• Zuhause
  • Artikel
  • Was wir während der zweiten London BeautyTech Veranstaltung gelernt haben
Veröffentlicht am 18-02-2019

Was wir während der zweiten London BeautyTech Veranstaltung gelernt haben

Anfang dieses Monats hatten wir das Glück, das zweite London BeautyTech-Event in Huckletree West zu veranstalten. Wir hatten viel Spaß und haben eine Menge gelernt, dank der erfahrenen Sprecher Alexia Inge (Mitbegründerin von Cult Beauty), Charlotte Semler (Mitbegründerin von Votary), Jin Kwon (Gründerin von Tonic15) und Marie Drago (Gründerin von Gallinee) ). Wir waren begeistert, eine engagierte Gemeinschaft von ~ 100 Leuten zusammenzubringen, wir hätten die Diskussion die ganze Nacht fortsetzen können!

Bleiben Sie neugierig - bei Huckletree West

Während des ersten Teils der Veranstaltung teilte Alexia ihre Reise als Mitbegründerin von Cult Beauty. Sie beschloss, vor zehn Jahren mit Cult Beauty zu beginnen, da sie der Meinung war, das damalige Beautyangebot sei entweder zu einschüchternd oder nicht kundenorientiert genug. Wenn ich mich an drei wichtige Erkenntnisse aus diesem aufschlussreichen 20-Minuten-Chat erinnern müsste, würde ich Folgendes auswählen:

  • Über den Verkauf von Schönheitsprodukten im Internet: Die häufigste Hürde, mit der sie konfrontiert wurde, war die Frage, wie sie Schönheitsprodukte online verkaufen würde, da die Verbraucher diese Produkte möglicherweise ausprobieren müssen. Ihre Antwort lautet: "Sie müssen es nicht probieren, Sie müssen darauf vertrauen!" Und das gilt eigentlich für alle digitalen Konsumentenangebote: Vertrauen ist eine wichtige Säule für den Aufbau einer erfolgreichen digitalen Marke
  • Über die Rekrutierung eines A-Level-Teams: Alexias Strategie, ein so talentiertes Team aufzubauen, besteht darin, Menschen zu rekrutieren, die genauso besessen von Schönheitsprodukten wie sie sind, und sie dazu zu befähigen, ihre Ideen mitzuteilen. Wieder könnte dieser Rat nicht nur von Schönheitsunternehmern, sondern auch von allen Unternehmern des digitalen Lebensstils und der digitalen Medien angewandt werden
  • Informationen zum Fundraising: Alexia zufolge ist das Treffen mit Investoren wie Dating. Daher schlug sie den Unternehmern im Publikum vor, ihre Geschichte aufgeregt zu teilen und den Anlegern viele Fragen zu stellen, bevor sie sich zu irgendetwas verpflichten. Carmen, Investor bei Samaipata, berichtete kürzlich über ihren Leitfaden, wie man in Venture Capital wahre Liebe findet.
Alexia Inge auf der Bühne und teilte ihre Reise als Mitbegründerin von Cult Beauty

Während des zweiten Teils der Veranstaltung moderierte Phoebe McDowell, assistierende Beauty-Redakteurin bei The Sunday Times Style, ein Podium über Natural Beauty. Charlotte Semler, Jin Kwon und Marie Drago teilten uns ihre Ansichten zu diesem schnell wachsenden Sub-Segment der Schönheit und wie sie mit ihren Konsumenten darüber kommunizieren. Die wichtigsten Erkenntnisse waren:

  • Schönheitskonsumenten sind anspruchsvoller als je zuvor. Sie sind gut mit den Inhaltsstoffen vertraut und suchen nun nach Schönheitsprodukten, die aus sicheren Inhaltsstoffen bestehen, die sie tatsächlich gesund machen. Daher müssen Schönheitsmarken ehrlich und transparent in der Art und Weise sein, wie sie über ihre Formel kommunizieren
  • Schönheitskonsumenten mischen, wählen und wählen Produkte: Sie möchten morgens ein Naturprodukt und abends ein synthetisches verwenden. Die Wirksamkeit des Produkts ist einer der Haupttreiber der Wahl
  • Instagram kann für die Kommunikation mit Verbrauchern äußerst leistungsfähig sein, ein starkes Engagement und Unterstützung von Ihrer Community generieren und dadurch Marken den Aufbau eines Unternehmens von dort aus ermöglichen

Wir waren sehr dankbar, diese Veranstaltung auszurichten und Teil der wachsenden BeautyTech-Community in London zu sein. Bleiben Sie dran für die 3. Ausgabe im Juni 2019!

Charlotte Semler, Jin Kwon, Marie Drago und Phoebe McDowell diskutieren über natürliche Schönheit

Siehe auch

Trump unterzeichnet Executive Order über künstliche IntelligenzArten der 3D-Drucktechnologie, die im Jahr 2019 verwendet wurdenAccenture plant, Virtual Reality für Rekrutierungspraktiken einzusetzenRoadmap für Insolar-Updates für 2019Die Technologie kann die Routine medizinischer Untersuchungen von einem Krankenhaus zum Patientenheim bringen - IoT In…Ich habe gerade nach 2 Jahren ein Full-Stack Bootcamp unterrichtet. Das erzähle ich meinen Schülern.