• Zuhause
  • Artikel
  • Frauen in Fintech: Keine geschlechtsspezifische Lücke bei der Erfolgsgeschichte der Blockchain
Veröffentlicht am 09-03-2019

Frauen in Fintech: Keine geschlechtsspezifische Lücke bei der Erfolgsgeschichte der Blockchain

Katherine Noall, CEO von Sphere Identity, spricht über wegweisende neue Technologien im Bereich Fintech und die Möglichkeiten für alle im Bereich Blockchain.

Wenn die Finanzbranche für ihre junge Kultur berüchtigt ist und die Technologieindustrie von Männern dominiert wird, könnte eine Industrie an der Kreuzung, Fintech, für Frauen eine unangenehme Angelegenheit sein.

Als weibliche CEO in zwei aufstrebenden Tech-Industrien - Blockchain und digitale Identität - kann Katherine Noall als Pionierin angesehen werden.

Sie kam von der Beratung traditioneller Tech-Unternehmen in die Blockchain-Branche und erkannte das Potenzial der Technologie zur Reduzierung der Transaktionszeiten bei weltweiten Zahlungen.

Noall hat ein tiefes Verständnis für die Technologiearchitektur von Blockchain entwickelt und sogar einen Kurs über Blockchain-Anwendungen entwickelt, den sie zwei Jahre lang an der RMIT in Melbourne unterrichtete. Da sie eine Marktlücke zwischen dem globalen Handel und der Notwendigkeit von mehr Transparenz im Handel sah, kam sie 2017 als CEO zu Sphere Identity, wo sie das Unternehmen zu seiner derzeitigen Position als führende Position bei der Entwicklung von kommerziellen und persönlichen digitalen Identitätslösungen führte .

Was ist digitale Identität?

Die digitale Identität ist Teil der 17 globalen Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung, die die Lücke in der sozialen Ungleichheit für die weltweit geschätzten 1 Milliarde Menschen ohne Papiere schließen sollen. Für die ärmsten Menschen der Welt, die über keinen Ausweis wie einen Pass verfügen, können sie die Grundlagen des Lebens wie Gesundheitswesen, Bankkonten, Bildung und staatliche Unterstützung nicht ausschließen.

Sphere Identity ist eine dezentrale Anwendung (Dapp), die sie von anderen digitalen Portalen wie einem Facebook- oder Twitter-Konto oder Regierungsanmeldungen unterscheidet. Benutzer können Pässe, Führerscheine oder Stromrechnungen an einem Ort aufbewahren, ohne dass sie diesem vertrauen müssen Ein zentraler Player wird Ihre Daten weder missbrauchen noch verkaufen - der Benutzer behält die Kontrolle über seine Informationen.

Männliche dominierende Industrie

Es wird geschätzt, dass zwischen 1 und 5% der Bitcoin-Investoren weiblich sind. Daher ist es nicht überraschend, dass die Blockchain-Industrie von Männern dominiert wird. Kryptographie, die Nachrichten durch Computercode absichert, ist die Kernkompetenz im Herzen der Technologie, die den anspruchsvollsten Teil der Technologie darstellt. Da nur 6,5% der allgemeinen Entwickler weiblich sind, ist die Anzahl der Frauen in dieser Untergruppe vernachlässigbar.

Sphere Identity hat es jedoch geschafft, dieses Klischee zu vermeiden - 48% der Beschäftigten sind weiblich und nicht durch Markenauswahl. „Wir haben unsere Mitarbeiter nach ihren Fähigkeiten und nicht mit einem Verhältnis von Männern und Frauen ausgewählt“, sagt Noall.

Der Chief Technology Officer von Sphere wurde diese Woche als Finalist bei den Women in IT Awards von Cisco für den Rising Star Award nominiert. Die Sphere-App wurde auch der Weltbank zur Prüfung ihrer Mission Billion Challenge vorgelegt, um formlose Identität für die undokumentierte Welt zu schaffen

Zukunftsfähigkeiten

Die kryptische Natur dieser Technologie schließt nicht notwendigerweise aus, dass Menschen aus nicht-technischen Hintergründen in diese Technologie einsteigen, und Katherine sieht, dass sich neue Fähigkeiten und Rollen mit der Entwicklung öffnen.

„Vor zwei Jahren hätte ich gesagt, dass Sie Programmierer sein müssen, um in die Branche einzusteigen. Jetzt gibt es in allen Bereichen einer Organisation Möglichkeiten, vom Marketing bis zur Finanzierung. Es ist jedoch immer noch ein großer Vorteil, so technisch wie möglich zu werden, auch wenn Sie sich für eine nichttechnische Stelle bewerben. "

Während sich der Fokus von der Entwicklung des Core-Technologie-Stacks auf die Entwicklung von Anwendungen auf der Oberseite verlagert, erwartet Noall, dass ein vielfältigeres Spektrum an Fähigkeiten und Geschlechtern in Blockchain-Unternehmen eintritt. "Der aufregendste Teil dieser Branche ist, dass wir eine brandneue Technologie verwenden und Anwendungen erstellen können, die es noch nie zuvor gegeben hat", sagt sie.

Siehe auch

+ 1844–454–7202 Wir bieten Dienstleistungen unter der Telefonnummer des technischen Kundendiensts von QuickenFehlerbehebung bei AOL Mail Anmelden Problem?Mein erster Vortrag über den internationalen Frauentag!POS 409 Woche 1 Einzelne Zuweisungssatzobjekte // tutorfortune.comDrachen-SupportnummerSo starten Sie Ihre eigene Mobile Computer Repair Service-Organisation