Veröffentlicht am 21-02-2019

Warum die 5G Future zu Huawei gehört

Während das Weiße Haus der Meinung ist, dass es die 5G-Ambitionen von Huawei durch einen großen Dynamitsturm durchkreuzt, zeigt ein genauerer Blick, dass es nur einen schlappen und matschigen Kracher hält.

Für den Anfang sind die Kosten für den Aufbau eines 5G-Netzwerks auf nationaler Ebene sehr hoch, aber die Vorteile eines frühen Anwenders sind breit abgestützt, übergroß und werden im Laufe der Zeit rasch ansteigen. Als Industrieunternehmen haben die für diese Investitionen zuständigen Telekommunikationsunternehmen bereits mit Rentabilitätsproblemen zu kämpfen.

In Märkten wie Europa ist es nicht ungewöhnlich, dass die Rendite eines Telekommunikationsunternehmens unter seinen Kapitalkosten liegt. Bei dieser Art von Szenario wird es für die Politiker tollkühn, die preisgünstigsten Ausrüster wie Huawei zu meiden, auch wenn sie nicht die fortschrittlichste Technologie bietet. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Huawei trotz der Flut von Bedrohungen aus den USA bereits mehr als 30 5G-Rollout-Vereinbarungen unterzeichnet hat, zu denen auch amerikanische Verbündete wie die Philippinen und Thailand gehören. Und selbst der überzeugte amerikanische Verbündete, Großbritannien, ist vielleicht nicht weit zurück.

Huawei ist jedoch nicht nur der Kostenführer in 5G. Es ist in der Tat auch für seine Technologieführerschaft und Produktzuverlässigkeit bekannt. Es ist auch der Nutznießer der Prioritätensetzung der chinesischen Regierung von 5G. Ein einfacher Vergleich der Investitionen in die 5G-Infrastruktur macht dies deutlich: Nach Angaben von Deloitte übertraf China seit 2015 die Vereinigten Staaten um 24 Milliarden US-Dollar an drahtlosen Kommunikationsinfrastruktur und baute 350.000 neue Standorte, während die USA weniger als 30.000 bauten.

Darüber hinaus wird sich diese Lücke vergrößern, da die chinesische Regierung in ihrem aktuellen Fünfjahresplan weitere 400 Milliarden Dollar für die 5G-Infrastruktur aufwenden will. Diese Investitionen werden es Unternehmen wie Huawei ermöglichen, die Technologieentwicklung bei Design, Betrieb und Verbesserung von 5G-Netzen voranzutreiben, was die Attraktivität für Märkte in Übersee noch erhöht. Infolgedessen wird es in der Lage sein, umfassendere Lösungen anzubieten, mit denen seine Kunden die bahnbrechenden Vorteile von 5G besser nutzen können. Dieses Wertversprechen könnte sich sogar für diejenigen Länder als unwiderstehlich erweisen, die am stärksten von amerikanischem Druck betroffen sind.

Die Kosten sind zwar eine große Hürde, aber die Einführung von 5G stellt auch eine enorme Herausforderung im Bereich des Tiefbaus und der politischen Koordination dar. 5G ist viel schneller, erfordert aber auch eine viel höhere Turmdichte. Zum Beispiel benötigt ein dicht besiedeltes Stadtgebiet derzeit etwa 30 Zellentürme pro Quadratkilometer. Aber 5G braucht 300–400.

Wegen der großen Bandbreite muss die Glasfaser, die diese Türme verbindet, auch aktualisiert werden, wenn die Vorteile voll zum Tragen kommen. Aufgrund des zersplitterten politischen Systems und der Fähigkeit einer Vielzahl von Interessengruppen, nicht alle kritischen Infrastrukturen oder wirtschaftlichen Entwicklungsprojekte in Frage zu stellen, ist es sehr schwierig oder gar unmöglich, diese Art von stadtübergreifendem Ingenieurprojekt in den USA schnell abzuschließen. Der Rückschlag von Amazon in New York City ist nur das jüngste Beispiel für dieses Phänomen. Aufgrund ihres politischen Systems, das sie seit langem als Erklärung für ihre Erfolge in der Vergangenheit angepriesen hat, könnten die USA in Bezug auf diese Transformationstechnologie hinterherhinken.

China ist eine andere Geschichte. Mit einem einheitlichen Governance-System, das die Ausrichtung und Zusammenarbeit zwischen den Regierungen auf zentraler, regionaler, kommunaler und sogar auf Nachbarschaftsebene gewährleistet, können wichtige Infrastruktur- und andere Entwicklungsprojekte mit beneidenswerter Sicherheit und Geschwindigkeit umgesetzt werden.

Dies bietet Unternehmen wie Huawei nicht nur die einzigartige Fähigkeit, ihre kaufmännischen und technischen Erfahrungen und ihr Know-how zu beschleunigen, die für Betreiber und Märkte auf der ganzen Welt von unschätzbarem Wert sein werden, sondern kann auch unbestreitbar den Wert eines rationalen und wirksamen Systems von demonstrieren politische Governance.

Teddy Roosevelt war dafür bekannt, leise zu sprechen, aber einen großen Stock zu tragen. Heutzutage, in Bezug auf 5G, brüllen die USA laut und flüstern die Andeutungen, halten aber einen feuchten Kracher.

Siehe auch

Insolar Leiter der Forschungsfunktionen in Progressive GrocerIch habe mit HTML, CSS und JavaScript angefangenJetzt verfügbar: azultec WizardMachine 300Fileless Ransomware ist eine aufkommende Bedrohung für die USAhttps://incipientinfo.blogspot.com/2019/02/web-design-chattanooga.htmlIch kann… ein Experte für Cyber-Sicherheit sein