigende Kinder.

Da unser Leben zunehmend von Computern abhängig wird, ist es wichtig, ein Display zu haben, das Ihre Erfahrung maximiert.

Widescreen-Monitore und ihre extrem breiten Bildschirme ermöglichen eine digitale Erfahrung, die mit Standard-Displays nicht möglich ist Sobald Sie den Breitbildschirm aufgerufen haben, gibt es kein Zurück mehr.

[1] L'Atelier BNP Paribas; Der durchschnittliche Amerikaner verbringt täglich 8 ½ Stunden in die Bildschirme

Über den Autor: Megan Edwards ist Autorin von HP® Tech Takes. Megan ist ein Entwickler für digitale Inhalte mit Sitz in Südkalifornien und spezialisiert sich auf die Erstellung von Multimedia-Inhalten für verschiedene Branchen, einschließlich Technologie.

Ursprünglich bei HP Tech Takes veröffentlicht

Siehe auch

GTA 5 Kostenloser Download für PC-Vollversion Setup EXE CrackedHinter den Kulissen einer RadiosendungNeue Studie zum Marktwachstum für intelligente Prozessautomatisierung durch Analyse neuer Trends und…AirPods 2, überprüftNintendo geht VR…. NochmalWas ist Firebase und warum ist es wichtig für Startups?