Veröffentlicht am 19-02-2019

Warum haben Sie gelernt, wie man hart programmiert?

Nein, Programmierer sind nicht irgendwie intelligenter als Sie. Es ist nicht die Tatsache, dass Sie in Math nicht so gut sind oder weil Sie kein Nerd

Es war höchstwahrscheinlich Ihre Herangehensweise, um zu lernen, wie man programmiert.

Hier ist es der größte Tipp, den ich Anfängern geben kann:

Hören Sie auf, Codierung zu nennen.

Klingt irgendwie unzusammenhängend, richtig?

Aber das ist es wirklich nicht. Sie schreiben nicht einfach Code, um das zu erreichen, was Sie wollen, und deshalb bezeichnen Sie es in Zukunft als Programmierung.

Bei der Programmierung ging es immer mehr um Design als je zuvor.

Programmiersprachen befähigen uns, die Welt zu modellieren.

Wenn ich Sie beispielsweise gebeten habe zu beschreiben, was ein Baum war, ohne dass ein Baum vorhanden war, würden Sie zunächst von Ästen, Blättern, Stamm und Wurzeln erzählen.

Dann erzählen Sie mir, wie diese Eigenschaften funktionieren und wie sie miteinander und mit der Welt außerhalb des Baums interagieren. Sie erzählen mir von den Funktionen der Blätter und Wurzeln.

Programmierer machen dasselbe mit ihrer Programmiersprache.

In unserem isolierten Programm sind wir Götter.

Wir wählen, was existiert, wie es existiert und welchen Zweck es hat.

Wenn Sie jetzt eine Sprache lernen, denken Sie über dieses Konzept nach.

Siehe auch

Wenn wir eine Rückrufwarteschlange (FIFO-Reihenfolge) haben, dann wird die erste asynchrone Funktion, die in die…So erstellen Sie eine Gruppennachricht in MeshEs ist an der Zeit, ernsthaft über die Regulierung der Moderation von Plattforminhalten nachzudenkenWas ist Intelligent Cloud?Lucyd Loud auf Good Day Sacramento vorgestelltÜberwachungskapitalismus und Feedback-Kontrolle