Veröffentlicht am 02-03-2019

W2 Teardown: Vlipsy

Hinweis: Pro Medium-Politik bekräftige ich, dass ich weder durch dieses Produkt gesponsert noch beworben werde. Wie jedes Produkt, das ich in dieser Product Teardown-Serie verwende, dienen sie nur zu Schulungs- und Diskussionszwecken. Eine URL zum Produkt wird nicht angegeben.

Um die zweite Woche meiner Produktmanagement-Reise abzuschließen, werde ich einen Blick auf ein Produkt werfen, das sich im Vergleich zu Vlipsy der letzten Woche als ziemlich herausfordernd erwies.

Im Gegensatz zu Brisknote, das ich von Product Hunt als noch in der Entwicklungsphase befindliches Produkt gefunden habe, ist Vlipsy ein etabliertes Produkt. Laut CrunchBase ist es seit etwa zwei Jahren aktiv. Dieses Produkt hat den Wert, dass es Benutzern kurze Videoclips für die Unterhaltung bietet, um sie in der Online-Kommunikation zu teilen. Vlipsy wurde mir durch meine Unreal Collective-Kohorte vorgestellt - und es ist kein Produkt, mit dem ich mich normalerweise stark beschäftige.

Wieder einmal werde ich mit der gleichen Analysemethode fortfahren wie das vorherige Produkt.

Löst dieses Produkt ein Problem?

Ja! Der erste Eindruck, den ich bei einem Blick auf Vlipsy hatte, war, dass es mich sofort an GIPHY oder sogar an Imgur erinnerte. Vlipsy konzentriert sich auf die Fähigkeit, während der Online-Kommunikation zu teilen, und löst damit ein Problem des "angemessenen Ausdrucks" bei der Verwendung einer Online-Kommunikationsplattform. Es gibt eine kompilierte Bibliothek mit kurzen Videoclips, die auf (den meisten) Kommunikationsplattformen zur Verfügung stehen.

Schmerzanalyse

Ich betrachte den Schmerz des „angemessenen Ausdrucks“ als einen Schmerz von geringer Stärke, insbesondere weil auf Kommunikationsplattformen bereits integrierte Ressourcen zur Verfügung stehen, die verwendet werden können. Beispielsweise haben Plattformen wie mobile Textnachrichten Emojis oder Facebook Messenger Aufkleber. Während es sich bei einem Videoclip um ein neues Feature handelt, sind auch nur Bilder (Imgur) oder die häufig verwendete GIF-Datei (GIPHY) im Raum verfügbar. Die Ausgabe ist nicht gleich, es handelt sich lediglich um konkurrierende Ressourcen.

Allerdings ist die Häufigkeit, in der die Schmerzanalyse eine scharfe Wendung nimmt - wie oft sind Menschen den ganzen Tag auf ihren Kommunikationsgeräten? Wie viele Kommunikationsplattformen haben Menschen auf ihren mobilen oder persönlichen Geräten? Die Häufigkeit dieser Schmerzen sollte sehr hoch sein, da die meisten Benutzer, die Zugang zu diesem Produkt hätten, in einer vernetzten Welt leben würden.

In Anbetracht der Erkenntnisse scheint es, als hätte eine ideale Situation hinsichtlich Größe und Häufigkeit die entgegengesetzte Rangfolge. Dies bestätigt jedoch immer noch das Potenzial, einen Schmerz zu lösen und eine Lösung zu bieten. Ich begründe dies, wenn man bedenkt, dass der zusammengesetzte Schmerz ein wichtiger Faktor beim W1 Product Teardown war, und ich glaube, dass dies erneut bei Vlipsy der Fall ist. Selbst wenn ein Benutzer täglich nur 10 bis 20 Textnachrichten sendet, kann dies, abhängig davon, wie häufig der Benutzer einen visuellen Ausdruck in seiner Kommunikation verwenden möchte, dazu führen, dass jedes Jahr Hunderte, wenn nicht Tausende von Möglichkeiten aktiv sind.

Hypothese

Was ist eine mögliche Hypothese, die der Produktmanager für Vlipsy verwenden würde? Dies würde sich wahrscheinlich auf das Wertversprechen und das Problem konzentrieren, das es zu lösen versucht. Vielleicht "Das Produkt könnte erfolgreich sein, weil die Menschen sich mit mehr als nur Text ausdrücken möchten" oder "Das Produkt könnte erfolgreich sein, weil die Menschen, die sich ausdrücken, dies effektiver machen wollen."

Da Vlipsy auch einen differenzierenden Klangfaktor hat (wird später erläutert), bietet es ein „One-Stop-Shop“ -Potenzial für den natürlichen evolutionären Vorteil der Verwendung von Emojis> Images> .gifs> Videos in der Textkommunikation.

Persona / Empathie-Analyse

Da die Verwendung von Textkommunikationsplattformen eine weit verbreitete Vielzahl von Benutzerpersönlichkeiten ist, könnte der kontextabhängige Hinweis häufiger visueller Ausdrucksformen während der Kommunikation das Feld einschränken.

Laut einer von Harris durchgeführten Umfrage im Jahr 2017 bevorzugten etwa 7 von 10 Amerikanern bei der Textkommunikation bestimmte visuelle Ausdrucksformen. Insbesondere erwarteten etwa 60% der Altersgruppe der 18- bis 44-Jährigen einen Anstieg der .gif-Nutzung im kommenden Jahr. Wäre es also möglich, eine User-Persona mit diesen Informationen aufzubauen? Wie wäre es mit einer Einführung in Connected Chris?

Connected Chris passt zu einer potenziellen Benutzerpersönlichkeit von Vlipsy. Er hat vor ein paar Jahren mit dem College angefangen und befindet sich in einem sehr sozialen Umfeld und verbindet sich häufig mit seinen Freunden und Klassenkameraden.

Er bleibt mit all seinen verschiedenen Freundesgruppen oder Chat-Gruppen mit unterschiedlichen Kommunikationsplattformen verbunden. Er schreibt häufig, manchmal manchmal im Unterricht, im Bus durch die Stadt oder manchmal sogar an seine Eltern. Auf dem Foto sieht es so aus, als ob er Technik mag, da er sowohl ein mobiles Gerät als auch einen persönlichen Laptop mit den neuesten Apps jongliert.

Ohne viel Zeit für ein Empathie-Mapping könnte sich diese Benutzer-Persona hinsichtlich des visuellen Ausdrucks durch das, was er sagt und tut, viel mehr auf Verhalten konzentrieren. Was ist ein mögliches Ziel von Connected Chris? Es könnte so einfach sein wie "Ich möchte eine größere Wirkung erzielen, wenn ich mich ausdrücke" oder "Ich möchte etwas Lustiges oder Witziges beim Schreiben haben."

Die Benutzererfahrung

Ich besuchte zuerst die Vlipsy-Website und bemerkte, dass sie einige Optionen zum Herunterladen hatte. Neben einer Web-App gab es auch Optionen für Android, iOS und sogar Slack! Ich entschied mich für die mobile App für Android, da ich davon ausging, dass die Textnachrichtenfunktion sehr gut dazu passt.

Wieder werde ich einige meiner Gedanken durchgehen, während ich die App installieren und ein wenig genauer erkunden kann.

Ich bekam die App über den Play Store und gleich nach dem Öffnen wurde ich mit einem Pop-Up begrüßt, um Ellie-Aufkleber (das Maskottchen) in WhatsApp zu installieren. Normalerweise würde ich das nicht wirklich ansprechend finden, aber die Präsentation war gut gemacht, mit (1) einem entsprechend fröhlichen rosa Elefanten und (2) einer ziemlich unaufdringlichen Aufforderung. Dies wäre ganz anders, wenn Sie beispielsweise aufgefordert würden, sich einer Mailingliste anzuschließen.

Es ist völlig verständlich, ob dies eine Benutzererlebnisabschaltung ist… Ich habe einen Moment innehalten, um die Abwägung dieses Begrüßungsbildschirms zu rationalisieren. Es muss Beweise dafür auf einer gewissen Ebene von Metriken geben. Obwohl ich kein Benutzer von Duolingo bin, hatte Ellie definitiv eine gewisse Ähnlichkeit mit Duo, der freundlichen grünen Eule, die in der App angezeigt wird, da sie Sie durch das Erlernen einer Sprache führt. Ich fragte mich, ob dies der Zweck war, ein Maskottchen mit dem Produkt in Verbindung zu bringen. um zu helfen oder durch den Prozess zu führen.

Vlipsy schaute sich in der Benutzeroberfläche um und blieb seinem Wert treu, da der Hauptbildschirm stark mit Videoclips besetzt war. Ich habe die Angewohnheit, von Zeit zu Zeit Benutzer von „Memes“ zu sein, daher haben einige dieser Videoclips sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die erste Registerkarte besteht aus einer Registerkarte "Trend" mit direktem Zugriff auf eine Suchleiste unten, gefolgt von einem Hilfebildschirm oben links und schließlich einem Kontobildschirm oben rechts. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und auf den Punkt gebracht - „Möchten Sie finden? Wir helfen dir.

Ich werde die FAQ später besuchen. Jetzt ist es an der Zeit, sich anzumelden!

Die Kontoanmeldung war ein sehr reibungsloser Prozess mit einer Facebook- oder E-Mail-Option bis zum Benutzer. Im Gegensatz zum Product Teardown der letzten Woche, bei dem es nicht weit genug ging, um eine E-Mail-Option hinzuzufügen, war diese Option ziemlich nett. Nach der Anmeldung und der Bestätigung meines Kontos per E-Mail erhielt ich Zugriff auf den Kontobildschirm (oben rechts im Hauptbildschirm), der durch das weiße Symbol "zufällige Person" in ein graues Elefantensymbol umgewandelt wurde.

Ich wurde mit einer sehr gelangweilten Ellie getroffen, die auf mich wartete, um einen Clip zu erstellen - irr, vlip. Bevor ich jedoch einen erstelle, wie kann ich die Funktionsweise des vlip-Prozesses untersuchen?

Es ist auch wichtig anzumerken, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf eine einzelne Anzeige gestoßen war, was bei allen Apps, die derzeit über mein mobiles Gerät und / oder Online-Anzeigen verfügbar sind, ein ziemlich großer Vorteil ist.

Ich kehrte zum Hauptbildschirm zurück und wählte einen der mir bekannten Clips aus - Jonah Hill bei den Oscars 2012 - und wählte die Vorschau aus. Dies brachte mich zu einem Bildschirm mit einer größeren Auflösung des Videoclips und acht (!) Verschiedenen Kommunikationsoptionen: Textnachricht, Facebook, Instagram, Twitter, Sie nennen es.

Es gab sogar einen einfachen URL-Link oder sogar einen Download-Link. Ich habe zuerst diese beiden Links getestet, die problemlos und problemlos funktionieren konnten.

Während dieses Vorgangs gab es eine Funktion, die ich fast vergessen hatte - den Sound! Wenn Sie auf das Sound-Symbol unten links im vlip klicken, wird ein sehr hochwertiger Sound erzeugt, der die Animation begleitet. Dies ist bei anderen Plattformen nicht üblich. Dies ist ein ziemlich wichtiges Unterscheidungsmerkmal, das ich später besprechen werde.

Wie wäre es nun, es auf einer Textplattform zu teilen? Ich habe auf die erste Schaltfläche in der Leiste für Textnachrichten geklickt, und es wird automatisch die Plattform für die Textkommunikation auf dem mobilen Gerät aufgerufen, und Sie werden aufgefordert, einen Kontakt auszuwählen, mit dem Sie das vlip teilen möchten. Ich habe festgestellt, dass auf einigen Plattformen eine URL angezeigt wird. Wenn ich mich für den Download des vlip entschieden habe, würde dies automatisch eine kleine Datei (etwa ein halbes Megabyte) innerhalb der Kommunikationsplattform freigeben.

Ich fuhr fort und fügte diese vlip meinen Favoriten hinzu, die den zugehörigen Tab vom Hauptbildschirm aus füllten. Schließlich klopfte ich in der Suchleiste am unteren Rand des Hauptbildschirms auf die Schaltfläche zum Erweitern und stellte fest, dass die verschiedenen Genres der Vlips dort verschachtelt waren. Sehr nützlich für eine schnelle Auswahl des Genres, mit Scrollfunktion und einfachem Zugriff am unteren Rand des Bildschirms (Daumenzugriff). Damit werden die ersten Gedanken eines einfachen und einfachen Designs bestätigt.

Wie wäre es mit dem Übergang zur Suchfunktion?

Ich habe Nicholas Cage, einen Prominenten, der für das Thema "Vlip" in Frage kommt, um die Suchfunktion zu testen, und wurde nicht enttäuscht. Ohne Probleme wurde der Wicker Man .gif meiner Favoritenliste hinzugefügt. Ich hasse auch die Bienen.

Endlich war es an der Zeit zurückzukehren, Ellie glücklich zu machen und meinen persönlichen Vlip zu kreieren.

Das einzige, was mich überraschte, war, dass die mobile App noch nicht über die Funktionalität verfügte, um selbst einen Vlip zu erstellen. Ich wurde über die App zur Vlipsy-Website geleitet, auf der ich meine eigene Schöpfungsreise beginnen konnte.

Ich habe festgestellt, dass dies eines der Backlog-Features sein muss, an denen Vlipsy derzeit arbeitet. Aus meiner Sicht ist das Erstellen oder Teilen, insbesondere auf effiziente / schnelle Weise, ein potenzieller Treiber für Produkterfahrung und Produktwachstum. Wenn Sie die mobile App nicht vollständig verlassen, wäre dies nicht in Einklang mit diesem Pfad .

Als ich auf die Website wechselte, musste ich einige Schluckaufe durchlaufen, die absolut notwendig sind, um von Plattform zu Plattform zu springen. Sie müssen sich erneut anmelden, wenn Sie die Webversion des Produkts erreichen, und Sie werden wieder von der Vertrautheit des Hauptbildschirms in der App begrüßt. Abgesehen von dieser Zeit sind die Kategorien auch oben integriert, wobei in der mobilen App nur "Trend" und "Favoriten" angezeigt wurden.

Wenn Sie auf das rosa „Pluszeichen“ klicken, wird eine Benutzeroberfläche angezeigt, über die Sie einen YouTube-Link hinterlassen können, und sogar eine Schaltfläche zum Öffnen der YouTube-App auf Ihrem Telefon ist vorhanden. Ich entschied mich für eine Highlight-Rolle aus einem kürzlich von Birmingham Iron (ja, es ist ziemlich neu) Fußballspiel der Alliance of American Football, wo Trent Richardson es für einen Touchdown einschaltet.

Die App ermöglichte es mir, eine Start- und Endzeit auszuwählen und mich zu stoppen, um sicherzustellen, dass der vlip nicht zu lang war Wieder ein einfacher Vorgang, kombiniert mit einer vernünftigen Kontrollmaßnahme für den Serverplatz und die Ladezeiten.

Ich nannte mein vlip, fügte einige Hashtags hinzu, damit es gefunden werden konnte, und voila! Ich hatte mein erstes vlip erstellt, um es mit Freunden zu teilen, und ich hatte über die Website und die mobile App Zugriff darauf.

Und ich habe es total getan. Einige Freunde und ich kommen in diese neue Offseason-Fußballliga, und dies war eine großartige Möglichkeit, freundliche Geplänkelei zu finden.

Nun, der einzige UX-Schluckauf, der sich mir abspielte, war, dass ich, sobald ich zur mobilen App zurückkehrte, um zu bestätigen, dass mein vlip vorhanden war, nicht durch den Zurück-Button wieder aufhören konnte Einige mobile Apps, die ich derzeit verwende, wurden integriert. Durch Drücken der Taste "Zurück" in der Vlipsy-Benutzeroberfläche wurde der Hauptbildschirm immer wieder zurückgesetzt, was bei einigen Personen (wie mir selbst) den Eindruck erweckte, dass die mobile App ausfiel.

SWOT Analyse & Wettbewerb

Beim letzten Teil der Product Teardown-Vorlage gab es definitiv einige Herausforderungen, als ich die SWOT-Analyse für Vlipsy durchführte.

Als ich weiter über Vlipsy berichtete und seinen Platz im Ökosystem fand, wurde mir klar, wie wenig Kontakt ich selbst mit der aktuellen Textkommunikationsszene hatte.

Es ist anzunehmen, dass Vlipsy den gleichen allgemeinen Platz einnimmt wie einige andere Dienste, die ich bereits erwähnt habe, wie Imgur oder GIPHY. Das heißt, Vlipsy zieht sich von anderen Plattformen zurück, indem es einen (glatten) Videoclip statt eines animierten GIF- oder einfachen Bildes anbietet. Es gibt auch einen Erstellungsvorteil, da vlip einfach aus einem vorhandenen YouTube-Video abgerufen werden kann, anstatt den Inhalt (Bild, GIF-Datei) zuerst erstellen und dann auf eine entsprechende Plattform hochladen zu müssen.

Ähnlich wie beim Product Teardown der letzten Woche ist das Vorhandensein oder Fehlen von Features kein Nullsummenspiel, und ich hatte das Gefühl, dass Vlipsy nicht mit anderen Plattformen koexistieren muss. game - als „One-Stop-Shop“ mit einer Reihe von Videoclips.

Wenn Vlipsy eine mit Connected Chris's gefüllte Zielgruppe bedienen wollte, hätte dies sicherlich einen Ausweg in der natürlichen Entwicklung vom Emoji zu anderen visuellen Ausdrucksquellen. Das ist es, was ich nach der SWOT-Analyse gemacht habe:

Die SWOT-Analyse bleibt in diesem Fall noch recht positiv. Vlipsy bietet einiges an Technologie, die den Wettbewerbern voraus ist, da Videoclips mit guter Tonqualität anstelle von Bildern oder GIF-Dateien verwendet werden können. Ich habe mich jedoch gefragt, ob es derzeit Pläne gibt, über YouTube hinaus zu expandieren, und ob das überhaupt eine gute Idee wäre. Was waren die Urheberrechtsregeln für die Verwendung von etwas, das sich auf YouTube befindet, aber ist zunächst urheberrechtlich geschützter Inhalt (Filmclips, Fernsehsendungen usw.)?

Ich zögerte, dies nur als potenzielle Schwäche hinzuzufügen. Wenn es eine Sicherheitsdecke gibt, die Vlipsy indirekt bereitgestellt wird, indem der Quellinhalt auf YouTube gehostet wird, würde dies ein Flip-Flop und eine Stärke werden. Die Wahrscheinlichkeit, einen Inhalt aus dem Inhalt des Produkts zu gewinnen, ist erheblich geringer.

Als ich die potenziellen Chancen für Vlipsy ergriff, hatte ich auch die Gelegenheit, Einblick in das zu gewinnen, was meines Erachtens sein Monetarisierungsmodell sein würde. Ich hatte nicht viel Erfahrung in diesem Bereich, und als ich mich mit diesen Arten von Modellen befasste, begann ich, einige Punkte zu erklären, warum ich keine Anzeigen oder Banner gesehen habe, als ich das Produkt ausprobierte.

Ein kurzer Blick auf die FAQ für Vlipsy:

Einige Anspielungen auf Urheber und gesponserte Inhalte, die ich als große Chance für Vlipsy eingestuft habe - ein so hohes Potenzial. Da ich zuvor noch nicht viel mit diesen Arten von Modellen zu tun hatte, musste ich mich bei der SWOT-Aktion einiges fragen, wie Vlipsy Einnahmen erzielen konnte. Schließlich hatte sogar GIPHY etwas Wagniskapital, bevor sie sich um Lizenz- und Medienabkommen bemühte. Obwohl ich das genaue Umsatzmodell von Vlipsy nicht kenne, gibt mir die FAQ hier einige Hinweise, dass dieses Produkt ähnlichen Schritten folgen würde.

Diese Gelegenheit ist auch sehr lukrativ. Ich habe sofort an Partnerschaften durch Inhaltsersteller gedacht, selbst wenn es nur über YouTube war, eine Plattform, die selbst jemand wie ich neigt, ziemlich viel zu verbrauchen.

Dies mit dem Potenzial gesponserter Inhalte durch verschiedene Medienabkommen zu kombinieren und den Schritt in Richtung visueller Ausdrucksmittel wird für Unternehmen, die als Early Mover teilnehmen möchten, zu einem erheblichen Marktvorteil. Wenn ich nur daran denke, was Marken (oder Mikrobrands) tun könnten, wenn ihre Inhalte leicht zugänglich und gemeinsam nutzbar wären, dann bin ich der Ansicht, dass für Vlipsy eine große Expansion bevorsteht. Ganz zu schweigen davon, dass dies durch die einfache Erstellung eines eigenen Vlip durch das Produkt noch verstärkt werden kann.

Aus Sicht der Bedrohung scheint es das Hauptthema zu sein, ein volles Buy-In von aktuellen Nutzern zu erhalten. Ich habe bereits erwähnt, dass sich in der Harris-Umfrage ungefähr 3 von 5 Benutzern in der Altersgruppe der 18- bis 44-Jährigen von 2017 bis 2018 eine erhöhte Anzahl von GIF-Dateien sehen lassen mit dem status quo? Wenn diese Benutzer damit zufrieden sind, das aktuell verfügbare zu verwenden, gibt es sicherlich einen Prozentsatz der aktuellen Benutzerbasis, der nicht daran interessiert ist, zum nächsten verfügbaren visuellen Ausdruckstyp zu wechseln.

Wie inspiriert Vlipsy diese Benutzer zum Abholen und Kommen? Es ist nicht so, dass Websites wie Imgur oder GIPHY in Kürze verschwinden. Es gibt bereits Anzeichen, dass sich diese Dienste anpassen könnten. Imgur verfügt beispielsweise über eine Soundintegration für einige seiner GIF-Dateien, obwohl Sie diese GIF-Dateien bereits vor dem Hochladen erstellen müssen.

Wettbewerbsanalyse

Aus der Sicht der Wettbewerber verbindet Vlipsy den visuellen Ausdrucksbereich mit einer Reihe anderer populärer Dienste. Bei der Betrachtung von CrunchBase werden Animoto, GIPHY und Vidme als Hauptkonkurrenten aufgeführt. Ich war überrascht zu erfahren, dass Vidme zum Zeitpunkt des Schreibens nicht mehr aktiv war. Ich werde Imgur an seine Stelle stellen, da die Website visuelle Ausdrucksmöglichkeiten bietet.

Ich habe einen kurzen Überblick über die Konkurrenz erhalten und einige Eigenschaften für alle diese Produkte ausgewählt. Die unten stehende Feature-Tabelle bietet einen Überblick über die verschiedenen Ökosysteme der verschiedenen Produkte:

Es gab nicht viele Möglichkeiten, diese Produkte vollständig auszurichten, um einen objektiven Winkel zu erzeugen. Ein Blick auf die Feature-Tabelle zeigt, dass Vlipsy einige klare Vorteile hatte, angefangen mit der Benutzerfreundlichkeit bei der Erstellung von Inhalten. Während dies durch den Quellinhalt Grenzen haben kann, ist es auch von Vorteil, Inhalte aus vorhandenen Videos zu ziehen, anstatt eine Datei für das Hochladen vor dem Freigeben erstellen zu müssen. Speziell für Animoto, bei dem ich nicht der Meinung war, dass es ein direkter Konkurrent war (er ähnelte eher einem Video-Editor als einem Clip- / Videoclip-Generator), mussten die drei anderen Produkte im Ökosystem bereits vorhandene Inhalte bereitstellen hochladen. Für Imgur und GIPHY wurden diese eher zu Content-Kuratoren als zu Content Creators / Clippers.

Vlipsy bietet definitiv die freundlichste Freigabefunktion aller vier Produkte als Teil der Feature-Tabelle. Die acht Freigabemethoden waren viel höher als bei allen anderen Produkten und hatten eine höhere Vielseitigkeit, da sie die Rohdatei in einigen Fällen anhängen konnten (Textnachrichten), anstatt nur eine URL zu teilen und zu hoffen, dass die Kommunikationsplattform der Benutzer war on hatte eingebaute Integration. Zumindest im Moment waren auch seine Soundfähigkeiten unübertroffen. Animoto-Videos bieten zwar Sound, aber erst, nachdem einige Arbeit in das Anordnen eines Soundtracks für den Videoclip investiert wurde. Wie bereits erwähnt, bietet Imgur die Soundintegration nur dann an, wenn bereits vorhandene Inhalte vorhanden waren.

Aus Sicht der Anzeigen hatten sowohl Imgur als auch GIPHY Inhalte gesponsert, während Animoto ein kostenpflichtiger Dienst war. Ich habe bei der Verwendung von Vlipsy keine Anzeigen oder Banner gesehen, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob es in Zukunft Pläne gibt, Werbebanner als Teil des Geschäftsmodells zu integrieren. Eine Schleife zum Quellinhalt zeigte zumindest für den Moment eine mangelnde Flexibilität, in der der wachsende Fluss von Vlips gezogen werden sollte. Ich habe jedoch das Potenzial einer einmaligen Quelle für die Erstellung von Inhalten diskutiert.

Nun ging ich zurück zu meiner anfänglichen Konkurrenzanalyse, um herauszufinden, was mit Vidme passiert ist, einem Dienst, den ich in der Feature-Tabelle durch Imgur ersetzt hatte. Es gab Ähnlichkeiten mit Vlipsy, obwohl der Großteil des Produkts jetzt aus dem Internet entfernt ist. Vidme war weniger eine Plattform für das Teilen von Clips oder Bildern als eine Alternative zu YouTube. Auch hier ist es schwierig, einen objektiven Winkel zu erhalten.

Auffallend war für mich der Abschiedsposten, in dem Schwierigkeiten bei der Herstellung starker Partnerschaften genannt wurden, insbesondere in einem Umfeld, in dem der Schwerpunkt auf „markensicheren“ Inhalten liegt und der Wunsch nach einer großen Werbeplattform. Wie würde Vlipsy vorgehen, um dieses Problem anzugehen (wenn sein Monetarisierungsmodell durch Patenschaften und Schöpfer erfolgt)?

Letzte Gedanken zu Vlipsy

Dieser Produkt-Teardown bei Vlipsy hat mich definitiv aus meiner unmittelbaren Komfortzone gebracht. Mein Einsatz von Kommunikationsplattformen ist nicht sehr häufig, und anfangs habe ich das Fehlen eines „visuellen Ausdrucks“ nicht einmal als Ursache für starke Schmerzen betrachtet. Ich mag definitiv nicht die Persönlichkeit von „Connected Chris“, oder ich könnte einfach nur seine aufgeschlossene und soziale Natur vermissen.

Die Technologie, die Vlipsy nach Forschung anbietet, scheint in Bezug auf den visuellen Ausdruck voraus zu sein. Es scheint eine natürliche Entwicklung des Verlangens nach besseren Ausdrucksformen zu geben, die zu der hypothetischen Kette von Emoji> Sticker geführt hat. > Bild> .gif-Datei> Videoclip. Vlipsy bietet eine Plattform, mit der sich dies problemlos erstellen lässt, auch wenn es sich nur um eine einzige (und große) Inhaltsquelle wie YouTube handelt. Und die Anzahl der Nutzer, die den visuellen Ausdruck verbessern möchten, scheint zumindest ab 2017 zuzunehmen.

Beim Vergleich der SWOT-Analyse und der Feature-Tabelle ergeben sich definitiv Chancen für das Produkt, wenn es sich für einen größeren Quell-Content-Pool entscheidet. Mein Verständnis des aktuellen Erlösmodells mag zwar begrenzt sein, aber die Erstellung von Inhalten oder gesponserte Inhalte würde den Monetisierungszug starten.

Die Herausforderung wird sein, diese Partnerschaften zu bewegen und zu sichern. Viel zu spät im Spiel (der letzte Teil der Product Teardown-Vorlage) entdeckte ich den Abschiedeblog von Vidme, der beim Betreten dieser Art von Monetarisierungsraum eine Einschränkung bietet. Nachdem ich es gelesen hatte, würde ich in Betracht ziehen, diese Art von Bedrohung in der SWOT-Analyse noch weiter zu erhöhen.

In seiner aktuellen Form bot Vlipsy eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, das visuelle Ausdrucksspiel eines Benutzers zu verbessern. Im Moment scheint es nicht viele Produkte zu geben, die direkt so sind, und zumindest unter dem Gesichtspunkt der Nutzung und Ausführung ist es sicher, dass es im Ökosystem gut positioniert ist. Die Herausforderung wird darin bestehen, ein nachhaltiges Ertragsmodell zu finden. Es ist auch ein Produkt, das sich im Gegensatz zu anderen auf meinem Handy befindet, nachdem ich die Gelegenheit hatte, es zu erkunden. Ich konnte Ellie nicht aufgeben und die Chance haben, in meinen Chat-Kreisen Spaß zu haben.

Vielen Dank für das Lesen meines Product Teardown of Vlipsy…

Eine Plattform, von der ich wünschte, dass sie Vlips unterstützen würde, ist Medium selbst!

Siehe auch

Vivo iQOO eingeführt, Gaming-Smartphones mit flüssiger KühltechnologieLED-Anzeigen - der Ritter der modernen Architektur in glänzender RüstungGründe, warum das Galaxy S10E besser ist als das iPhone XRFortnite wird bald Audio-Verbesserungen erhaltenNeue Nokia-Smartphones bieten modernes Design für weniger als 170 US-DollarBlack in Tech im Jahr 2019: Ein ehrlicher Look von My Porch