• Zuhause
  • Artikel
  • Was sind die neuen Strategien der Marke Samsung gegen chinesische Rivalen?
Veröffentlicht am 01-05-2019

Was sind die neuen Strategien der Marke Samsung gegen chinesische Rivalen?

Wie Sie alle wissen, ist Samsung eine der abgelehnten Marken der Welt.

Und wir benutzen es auch, oder?

In diesem Blog lernen Sie die neuen Pläne der Marke Samsung, chinesische Rivalen zu schlagen, kennen.

Bist du bereit darüber zu wissen?

Okay! Ohne Zeit zu verlieren, fangen wir an.

Die Marke Samsung spürt den Druck der chinesischen Marken im Fernsehen. Jetzt baut Samsung seine Marktanteilsführerschaft auf dem Markt aus, bringt viele Produkte auf den Markt und richtet sich auch an die tausendjährigen Konsumenten.

Ich habe die Erklärung von Raju Pullan (dem Senior Vice President des Unternehmens) gelesen. Ich finde, Sie sollten auch über die Aussage von Raju Pullan Bescheid wissen, also schreibe ich es einfach:

Der leitende Vizepräsident des Unternehmens, Raju Pullan, sagte, dass das Unternehmen sein Portfolio in Indien in diesem Jahr überarbeitet und gerade eine neue Serie für stationäre Geschäfte lanciert hat, die neuere Funktionen und Vorteile wie Computer, Musik, Cloud, Live-Cast und zwei bietet Art und Weise mit dem Smartphone zu teilen. Er sagte auch, dass Samsung in den letzten 13 Jahren der Marktführer im indischen Flachbildfernsehergeschäft war.

„Im Gegensatz zu mehreren Wettbewerbern sind wir für alle Preispunkte verfügbar. Wir werden weiter in verbraucherorientierte Vorteile investieren und hoffen, dass all diese Anstrengungen zusammen mit einem überarbeiteten Produktportfolio dazu beitragen werden, unseren Vorsprung auszubauen “, sagte Pullan. Er sagte auch, dass diese neue Funktion in Indien entwickelt wurde und das Potenzial hat, in andere Teile der Welt exportiert zu werden.

Um den Preisabstand bei Online-Marken wie Xiaomi, TCL, Thomson und Vu zu verringern, hat Samsung kürzlich eine neue Fernsehserie für Online-Produkte auf den Markt gebracht.

Hinweis: Diese Online-Marken nehmen den Anteil der Top-3-Marken Samsung, LG und Sony ein.

Samsung hat sich zum Marktführer entwickelt, indem es die GFK-Zahlen (mit einem Wertanteil von 30% am indischen TV-Markt) behauptet und nun einen Wertanteil von 35% im UltraHD-Smart-TV-Segment hat. Die gute Nachricht ist, dass Samsung in beiden Segmenten führend ist.

Manu Jain, Geschäftsführer von Xiaomi India, twitterte, dass Xiaomi in Indien im Oktober - Dezember 2018 die Nummer eins unter den Smart-TV-Geräten ist und IDC-Nummern für den Tracker angibt.

Hinweis - Laut dem Tweet hatte Xiaomi einen Anteil von 33,5% am indischen Markt für Smart TV, LG 16,7%, Sony 14,8% und Samsung mit 13,3% den vierten Platz.

Andererseits, so Pullan, will Samsung Marktführer sein, um den Premiumisierungstrend im indischen Fernsehbereich zu einer stärkeren und dominierenden Marke zu führen. Er fügte hinzu, das Unternehmen werde die Einführung des neuesten „Made for India“ -Features für sein gesamtes Portfolio im Land beschleunigen, sogar noch schneller als ein Jahr.

Wir erwarten ein erhebliches Umsatzwachstum aus dem Fernsehgeschäft. Mit 5G erwarten wir eine schnellere Akzeptanz von internetfähigen Produkten über die Preispunkte hinweg “, sagte er.

Samsung wird auch in Indien sein nicht-intelligentes TV-Portfolio weiterführen. Pullan sagte, dass ein größerer Teil der Fernsehdurchdringung in Indien von den alten CRT-Fernsehgeräten angetrieben wird. Es gibt keinen klaren Hinweis darauf, ob diese Verbraucher direkt zu intelligenten oder nicht intelligenten Fernsehmodellen wechseln werden. "Daher möchten wir für alle Preispunkte und Kategorien verfügbar sein", sagte er.

Pullan lehnte es ebenfalls ab, einen Kommentar abzugeben. Samsung plant, die Fernsehproduktion in Indien wieder aufzunehmen.

Hinweis: Die Marke Samsung hat im vergangenen Jahr die Fernsehanlage in Chennai aufgrund von Steuervergünstigungen geschlossen.

ET berichtete, dass Samsung Gespräche mit einigen führenden Auftragsherstellern aufgenommen hat, um die Produktion von TV-Modellen in diesem Land zu beginnen.

Ich hoffe, dass diese Informationen Ihnen etwas Wissen vermitteln werden.

Wie ich bereits sagte, ist Samsung eine der führenden Marken, und viele von uns verwenden ihr Produkt.

Aber manchmal gibt es Probleme. Ich empfehle Ihnen, wenn Sie Probleme mit der Marke Samsung haben, wenden Sie sich an den Support der Marke Samsung.

Experten lösen Ihr Problem. Sie müssen nur ihre Nummer wählen und sich so schnell wie möglich mit ihnen verbinden.

Wenn Sie eines der Samsung-Produkte dringend benötigen, wenden Sie sich direkt an + 1-833–430–6109.

Siehe auch

Die besten Smartphone-Design-Trends von MWC 2019Sehen Sie UglyDolls (2019) kostenlos onlineWie kann ich Probleme mit der Routerkonfiguration lösen?POTENTIAL VEIL SUPPORTING TECHNOLOGY BEI DER VERWALTUNG VON BENUTZERDATENSCHUTZSYSTEMENMonatsbericht: Aktionreicher AprilVEIL Ihre Kryptowährung der nächsten Generation