Veröffentlicht am 21-03-2019

Warum die Airpower zu spät ist

In den letzten Monaten haben wir einige große Neueinführungen gesehen:

  1. Samsung bringt die Modelle S10, S10 Plus UND Galaxy Fold auf den Markt
  2. Apple führt Upgrades für iPads, iMacs und neue Airpods ein

Es besteht jedoch nur die Hoffnung, dass die Airpower startet. Ob es startet oder nicht, ist mir jetzt egal.

Die Wahrheit ist… es ist zu spät.

Die Konkurrenz ist hart und viele andere Optionen sind entstanden. Mein persönlicher Favorit ist der von Belkin, der im Apple Store verkauft wird. Es ist glatt und funktionell. Wenn die Airpower vorhanden wäre, würde sie meine Apple Watch nicht einmal aufhalten, sodass ich sie in der Nacht sehen kann, ohne mich einzulegen.

Egal, wie die erbärmlichen Apfelschafe, die ich bin, will ich es trotzdem.

Warum?

Weil ich alle meine Geräte gleichzeitig aufladen kann. Der Komfort des kabellosen Ladens ist beim Fummeln vor dem Schlafengehen und beim Aufwachen unerlässlich. Insbesondere auf Reisen möchte ich in der Lage sein, alle meine Geräte zuverlässig zu betreiben, wenn ich ins Bett gehe.

Davon abgesehen habe ich mich wieder auf das Laden von Kabeln beschränkt, da mein aktuelles Samsung-Ladegerät mit meinem Apple Smart Case für mein XS Max nicht immer gut läuft.

Vor-und Nachteile…

Wie sieht es mit der Airpower aus? Jaded, dass es nicht früher herausgekommen ist? Oder haben Sie sich wieder an das normale Leben gewöhnt, nachdem Sie bemerkt haben, dass es niemals kommen kann.

Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten

Siehe auch

Innovation mit BitennyDie 10 besten Cisco-Produkte im Jahr 2019Stand der ProjektnotfallpolitikKommende Veranstaltung: Ruby Kaigi 2019Apple aktualisiert den iMac mit AMD Radeon Vega Graphics und Intel i9-CPUsInterview mit Robotik und Maschinenbauingenieur Camille Eddy