Veröffentlicht am 15-03-2019

Warum wir SugarCRM mögen 5.1

SugarCRM hat vor einigen Wochen die Version 5.1 veröffentlicht, und wir von W-Systems verwenden sie gerne in unserem Inhouse-System. Diese Version ist nicht perfekt und wir haben sicherlich ein paar Macken und Bugs aufgedeckt, seit das neue Release den allgemeinen Verfügbarkeitsstatus erlangt hat. Im Allgemeinen handelt es sich jedoch um eine der stärksten SugarCRM-Upgrades, die wir seit langem gesehen haben, und es behebt viele Probleme, die sich seit der Neukonstruktion der SugarCRM-Architektur in Version 5.0 in das Produkt eingeschlichen haben. Hier ein wenig mehr über die neuen Funktionen in 5.1 und warum wir sie so sehr mögen.

Erweitertes Reporting und Analytics

In SugarCRM 5.1 gibt es eine neue Berichts-Engine mit vielen leistungsstarken und coolen neuen Funktionen. Einige von ihnen umfassen:

  • Eine neue Benutzeroberfläche und ein Berichtsassistent, der die Erstellung und Änderung von Berichten vereinfacht.
    • Neue Arten von Berichten, die Daten aus mehreren SugarCRM-Modulen zusammenfassen können.
    • Unterstützung für das Kombinieren von Datensätzen mit inneren Joins und äußeren Joins.
    • Unterstützung für Pivot-Tabellen und bessere Datengruppierung in Berichten.
    • Eine neue Excel-Integration, mit der Benutzer SugarCRM-Berichte und -Abfragen in Excel ausführen und die Ausgabe in Excel erfassen können, um die Anzahl der Zahlen zu erhöhen.
    • Kabellos

      SugarCRM verfügt über eine neue drahtlose Schnittstelle, über die Benutzer von jedem browserfähigen Mobiltelefon aus auf SugarCRM zugreifen können. Die neue drahtlose Schnittstelle ist geräteunabhängig und einfach zu bedienen.

      Tracker

      Ein neues Trackersystem liefert Daten zur Verwendung von SugarCRM und zur Leistung der Anwendung. Manager können mit dem Tracker überwachen, auf welche Module und Datensätze Benutzer zugreifen, wie oft sie sich am System anmelden und wie der Online-Status jedes Benutzers ist. Administratoren können den Tracker verwenden, um Systemantwortzeiten und die gesamte CRM-Systemauslastung anzuzeigen.

      Verbesserungen beim Datenimport

      Die Datenimport-Tools von SugarCRM wurden verbessert, wodurch das Verschieben von Daten aus Anwendungen wie Excel, Act !, Outlook und Salesforce.com in SugarCRM vereinfacht wird.

      • Benutzer können jetzt Informationen in alle Module in SugarCRM importieren.
        • Datenqualitätskontrollen wurden hinzugefügt, um doppelte Informationen zu reduzieren.
        • Modul-Generator

          Der SugarCRM Module Builder, der in Version 5.0 zum Produkt hinzugefügt wurde, wurde in 5.1 um neue Datenbeziehungstypen, eine Datenprüfungsfunktion und Unterstützung für die Integration von Kundenmodulen in das SugarCRM-Homepage-Dashlet-System erweitert.

          Hier ist, warum wir es mögen

          1. Sugar 5.1 ist die erste wirklich solide SugarCRM-Version, die auf der neuen 5.0-Anwendungsarchitektur basiert. In der Regel warten wir nach einem Major-Release wie 5.1 mehrere Monate darauf, dass Fehler behoben werden, bevor wir unsere internen Systeme aktualisieren. Wir haben jedoch sofort auf 5.1 gesprungen und festgestellt, dass es stabiler ist als die 5.0-Versionen, die wir zuvor ausgeführt haben. Dies liegt daran, dass 5.1 neben den neuen Funktionen, die ich oben aufgeführt habe, viele 5.0-Fehlerbehebungen enthält.
            1. Das neue Berichtsmodul ist eine enorme Verbesserung. Einige unserer alten Berichte haben die Konvertierung von 5.0 nicht sehr gut überstanden, und wir mussten sie neu erstellen, damit alles unter 5.1 funktioniert. Das war jedoch nicht so schmerzhaft und die nachfolgenden Kundenupgrades, die wir abgeschlossen haben, scheinen noch reibungsloser zu sein. Jetzt beginnen wir mit der neuen Excel-Integration zu arbeiten. Mehr dazu in einem späteren Beitrag.
            2. Der Module Builder ist jetzt wirklich solide. Eric hat gerade zwei angepasste Module für uns entwickelt, die es W-Systems erleichtern, Informationen über unsere gehosteten CRM-Kunden zu verwalten. Wir werden in naher Zukunft einen weiteren Blogbeitrag über dieses Projekt schreiben. Wir arbeiten auch an mehreren Kundenprojekten, einschließlich der Entwicklung von benutzerdefinierten Modulen, und diese Projekte laufen gut. Unter dem Strich ist der Module Builder jedoch eine starke Ergänzung zu SugarCRM, und ich ermutige erfahrene Benutzer, dies zu überprüfen.
            3. In zukünftigen Beiträgen werden wir über einige der neuen Projekte sprechen, die wir unter SugarCRM 5.1 abschließen. Die meisten unserer gehosteten Kunden wurden nun aktualisiert. Wenn Sie also auf ein Upgrade gewartet haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um voranzukommen. Und wenn Sie SugarCRM noch nie verwendet haben, sollten Sie es unbedingt ausprobieren. SugarCRM war schon immer sehr anpassbar und sehr flexibel. Jetzt verfügt es jedoch auch über einige erstklassige Funktionen, die es ihm ermöglichen, mit den besten und teuersten CRM-Systemen auf dem Markt zu konkurrieren.

              Ursprünglich auf www.w-systems.com veröffentlicht.

Siehe auch

MAX SUMMIT 2019 HIGHLIGHTSDreamFX Review - Nebeneffekt „Kosten & KAUFEN“, InhaltsstoffeWie kann ich beheben, dass Canon-Drucker keine neue volle Druckkassette erkennt?Top 10 unverschämte Vorteile Programmierer wollen in der Tech-IndustrieDer weltweite Markt für Satellitenantennen wird voraussichtlich von USD 1.965,48 wachsenBLOCK CLIP-Bericht: FiBC 2019 ½